Market Wrap: Bitcoin übersteigt 36,1.000 USD, während Händler nach Ether-Optionen verlangen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Einzelhandelskäufe über PayPal dürften dazu beitragen, den Preis für Bitcoin zu erhöhen, während Händler hoffen, in einen Markt für Ätheroptionen mit einer potenziellen Volatilität ähnlich wie im März 2020 einzusteigen.

  • Bitcoin (BTC) wird ab 21:00 UTC (16:00 Uhr ET) um die 36.122 USD gehandelt. Gewinn von 5,7% in den letzten 24 Stunden.
  • 24-Stunden-Bereich von Bitcoin: 33.875 bis 36.122 US-Dollar (CoinDesk 20)
  • BTC liegt deutlich über seinen gleitenden 10-Stunden- und 50-Stunden-Durchschnittswerten auf dem Stunden-Chart, ein bullisches Signal für Markttechniker.

Bitcoin-Handel auf Bitstamp seit dem 3. Januar.
Quelle: TradingView

Der Preis für Bitcoin erreichte am Mittwoch ein weiteres Allzeithoch und stieg um 04:00 UTC (23.00 Uhr ET Dienstag) auf 35.735 USD. Damit übertraf er das bisherige Rekordhoch vom 2. Januar von 34.366 USD deutlich.

Weiterlesen: Bitcoin setzt neues Allzeithoch über 35.000 US-Dollar

Und dann, nachdem dieser Preis-Zenit erreicht war, lag die älteste Kryptowährung der Welt mehrere Stunden lang bei 35.000 US-Dollar, bevor sie erneut nach oben ging und zum Zeitpunkt der Drucklegung 36.122 US-Dollar erreichte.

"Angesichts der großen Nachfrage neuer Marktteilnehmer, sowohl institutioneller als auch Einzelhandelsunternehmen, ist davon auszugehen, dass wir weiter zulegen", sagte Michael Gord, Vorstandsvorsitzender des Handelsunternehmens Global Digital Assets. "Eine Marktkapitalisierung von 650 Milliarden US-Dollar ist im Vergleich zu anderen globalen Währungen oder Rohstoffen, mit denen Bitcoin konkurriert, immer noch winzig."

Historischer Bitcoin-Preis der letzten Woche
Quelle: CoinDesk 20

"Zusätzlich zu den Instituten, die den Markt weiter vorantreiben, sehen wir auch einen Anstieg der Einzelhandelsnachfrage", fügte Gord hinzu.

Viele Fonds, darunter Pantera Capital, identifizieren über PayPals Brokerage Paxos, dem auch die itBit-Börse gehört und die Liquidität bereitstellt, ein Wachstum der Einzelhandelsnachfrage. Seit PayPal Kryptowährungsfunktionen für seine Benutzer eingeführt hat, haben sich die BTC-Volumenzahlen von itBit erheblich erhöht.

ItBit-Spotvolumen im vergangenen Jahr.
(Shuai Hao / CoinDesk Research)
Quelle: CryptoCompare

Seit der Einführung von Kryptowährungsdiensten am 13. November für alle US-amerikanischen PayPal-Benutzer betrug das durchschnittliche tägliche Bitcoin-Volumen von itBit 25,9 Millionen US-Dollar. Dies ist laut CoinDesk 20-Daten viel höher als der vergleichsweise dürftige Tagesdurchschnitt der Börse von 5,3 Millionen US-Dollar im vergangenen Jahr.

Natürlich ist Bitcoin nicht die einzige Kryptowährung auf dem Markt, und es ist mit einer gewissen Erschöpfung zu rechnen, da Händler in der Hoffnung, große Gewinne zu erzielen, zu alternativen digitalen Assets oder Altcoins wechseln.

"Der Altcoin-Markt wird für Händler und Investoren, die hohe Renditen erzielen möchten, immer attraktiver", sagte Jean Baptiste Pavageau, Partner des Quant-Handelsunternehmens ExoAlpha, gegenüber CoinDesk. "Wir gehen davon aus, dass die Bitcoin-Dominanz abnimmt und der Altcoin-Markt in den nächsten Wochen boomt."

In der Tat ist die Dominanz von Bitcoin, sein prozentualer Anteil am gesamten Kryptomarkt, seit dem 3. Januar um 4,6% gesunken.

Bisherige Bitcoin-Dominanz auf dem Kryptomarkt für 2021.
Quelle: TradingView

Laut Zachary Friedman, Chief Operating Officer von Global Digital Asset, kann es bei Bitcoin zu einer vorübergehenden Abkühlung kommen, wenn Händler in Krypto-Assets mit geringerer Marktkapitalisierung einsteigen. „Wir sollten stärkere Hände sehen [who don’t sell easily], was den Drawdown verkürzen kann. Aber ich wäre nicht überrascht, wenn ich einen Rücklauf von 20% sehen würde, bevor ich mich höher bewege “, sagte er.

Die Hitze ist auf Ätheroptionen

Die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, Ether (ETH), stieg am Mittwoch, handelte um 1.206 USD und stieg innerhalb von 24 Stunden um 21:00 UTC (16:00 Uhr ET) um 9,2%.

Ether-Derivate wie Futures und Optionen sind Instrumente, nach denen Händler jetzt verlangen. Auf Deribit, dem Hauptstandort für Ether-Optionen, beträgt die implizite Volatilität, die die Prognose der Spotpreisbewegung eines Vermögenswerts darstellt, laut dem Datenaggregator Genesis Volatility 170%.

Ether-Optionen implizierten im vergangenen Jahr Volatilität.
Quelle: Genesis Volatility

"Diese Werte wurden seit März nicht mehr gesehen [COVID-19] Krise “, sagte Greg Mandini, CEO von Genesis Volatility. Zu diesem Zeitpunkt lag die implizite Volatilität der Ether-Optionen bei über 230%. Die Niveaus dieser Woche zeigen, dass Händler enorme Prämien zahlen, um auf dem Markt für Ätheroptionen zu spielen.

Weiterlesen: Das britische Verbot von Krypto-Derivaten tritt heute in Kraft

"Es gibt ein unbestreitbares FOMO für die Exposition der ETH", fügte Mandini hinzu. "Wenn wir die Auswirkungen des Einsatzes und des künftigen Starts der CME an der ETH im Februar kombinieren, sehen wir starke Anreize für den Zufluss von institutionellem Kapital in die ETH."

Andere Märkte

Die digitalen Assets des CoinDesk 20 sind alle am Mittwoch grün. Bemerkenswerte Gewinner ab 21:00 UTC (16:00 Uhr ET):

Weiterlesen: Stellars XLM-Rallye auf XRP Woes, OCC Ruling, Ukraine, auf 2-Jahres-Hoch

  • Öl stieg um 1,1%. Preis pro Barrel Rohöl von West Texas Intermediate: 50,36 USD.
  • Gold lag bei 1,6% im Minus und lag zum Zeitpunkt der Drucklegung bei 1.918 USD.
  • Die Rendite 10-jähriger US-Staatsanleihen stieg am Mittwoch auf 1,034 und lag im grünen Bereich bei 7,7%.

The CoinDesk 20: Die Vermögenswerte, die für den Markt am wichtigsten sind

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close