Laut ByteTree Report könnte der GBTC-Rabatt für Bitcoin in ein systemisches Risiko übergehen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ein neuer Bericht der Crypto Insights-Plattform ByteTree weist darauf hin, dass institutionelle Anleger möglicherweise in einer Sackgasse hinsichtlich der Bitcoin Trust (GBTC) -Prämien von Grayscale sind.

Laut der neuesten Ausgabe des Market Health Update von ByteTree hat die Ankunft institutioneller Anleger Bitcoin grundlegend verändert. Dem Bericht zufolge haben Institute seit der Halbierung im vergangenen Mai mehr Bitcoin gekauft als Bergleute (380.644 BTC gegenüber 309.557), was zu starken Preisgewinnen für den Kryptoasset führte.

Ein großer Teil der Institute hat jedoch über Grayscales Flaggschiff GBTC ein Engagement in Bitcoin erlangt, wodurch Sicherheit und rechtliche Klarheit für die Fonds erreicht wurden. ByteTree behauptet rund 81% der institutionellen Bitcoin-Käufe seit der letzten Halbierung in Form von GBTC.

Der Bericht zeigt, dass GBTC jetzt mit einem Abschlag handelt, was den Anreiz für Institute, neue Aktien zu zeichnen, zunichte macht. Mehr Anleger versuchen, ihre GBTC zu verkaufen als zu kaufen, was dazu führt, dass der Fonds weniger neue BTC erwirbt.

Der Bericht lautet:

Mit etwas Glück ist dies ein GBTC-Problem und verbreitet sich nicht, aber ich glaube, es ist wichtig, dass der Raum seine Dienstanbieter zur Rechenschaft zieht. Wenn GBTC keine Maßnahmen ergreift, um den Rabatt zu schließen und aufrechtzuerhalten, steigt der Verkaufsdruck, der sich in ein Systemrisiko verwandeln kann.

Die Analysten von ByteTree gehen davon aus, dass ein Exchange Traded Fund (ETF) das Problem mit GBTC beheben könnte, und sagen voraus, dass das Produkt (früher oder später) verfügbar sein wird, da eine Vielzahl von Anträgen eingereicht wurde.

Der Bericht kommt zu dem Schluss:

Als der GBTC-Rabatt vor einigen Wochen zum ersten Mal erschien, gab es Schreie, den Dip zu kaufen. Ich bin mir nicht so sicher, und im Interesse des Bitcoin-Bereichs hoffe ich sehr, dass sie das Vertrauen der Anleger unverzüglich wiederherstellen.

Ausgewählte Bildquelle: Foto über Pixabay.com

Die vom Autor geäußerten Ansichten und Meinungen dienen nur zu Informationszwecken und stellen keine finanzielle, investitionsbezogene oder sonstige Beratung dar.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close