Mathew D’Souza, Crypto Entrepreneur und Hedge Fund Manager, stirbt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Mathew J. D’Souza, Krypto-Unternehmer und CEO von Blockware Solutions, starb am 21. August nach einem siebenjährigen Kampf gegen Leukämie. Er war 29 Jahre alt.

D’Souzas Firma, ein bedeutender Distributor von Bergbaugeräten in den USA, kündigte seinen Tod an und sagte, dass am Mittwoch ein Gedenkgottesdienst in Park Ridge, Illinois, stattfinden würde, wo das Unternehmen seinen Sitz hat.

Trotz eines kurzen Lebens war er sehr erfolgreich. 2012 schloss er sein Studium mit einem Bachelor of Science in Rechnungswesen (mit Auszeichnung) und 2013 mit einem Master of Accounting Science an der University of Illinois in Urbana-Champaign ab. Vor dem Eintritt in die Kryptowelt arbeitete D’Souza mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG zusammen.

In der Krypto machte er sich jedoch schnell einen Namen. 2017 war er Mitbegründer von zwei Unternehmen, Blockchain Opportunity Fund, LLC, einem millionenschweren Kryptowährungs-Hedgefonds, und Blockware Solutions, LLC, einem führenden Dienstleister für die Bitcoin-Mining-Industrie. Als CEO wurde Blockware Solutions laut Angaben des Unternehmens zu einem der größten Distributoren von Bergbauanlagen auf dem US-amerikanischen Markt.

2019 war er Mitbegründer des Bitcoin-Mining-Fonds Blockware Mining, LLC und CEO des Unternehmens.

Darüber hinaus war er ein begeisterter Beobachter und Verfechter des Blockchain- und Kryptoraums und eine häufige Informationsquelle für Reporter bei CoinDesk. Er war ein Sprecher der virtuellen Consensus: Distributed-Konferenz im Mai.

D’Souza wird von seinen Eltern und Brüdern überlebt. Blockware Solutions sagte, dass diejenigen, die seinem Gedächtnis Tribut zollen möchten, Spenden an die Evans Scholars Foundation leisten könnten.

Eine Feier des Lebens findet am Freitag, den 28. August ab 15:00 Uhr statt. bis 20 Uhr Ortszeit im Cooney Funeral Home am 625 Busse Highway in Park Ridge, Illinois. Der Gedenkgottesdienst findet am nächsten Tag um 10 Uhr in Mary, Gemeinde Seat of Wisdom, 920 W. Granville, Park Ridge, statt.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close