Litecoin-Preisanalyse: LTC stabil bei 177 US-Dollar

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL;DR-Aufschlüsselung

  • Die Litecoin-Preisanalyse ist heute bullisch.
  • Der nächste Widerstand liegt bei 178,60 USD.
  • Die nächste Unterstützung liegt bei 171 US-Dollar.

Die Litecoin-Preisanalyse gibt bullische Hinweise. Ein Preisanstieg wurde beobachtet, da der Preisausschlag über 175,4 USD lag und das LTC/USD-Paar derzeit bei 177,32 USD handelt. Das LTC/USD-Paar scheint auf diesem Preisniveau stabil zu sein, da die Preisschwankungen seit den letzten drei Tagen vergleichsweise geringer waren.

Der breitere Kryptowährungsmarkt zeigt heute eine positive Stimmung, da der Trendsetter Bitcoin wieder auf einem Aufwärtskurs ist und über 54.000 USD schwebt. Ethererum und viele Top-Altcoins melden ebenfalls Gewinne, aber die Margen sind nicht sehr groß, da nur wenige Kryptowährungen Verluste melden.

Aufgrund der niedrigeren Preisbewegung hat das LTC/USD-Paar in den letzten 24 Stunden einen minimalen Wert von 0,15 gewonnen, aber LTC/USD hat in den letzten sieben Tagen um mehr als sieben Prozent zugelegt. Das Handelsvolumen ist jedoch um 11 Prozent gesunken.

LTC/USD 1-Tages-Preischart: LTC stellt sich dem Widerstand bei 178,60 USD

Der 1-Tages-Preischart für die Litecoin-Preisanalyse zeigt eine stabile Preisbewegung. Insgesamt war der Trend in der letzten Woche aufwärts gerichtet, aber in den letzten drei Tagen hat sich das zinsbullische Momentum verlangsamt, und gestern wurde ein rückläufiger Strike festgestellt, als der Preis bis auf 175,4 USD fiel, aber heute haben die Bullen wieder die Oberhand gewonnen und sind die Preisfunktion definieren. Der LTC muss sich dem Widerstand bei 178,9 $ stellen, eigentlich dem Punkt, an dem er gestern abgelehnt wurde, gefolgt von einem weiteren Widerstand bei 181,4 $.

Litecoin-Preisanalyse: LTC stabil bei 177 $ Mark 1
LTC/USD 1-Tages-Preisdiagramm. Quelle: TradingVew

Die Volatilität ist für das LTC/USD-Paar mittel, da die Bollinger-Bänder keine nennenswerten Veränderungen zeigen. Das obere Band liegt bei 185,6 USD, was als oberer Widerstand angesehen werden kann, und das untere Band liegt bei der Marke von 137 USD, was im aktuellen Szenario auch das stärkste Unterstützungsniveau ist. Der Preis wird nahe dem oberen Band und weit darüber gehandelt die mittlere Durchschnittslinie des Indikators.

Der Relative-Stärke-Index (RSI) liegt mit 56 in der oberen Hälfte der neutralen Zone. Der RSI verbesserte sich nach dem 27. September, als er nahe der unterverkauften Grenze lag, und stieg allmählich auf einen guten Wert an. Der Indikator befindet sich immer noch im Aufwärtstrend, was auf eine Kaufaktivität auf dem Markt hindeutet.

Die Litecoin-Preisanalyse: Jüngste Entwicklungen und weitere technische Hinweise

Der 4-Stunden-Preischart für die Litecoin-Preisanalyse zeigt, dass Bullen hauptsächlich die Preisfunktion übernommen haben, da sie zu Beginn der Sitzung einen guten Aufwärtsbereich abdeckten, aber Bären tauchen wieder auf den Charts auf, da Verkaufsdruck im Markt vorhanden ist auf dem aktuellen Preisniveau. Das Erscheinen einer roten Kerze auf dem 4-Stunden-Chart zeigt eine rückläufige Aktivität.

Litecoin-Preisanalyse: LTC stabil bei 177 $ Mark 2
LTC/USD 4-Stunden-Preisdiagramm. Quelle: TradingVew

In Bezug auf die aktuelle Situation ist die Volatilität zurückgegangen, da sich die Bollinger-Bandwerte auf 186 USD für das obere Band und 169 USD für das untere Band verschoben haben, was einen durchschnittlichen Durchschnitt über dem Preisniveau von 178 USD ergibt, da das Preisniveau unter dem Durchschnitt der Indikator, es ist eine Bestätigung für eine starke rückläufige Hinderung. Der Relative-Stärke-Index (RSI) ist ebenfalls auf den 52-Index gesunken und zeigt eine Abwärtsbewegung, was auf mehr Verkäufe hindeutet.

Die gleitenden Durchschnitte MA10, MA20 und MA30 zeigen Kaufsignale an, die die bullische Seite begünstigen, während die exponentiellen gleitenden Durchschnitte EMA10, EMA20 und EMA30 ebenfalls die bullische Seite des Marktes begünstigen.

Die Oszillatoren sind größtenteils neutral, mit Ausnahme des MACD, der die zinsbullische Seite bevorzugt und das Momentum die bärische Seite bevorzugt. Die überwiegende Mehrheit der technischen Indikationen spricht aufgrund des anhaltenden Aufwärtstrends für den Kauf von Vermögenswerten.

Litecoin-Preisanalyse: Fazit

Die Litecoin-Preisanalyse deutet darauf hin, dass der LTC die aktuelle Barriere überwinden wird, wenn die Unterstützung anhaltend bleibt, und der Preis könnte über 177 $ brechen. Wenn die Unterstützung jedoch ins Stocken gerät, kann der LTC-Preis wieder in den Bereich von 174 USD fallen. Die Chancen stehen für beides gut, da sich auch das bullische Momentum verlangsamt hat.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen stellen keine Handelsberatung dar. Cryptopolitan.com übernimmt keine Haftung für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend unabhängiges Research und/oder die Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.



[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close