Marvel startet ersten Spider-Man-NFT

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Marvel Entertainment und Orbis Blockchain Technologies Limited haben sich mit Veve Digital Collectibles zusammengetan und die Einführung des allerersten Spider-Man Non-Fungible Token während der Feierlichkeiten zum „Marvel Month“ angekündigt.

Dieses Token ist Teil der Modern Marvel Series 1 – Spider-Man. Der Spider-Man NFT wird morgen um 8 Uhr (PT) auf der VeVe Digital-Plattform live gehen. Die NFT-Sammlung wird von Immutable X unterstützt, einem Second-Layer-Netzwerk für die Ethereum-Blockchain.

Die Pressemitteilung hat die fünf symbolisierten Spiderman-Statuenfiguren wie folgt kategorisiert;

  • Common – Spider-Man – The Amazing Spider-Man Preis: $40,00 – Menge: 32.000
  • Ungewöhnlich – Spider-Man – Hangin’ Out Preis: 50,00 $ – Menge: 16.000
  • Selten – Spider-Man – In Aktion treten Preis: 100,00 $ – Menge: 9.000
  • Ultra-Selten – Spider-Man – Animierter Preis: 250,00 $ – Menge: 2.500
  • Secret-Rare – Spider-Man – Ultimativer animierter Preis: 400,00 $ – Menge: 1.000

Kommende Marvel Superhelden-Token

Der erste Spider-Man-NFT hat jedoch nur den Beginn der NFT-Partnerschaft von VeVe mit Marvel Entertainment markiert, da die Sammelplattform weitere kommende Superhelden-Token von Marvel wie Wolverine, Iron Man und Captain America sowie digitale Comics bestätigt.

„Spider-Man ist einer der legendärsten Superhelden im Marvel-Universum, also gab es keinen besseren Weg, unser globales digitales Sammelerlebnis mit Veve zu beginnen… Wir können es kaum erwarten, Marvel-Fans und Sammlern im August noch mehr aufregende Drops zu präsentieren und darüber hinaus.“, sagte Dan Buckley, der Präsident von Marvel Entertainment.

Entwicklung des NFT-Marktes im Jahr 2021

Der Markt für nicht fungible Token hat in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 an Popularität gewonnen. Der Trend hat alle Marktbereiche erfasst, von traditionellen Auktionshäusern bis hin zu millionenschweren Kunstgalerien; zu kommerziellen Giganten wie Coca-Cola, Sportlegenden und sogar High-Fashion-Marken.

Heute werden die NFTs, die von Unterhaltungsgiganten unterstützt werden, unabhängig von Ansprüchen auf geistiges Eigentum Anfang 2021 mit hohem Risiko gestartet.

DC Comics hat diesen März einen Brief an Freiberufler geschickt, in dem er davor warnt, tokenisierte Versionen ihres geistigen Eigentums in Blockchain-Netzwerken zu verkaufen. Der offene Brief wurde von Jay Kogan, dem Senior Vice President für Rechtsangelegenheiten von DC Comics, an Freiberufler ausgestellt. In dem Schreiben heißt es, DC arbeite daran, in den Markt der nicht fungiblen Token einzutreten, aber Schöpfer dürfen das geistige Eigentum von DC ohne oder ohne NFTs nicht verkaufen, ohne die Erlaubnis des Unternehmens.

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close