LINKL/USD ist in den nächsten 24 Stunden bullisch

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR-Aufschlüsselung

  • Chainlink wird derzeit bei 23,1 USD gehandelt.
  • Die meisten technischen Faktoren sprechen sich für die Bullen aus.
  • LINK/USD handelt in einem engen Bereich auf dem täglichen Chainlink-Preisanalyse-Chart.

Chainlink-Preisanalyse: Allgemeine Preisübersicht

Der Tages-Chart zeigt, dass LINK/USD in einer engen Spanne von 24,92 $ bis 25,92 $ gehandelt wurde, nachdem der Versuch, vor zwei Tagen bei etwa 30 $ aus der Spanne auszubrechen, gescheitert war. Vier-Stunden-Charts werden hauptsächlich berücksichtigt, weil sie empfindlicher auf Kursschwankungen reagieren.

Technisch gesehen konnte LINK/USD in den letzten 24 Stunden keine signifikanten bärischen oder zinsbullischen Kerzen ausweisen. Beide Bollinger-Bänder tendieren jedoch nach oben, was auf einen leichten Aufwärtstrend hindeutet, der den ganzen Tag andauern könnte, wo Bullen voraussichtlich über das Eröffnungshoch von 26 USD klettern werden.

Chainlink-Preisbewegung in den letzten 24 Stunden: Chainlink bleibt bei 25 $

Ein zinsbullischer Ausbruch wird wahrscheinlich stattfinden, während die Bullen voraussichtlich über das Intraday-Hoch von 25 USD ausbrechen werden. Es ist jedoch wahrscheinlicher, dass die Bären an ihrem Boden festhalten und LINK/USD nach unten fallen lassen, um erneut unter das Intraday-Tief von 24 USD zu testen.

Der Tages-Chart zeigt, dass sich LINK/USD in den letzten drei Tagen konsolidiert hat. Der 20-Tage-EMA liegt über dem 50-Tage-SMA, was auf einen leichten langfristigen Abwärtstrend hindeutet. Beide gleitenden Durchschnitte sind jedoch flach und der RSI ist auf das 40-Niveau übergegangen, was darauf hindeutet, dass weder Bullen noch Bären den Markt kontrollieren.

LINK/USD 4-Stunden-Chart: LINK beginnt eine Rallye

Chainlink-Preisanalyse: LINKL/USD ist in den nächsten 24 Stunden bullisch 1
Quelle: Tradingview

Das 4-Stunden-Chart zeigt, dass LINK/USD innerhalb einer täglichen Spanne von 24,92 $ bis 25,92 $ gehandelt wurde, nachdem es vor zwei Tagen bei etwa 30 $ nicht aus der Spanne ausgebrochen war. Gestern war jedoch bullischer als heute, da der Preis von 24 $ auf ein Eröffnungshoch von 26 $ sprang, bevor er wieder auf das aktuelle Eröffnungstief von 25,8 $ fiel. Es wird erwartet, dass sich der Aufwärtstrend fortsetzt, da beide Bollinger-Bänder nach oben tendieren und einen leichten Anstieg der Volatilität aufweisen.

Chainlink-Preisanalyse: Fazit

Angesichts der sehr volatilen Natur von Kryptowährungen wird erwartet, dass kurzfristige Händler immer unterbewertete Altcoins kaufen und überbewertete verkaufen möchten. Wie in mehreren auf dieser Website veröffentlichten Artikeln erwähnt, ist die Chainlink-Preisanalyse einer der wichtigsten Faktoren, die diese Art von Trades antreiben, insbesondere wenn es auf einem bestimmten Preisniveau mehr Käufer als Verkäufer gibt. Laut den Charts für diese Woche gibt es jedoch kein klares rückläufiges oder zinsbullisches Muster, das auf eine hohe Wahrscheinlichkeit eines Anstiegs oder Rückgangs des Chainlink-Preises hinweist, außer dass kurzfristige Händler in Erwägung ziehen könnten, nahe der 25-Dollar-Marke zu kaufen, wenn Chainlink in eine Konsolidierung eintritt, bevor es sich wieder erholt .

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen stellen keine Handelsberatung dar. Cryptopolitan.com übernimmt keine Haftung für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend unabhängiges Research und/oder die Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

Quelllink


Beitragsansichten:
4

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close