LINK/USD gewinnt 1,53% Aufwärtstrend – Cryptovibes.com – Tägliche Kryptowährungs- und FX-Nachrichten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Chainlink-Preisanalyse – 21. November

Chainlink bewegt sich in Richtung des gleitenden 9-Tage-Durchschnitts, aber die Erholung kann möglicherweise nicht über das Widerstandsniveau von 31 USD hinaus verlängert werden.

LINK/USD-Markt

Schlüsselebenen:

Widerstandsstufen: $32, $34, $36

Unterstützungsstufen: $25, $23, $21

LINKUSD – Tageschart

LINK/USD schwebt derzeit unter den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitten. Der technische Indikator Relative Strength Index (14) beispielsweise bewegt sich derzeit nahe der 45-Marke. Die Käufer scheinen aufgrund des ausreichenden Handelsvolumens, das erforderlich ist, um Gewinne auf 30 US-Dollar zu erzielen, an Zugkraft zu gewinnen. Je mehr der Preis den Anstieg über 30 US-Dollar verzögert, desto stärker werden die Verkäufer.

Chainlink-Preisanalyse: Chainlink-Preis erreicht möglicherweise nicht weit

Der technische Indikator könnte die bullische Sitzung in den nächsten Handelstagen fortsetzen. Es ist jedoch nicht klar, wie lange die Sitzung dauern wird, da seit Anfang dieses Monats die bullischen Sitzungen häufig waren. Daher ist es wichtig, die Widerstandsniveaus in Verbindung mit der Bewegung der beiden technischen Indikatoren Relative Strength Index (14) und der gleitenden Durchschnitte zu beobachten.

Auf der anderen Seite könnte eine rückläufige Bewegung unterhalb der unteren Grenze des Kanals den kurzfristigen Verkaufsdruck zurückbringen, während die nächsten Unterstützungen bei 25 $, 23 $ und 21 $ liegen könnten. In der Zwischenzeit könnten weitere zinsbullische Bewegungen über den gleitenden 21-Tage-Durchschnitt den nächsten Widerstand bei 32 $, 34 $ und 36 $ erreichen

LINK/BTC-Markt: Bullen wärmen sich auf

Im Vergleich zu Bitcoin bewegt sich der Chainlink-Preis in Richtung des 9-Tage- und 21-Tage-Gleitenden Durchschnitts und wird derzeit bei 4882 SAT gehandelt. Wenn LINK/BTC jedoch auf dem Tages-Chart ein klares Kreuz in Richtung der oberen Grenze des Kanals macht, können Händler jetzt sagen, dass die Bullen vollständig in den Markt zurückgekehrt sind.

LINKBTC – Tageschart

Fällt der Markt in der Zwischenzeit unter den aktuellen Marktwert, könnte die nächste wichtige Unterstützung bei 4400 SAT und darunter liegen. Auf der zinsbullischen Seite könnte ein zusätzlicher zinsbullischer Trend den Marktpreis auf das Widerstandsniveau von 5400 SAT und darüber drücken. Ebenso zeigt der tägliche Relative Strength Index (14), dass der Markt den Aufwärtstrend fortsetzen könnte, wenn die Signallinie über der 45-Marke bleibt.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close