Leonardo da Vinci und NFTs? Krypto-Betrug vereitelt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Zwei unter Hausarrest stehende Personen wurden beschuldigt, unerfahrenen Käufern 12 gefälschte „Mikro-Gemälde“ zum Verkauf angeboten zu haben versteckt in Gemälden von Leonardo da Vinci“ und 32 NFTs mit Werken des Malers Alina Ciuciu, der offensichtlich nicht in den Fall verwickelt ist.

Leonardo da Vinci, Banksy und die gefälschten NFTs

Vor ein paar Wochen ein Sammler namens Pranksy zahlte den Gegenwert von 244.000 £ in Kryptowährung für das, was er für den ersten NFT des mysteriösen Straßenkünstlers Banksy hielt.

Eine Fälschung. Aber überraschenderweise die Wende: Pranksy hat den größten Teil seines Geldes zurückbekommen, wobei der Betrüger anscheinend alles außer der Transaktionsgebühr von 5.000 Pfund zurückerstattet hat.

Schlimmer war es für eine Frau, die um 125.000 Euro betrogen wurde, die auf Papier verwendet werden solltenn Teil für den Kauf von 12 gefälschten „Mikrobildern“ versteckt in den Gemälden von Leonardo da Vinci“ und 32 „digitale Bruchstücke“ von Werken der Malerin Alina Ciuciu (nicht an der Untersuchung beteiligt). An dem Betrug sollen „200 Kunden“ beteiligt gewesen sein.

Laut der italienischen Zeitung „Corriere della Sera“ berichteten die Opfer, dass sie den Vorschlag erhalten haben, um „Kaufen Sie die Mikrobilder, deren Preis auf jeweils 2.000 Euro festgelegt wurde und die in kurzer Zeit den Wert von jeweils 20.000 Euro erreicht hätten“, Investition von 70.000 Euro durch verschiedene Überweisungen.

Betrug im NFT-Sektor nimmt zu

Vorsicht vor Betrug

Investitionen in Krypto-Kunst und den NFT-Markt wachsen weiter, aber viele nähern sich dem Sektor, ohne seine Dynamik wirklich zu kennen, und wenn Künstler oder Sammler dachten, sie seien jetzt vor gefälschten Werken oder Betrug sicher, nun, das Spiel läuft noch.


Quelllink


Beitragsansichten:
25

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close