Kryptowährung ist tatsächlich gut für das Klima, sagt ein hochkarätiger Analyst – hier ist der Grund dafür

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der beliebte Kryptoanalytiker und Gastgeber des Coin Bureau behauptet, dass Krypto die Macht hat, einen Teil des Chaos zu korrigieren, das die traditionelle Finanzindustrie für die Umwelt angerichtet hat.

Der pseudonyme Händler, der den Spitznamen Guy verwendet, teilt seinen 851.000 YouTube-Abonnenten mit, dass Krypto im Gegensatz zu Medienspekulationen tatsächlich positive Auswirkungen auf die Umwelt haben kann.

Guy behauptet, dass die Mehrheit aller Argumente, wonach Bitcoin die Umwelt schädigt, aus einem wissenschaftlichen Artikel aus dem Jahr 2018 stammt, in dem geschätzt wird, dass der Bitcoin-Abbau allein die Erdtemperaturen letztendlich um 2 Grad Celsius erhöhen wird. Aus der Sicht von Guy weist der Artikel viele Ungenauigkeiten auf, einschließlich der Annahme, dass das Bitcoin-Netzwerk in Zukunft fast eine Milliarde Transaktionen pro Tag verarbeiten wird, obwohl die Blockchain in Wirklichkeit nur einige hunderttausend Transaktionen pro Tag ausführen kann.

Der Host des Coin Bureau spricht auch die Behauptung an, dass Bitcoin viel Strom verbraucht.

„Es überrascht nicht, dass die Behauptung, dass der Bitcoin-Bergbau mehr Energie verbraucht als ein kleines Land, auf der Annahme basiert, dass er wesentlich mehr Energie verbraucht als das geschätzte Minimum. Bedenken Sie, dass trotz der höheren Schätzung alle Lichter, Lampen, Computer, Fernseher und Kaffeemaschinen in Haushalten in den USA mehr Strom verbrauchen als Bitcoin-Mining, wenn sie im Leerlauf sind, d. H. Angeschlossen, aber nicht eingeschaltet.

Keiner dieser Vergleiche ist fair, da der Bitcoin-Abbau kein Küchengerät oder Land ist. Es ist eine sichere Zahlungsinfrastruktur, die es ermöglicht, Werte ohne Zwischenhändler zu speichern und zu übertragen. "

Guy ist außerdem der Ansicht, dass der Bitcoin-Abbau unabhängig von der Menge an Strom, die er verbraucht, wahrscheinlich viel geringer ist als die Infrastruktur für Altfinanzierungen.

„Hierbei wird nicht die gesamte Energie aus den Unternehmensbüros, Geldautomaten, Servern, sicheren Fahrzeugen und der massiven regulatorischen Infrastruktur berücksichtigt, die auf Altfinanzierung aufbaut. Ich bin mir sicher, dass der Gelddrucker der Federal Reserve in diesen Tagen auch ziemlich viel Energie verbraucht hat. Diese gesamte Infrastruktur ist für die Kryptowährung nicht erforderlich, und alle Regeln und Vorschriften sind in den Code selbst integriert. Wenn Sie Äpfel mit Äpfeln vergleichen, bietet Kryptowährung das energieeffizienteste Finanzsystem der Welt und kann viel mehr als nur finanzieren. “

Der Analyst geht davon aus, dass der deflationäre Charakter von Bitcoin das Sparen und sparsame Leben fördert, während die inflationäre Welt zu übermäßigem Konsum führt, der zum Klimawandel und zur Umweltzerstörung beiträgt. Laut Guy wird die Vorstellung, dass Krypto schlecht für das Erdklima ist, nur von kurzer Dauer sein.

„Markieren Sie meine Worte: Sobald all dieses Krypto-Klima-Zeug veraltet ist, wird die Unternehmenselite etwas anderes finden, über das sie sich beschweren kann. Sie scheinen zu mögen, wie die Dinge sind, aber die Massenakzeptanz dieses magischen Internetgeldes hat bereits begonnen, und sie können nichts tun oder sagen, um es zu stoppen. “

l

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie, um Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang zu senden

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm

Surfen Sie im Daily Hodl Mix

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen

Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due Diligence-Prüfung durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Assets tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen und dass eventuelle Verluste in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Assets, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close