Michael Saylor sagt, er habe über MicroStrategy und andere Unternehmen Bitcoin im Wert von 2.500.000.000 USD gekauft

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Nachdem der Gründer und CEO von MicroStrategy, Michael Saylor, einen beispiellosen öffentlichen Bitcoin-Kaufrausch gestartet hat, verrät er, wie viel BTC er angehäuft hat.

In einem neuen Interview im Funky Crypto Podcast sagt Saylor, er habe Zehntausende von Bitcoin über verschiedene Organisationen gekauft, mit denen er verbunden ist.

„Ich habe entweder über MicroStrategy oder über von mir kontrollierte Unternehmen 88.000 Bitcoin gekauft. Ich habe nie einen Satoshi verkauft. “

Bei seinem aktuellen Preis von rund 29.000 US-Dollar hat Saylors Bitcoin-Vorrat einen Wert von über 2,5 Milliarden US-Dollar. Im Interview plädiert Saylor für eine langfristige Haltestrategie, wenn er gefragt wird, ob Bitcoin-Investoren jetzt Gewinne mitnehmen sollten, da die Kryptowährung immer wieder neue Rekordhöhen erreicht.

„Ich denke, Sie verwenden Bitcoin als langfristiges Sparkonto. Wenn Sie also einen Teil Ihres Geldes haben möchten, mit dem Sie gerne spielen, spekulieren und auf Dinge wetten, für die Sie eine Leidenschaft haben, nehmen Sie diesen Teil Ihres Geldes und investieren Sie es in neue Unternehmungen oder investieren Sie es in coole Dinge. Nehmen Sie einen weiteren Teil Ihres Geldes, den Sie für die nächsten 20 oder 30 Jahre sparen möchten, und geben Sie diesen in Bitcoin ein. Lass es einfach dort und lass dich nicht in all das Hin und Her verwickeln …

Wie werden Sie sich fühlen, wenn Sie es für 27.000 USD verkaufen und dann eines Morgens aufwachen und es auf 82.000 USD geht… wenn es auf 167.000 USD geht… wenn es auf eine Million geht. Wenn es um eine Million geht, werden Sie damit prahlen, dass Sie es für 0,019 Millionen Dollar gekauft und für 0,022 Millionen Dollar verkauft haben? Wirst du dich nicht verdammt dumm fühlen? Als hätte ich es für 0,019 Millionen Dollar gekauft und es mit einem Gewinn von 50% bei 0,023 Millionen Dollar verkauft und eine Million verloren! “

Saylor glaubt auch, dass sich die Volatilität im ersten Jahrzehnt von Bitcoin in Zukunft wahrscheinlich nicht wiederholen wird.

„Im ersten Jahrzehnt wurde Bitcoin von einer Reihe von Händlern dominiert, die eine Hebelwirkung auf Offshore-Börsen hatten, und sie waren Spekulanten. Das war eine Gruppe von Menschen. In diesem Jahr nach März gibt es Versicherungsunternehmen, Unternehmen, Staatsanleihen und institutionelle Anleger. Sie kaufen dieses Zeug anstelle von Gold. Sie kaufen es, um es ein Jahrzehnt lang als Inflationsabsicherung zu halten. Sie nutzen keine Hebelwirkung, sie nutzen keine Offshore-Börsen, sie sind keine Spekulanten.

Ihre Denkweise lautet: "Ich werde es 10 Jahre lang halten." Was kann ich kaufen, das ist besser? Wenn ich es verkaufe, werde ich eine Steuerrechnung erstellen und etwas Minderwertiges kaufen. “Sie werden es also nicht verkaufen, und das bedeutet, dass Sie diese Art von Volatilität nicht sehen werden… Die Volatilität von Bitcoin nimmt seit März ab und die Volatilität von allem anderen nimmt zu… Bitcoin bewegt sich von seinen ersten 10 Jahren zu seinen nächsten 10 Jahren. Und es ist ein viel ausgereifteres Gut. "

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie, um Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang zu senden

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen

Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due Diligence durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Assets tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen und dass eventuelle Verluste in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Assets, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock / Andrew Angelov

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close