Laos PDR – Bitte nicht hetzen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Laos

Stellen Sie sich ein verschlafenes französisches Dorf an einem schläfrigen Nachmittag am Ende des Sommers vor. So fühlt sich Laos an. Nur weniger lebendig.

Das Land der kriechenden Breitband- und trödelnden Mönche zerstört – oder zumindest leise – den Mythos, dass Südostasien nur ein geschäftiges Treiben der Tigerwirtschaft ist. Jedes Mal, wenn ein Donnerschlag die Stille der ehemaligen französischen Kolonie zwischen Thailand und Vietnam durchbricht, fällt der Strom aus. Vergessen Sie den bestellten Fruchtshake, der die Eingabe eines Mixers erfordert. Machen Sie es besser zu einem Bier Lao.

Gehen Sie vorsichtig mit der Währung um, da Kip so gut wie wertlos ist, was bedeutet, dass Sie viele Nullen im Auge behalten müssen.

All diese überzähligen Kreise führen dazu, dass man leicht verwirrt ist und einen beleidigenden kleinen Betrag oder ein Vermögen abgibt, den man dann erst am Gesichtsausdruck der Kassiererin erkennt. Es ist leicht, sich mit all diesen Nullen in der Tasche reich zu fühlen, aber Vorsicht, vielleicht bemerken Sie nicht, dass Sie versehentlich eine Milliarde vergeudet haben, bis Sie nicht die Million oder so haben, die Sie brauchen, um eine Packung Kaugummi zu kaufen.

Entspannen. Verbringen Sie eine Weile in Laos und Sie werden feststellen, dass Sie den verträumten Ausdruck vieler Einwohner annehmen. Abgesehen von der nicht allzu eindringlichen Belästigung von Straßenhändlern und Tuk-Tuk-Fahrern gibt es kaum Druck. Die Zeit vergeht mit der Geschwindigkeit eines schleppenden Ochsen.

Dem Kommunismus danken oder die Schuld geben. In einem Staat, in dem Unternehmungsgeist vage verpönt ist, gibt es keinen Grund zur Eile. Genau wie Sex außerhalb der Ehe. Es ist illegal, dass ein Mann mit einer Frau schläft, die nicht seine Frau ist, in dieser stark regulierten Demokratischen Volksrepublik, die sogar eine Ausgangssperre um Mitternacht hat. Nicht, dass Sie es unbedingt bemerken würden, denn die Ausgangssperre wird ganz sanft und von subtilsten Soldaten durchgesetzt.

Viele Reisende kehren immer wieder zurück, süchtig nach einem Land, das regelmäßig Preise gewinnt, weil es so entspannt und bezaubernd ist, der Inbegriff orientalischen Charmes. Nur wenige Beobachter haben ein schlechtes Wort über Laos zu sagen.

Das sogenannte Juwel des Mekong mag jedoch etwas beengt erscheinen, da es weniger Einwohner hat als das urbane Paris und nur wenige Orte zu besuchen. Touristen strömen in drei Hauptstädte: Vientiane, die von Tempeln verseuchte Kulturhauptstadt mit dem seltsamen Reimnamen Luang Prabang und Vang Vieng.

Während Vientiane und Luang Prabang Stil und Atmosphäre ausstrahlen, ist Vang Vieng eher baufällig. Wenn Sie die TV-Show 'Friends' verpassen und sie lauter als den Donner mögen, der das Dorf regelmäßig taub macht, ist dies der richtige Ort für Sie. Jüngere und/oder sauferischere Reisende werden seine äußerst beliebte Signature-Aktivität 'Tubing' genießen, bei der es darum geht, betrunken flussabwärts zu treiben, das in einem Traktorrohr geschlitzt ist. Tubing ist einen Versuch wert, auch wenn Sie t-total sind, allein wegen des friedlichen Panoramablicks auf den von Bergen gesäumten Mekong-Nebenfluss, den Nam Som. Auch zur Belustigung, den Possen der Jungen und Dummen zuzusehen, die sich an Seilen über den Fluss schwingen und mit Seilen und Leitern allerlei Unratsames und gefährlich Dummes tun.

Alternativ steigen Sie in das Flugzeug nach Luang Prabang und lassen sich von den strahlenden Tempeln und ihren safrangekleideten Amtsinhabern verzaubern. Beobachten Sie den Mekong, während Sie in einem Restaurant am Flussufer halb ein Buch lesen, oder schlendern Sie einfach durch die Straßen und genießen Sie die unberührte Antike.

Laos gilt als eines der ärmsten Länder der Welt. Schade, dass es nicht einfacher ist, mit Geld herumzuwerfen, denn die Anzahl der Seidentücher, steinernen Buddhas und Flaschen mit Schlangenwein, die Sie in Ihr Gepäck stopfen möchten, ist begrenzt. Im Gegensatz zu den meisten Teilen Südostasiens macht dieser Ort Lust, Ihr Geld auszugeben.

Die größten Anziehungspunkte sind der Charme der Menschen, der französische Kolonialeinfluss auf die Architektur und die Mystik, die den alten indochinesischen Außenposten umgibt.

Die Wahrzeichen von Laos, zum Beispiel der Buddha Park, Vientianes verdrehtes Skulpturentheater, sind schwer zu ergründen. Dann gibt es die Ebene der Gläser. Laos' Antwort auf Stonehenge, diese Hochlandebene ist gespickt mit riesigen Steinurnen, die sich einer schlüssigen Erklärung entziehen, aber als Vehikel für fundierte Spekulationen und fantasievolle Vermutungen dienen. Seien Sie gewarnt, dass dieser Bereich eine große Menge nicht explodierter Sprengkörper enthält.

Laos wurde von so ziemlich jedem Land der Welt außer Monaco erobert und besetzt, in einer Geschichte, die fast so blutgetränkt ist wie die des benachbarten Vietnam. Nachdem der kommunistische Pathet Lao 1975 endlich die vollständige Kontrolle über das Land übernahm und den letzten König und die letzte Königin von Laos zu einem Endbesuch in ein Umerziehungslager in einer Höhle im Nordosten des Landes schickte, erzwangen sie eine starre Absperrung Politik, die mehr als ein Jahrzehnt dauern sollte. Das Land hat sich erst vor kurzem für den Tourismus geöffnet, so dass die Einwohner den Besucher noch nicht als mobilen Geldautomaten betrachten. Laos ist eine der letzten touristischen Grenzen Asiens, ein Land mit einem faszinierenden und weitgehend intakten Kulturerbe, bevölkert von meist freundlichen, lustigen und sanften Leuten. Es kann nicht mehr als lohnendes und entspannendes Reiseziel für alle Reisenden empfohlen werden, unabhängig von der Tiefe des Geldbeutels.

Laos bietet großartige Abenteuersportmöglichkeiten mit fantastischem Rafting, Mountainbiken, Kajakfahren, Trekking, Klettern und Motorradfahren auf greendiscoverylaos.com. Das neueste und grünste Öko-Abenteuer von Laos ist das Gibbon Experience, wo Gäste in Baumkronenbungalows übernachten und mit Seilrutschen durch die Baumkronen des Bokeo Nature Reserve gleiten, auf der Suche nach dem schwer fassbaren und verspielten Black Gibbon – gibbonx.org . Die meisten Laos-Besucher tun jedoch nichts viel Energiegeladeneres, als ein paar kalte Beer Lao zu trinken, während sie den Sonnenuntergang am Mekong beobachten. Solche Leute werden einfach die Anziehungskraft dieses schönen Landes erklären, das mit der Zeit verloren gegangen ist, indem sie die wahre Bedeutung von "Laos PDR" enthüllen:

'Laos – Bitte nicht hetzen'.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close