Mark Cuban sagt, 60% seiner Crypto Holdings befinden sich in Bitcoin (BTC) und wählt die ETH als zweitbesten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Mark Cuban, Mitinhaber von Shark Tank und Dallas Mavericks Milliardär, gab kürzlich bekannt, dass ein erheblicher Teil seiner Kryptobestände in Bitcoin verwahrt ist, da er der Ansicht ist, dass die Kryptowährung ein besserer Wertspeicher als Gold ist.

Sprechen in einer aktuellen Folge des Delphi Podcasts als veröffentlicht Auf CNBC stellte Cuban fest, dass 60% seiner gesamten Krypto-Bestände in BTC, 30% in Ether (ETH) und die restlichen 10% anderen Altcoins zugeordnet sind.

|0ee65b25f3587ba538ef67cfc2b01e05|

Der Milliardärsinvestor hat an seinen Krypto-Beständen, insbesondere an Bitcoin, festgehalten, da es seiner Meinung nach mehr als nur eine Währung, sondern ein Wertspeicher war.

Der Kubaner merkte an, dass er sich der Überlegenheit von Bitcoin gegenüber Gold als besserem Wertspeicher sicher ist und es niemals für irgendetwas verkaufen würde.

Sein Argument stammt aus dem Jahr 2012, als die Leute glaubten, Bitcoin sei nur eine digitale Währung.

"Aber die ganze Zeit sagte ich, es sei ein Wertspeicher, in dem der Preis steigen wird, wenn man die Leute glauben lässt, dass es aufgrund seiner algorithmischen Knappheit eine bessere Alternative als Gold ist", so das Selbst -made Milliardär sagte.

|2f1054f5a437feafb0515bd99818eea9|

Der Milliardär gab weiter bekannt, warum 30% seiner gesamten Kryptobestände in Ethereum liegen, der zweitgrößten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung.

Der Miteigentümer von Dallas Mavericks sagte, er habe Interesse an Ethereum aufgrund seiner intelligenten Vertragsfunktion geweckt, die zur Entstehung von dezentralen Finanzierungen (DeFi) sowie nicht fungiblen Token (NFTs) führte.

Laut Cuban zog er einen Vergleich zwischen der Entwicklung intelligenter Verträge von Ethereum und den Anfängen des Internets.

Trotz des massiven Wachstums des DeFi-Bereichs und der Aufregung um NFTs in letzter Zeit prognostiziert Cuban immer noch, dass mehr Menschen die Technologie übernehmen werden, da die Entwickler ihre Funktionalität weiter verbessern.

Der Kubaner gab bekannt, dass er während des Kaufs von Bitcoin nicht in die ETH investiert habe, und wünschte, er hätte den Vermögenswert früher gekauft. Er bemerkte, dass er vor vier Jahren mit dem Kauf der ETH begonnen habe, weil sie einer „wahren Währung“ am nächsten komme.

|1594dd0f3a032138c09a6b7856e6eb14|

Während der Kubaner seine Altcoin-Bestände nicht preisgab, ist es möglich, dass der Milliardär auch einen bestimmten Betrag seiner Altcoin-Investitionen in Dogecoin (DOGE) besitzt.

Kubanisch gekauft eine kleine Menge DOGE für seinen Sohn im Februar 2021, die er zu der Zeit erklärte, dass der Kauf hauptsächlich zu Spaß- und Bildungszwecken war.

Im März kündigte sein NBA-Team Dallas Mavericks jedoch an, Dogecoin als Zahlungsoption für Spielkarten und Waren in seinem Online-Shop zu akzeptieren.

SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Futures 50 USDT KOSTENLOSER Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den POTATO50-Code einzugeben, um 50% Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close