Kryptokunst unterstützt Sardinien. Hackatao, Marras und Motta unter den beteiligten Künstlern

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Sardinien brennt und in diesem Dante-artigen Inferno, der Kulturverein Die AB-Fabrik, mit der unschätzbaren Beteiligung von Antonio Marras, das italienische Duo HACKATAO, einer der bekanntesten Krypto-Künstler der Welt, und viele andere internationale Künstler, haben ihre digitalen Werke in Form von NFTs zur Verfügung gestellt, um die vom gewaltsamen Brand betroffene Insel zu unterstützen.

Antonio Marras betritt zum ersten Mal die Welt der NFTs (Non Fungible Tokens) mit einem dreiteiligen Werksatz und seinem kleines Schaf „Lussu“, dessen Name von dem Schriftsteller und Politiker Emilio Lussu und der Gemeinde Santu Lussurgiu inspiriert ist, die mit a . zur Ikone dieser künstlerischen Sensibilisierungskampagne wird „Herde“ von 500 digitalen Werken, um Sardinien zu kolorieren.

Auf der digital.artrights.me Plattform ist es möglich, eine Auswahl an NFTs kaufen (Non Fungible Tokens) – digitale Werke zum Sammeln, die jeweils auf ein digitales Zertifikat zurückgeführt werden können, das ihre absolute Einzigartigkeit gewährleistet – oder eine kostenlose Spende über PayPal oder Kryptowährung.

Der gesamte Erlös geht an die gemeinnützige Organisation „Effetto Palla“ von Oristano für heimische Tiere und an die Gemeinde Santu Lussurgiu, eine der am stärksten betroffenen.

Unter den vielen Künstlern, die an dem Projekt teilgenommen haben: Michele Ardu, Valérie Biet, Giuseppina Bacci, Federico Cecchin, Andrea Crespi, Alberto Maria Colombo, Noah D'Alessandro, Emanuele Dascanio, Simon Dee, Francesco Giuliani, Andrea Gola, HACKATAO, Antonio Marras, ManuInvisible, Giovanni Motta, Renzo Nucara, Paola Pinna, Pongo 3D, Caterina Quartana, Rebis The Artist, Alessandro Risuleo, RooBè, WAARP.

Die Initiative wurde am Rechte an digitaler Kunst Plattform mit der Unterstützung renommierter Partner und Fachleute, die sofort zugunsten der Insel aktiv wurden, wie Art Rights, Phygi.io, Artuu Magazine, The Cryptonomist, DeFi Today, The Swiss Blockchain Consortium und Marco Rubino von Musebbi.

„Ich hoffe, dass die Kunst die Farben wiederherstellen und bringen kann, wo jetzt alles schwarz ist! – sagt Andrea Concas CEO und Gründerin Kunstrechte – Wir wollen, dass Kunst in diesem tragischen Moment präsent ist, selbst die innovativste Art von Kunst.“

Über AB FACTORY

AB Factory ist ein Kulturverein, der offen ist für Konfrontation, Begegnung, Unterstützung von Kunst, Kultur, Künstlern, Kreativität und Experimentieren, auf der Suche nach Kunst, die für jeden zugänglich ist. Der AB Factory Cultural Association zielt auf kulturelles, künstlerisches, kreatives Wachstum, Qualifizierung, berufliche, soziale und künstlerische Verbesserung seiner Mitglieder in den Bereichen Kunst, Kultur, Unterhaltung, Geschichte, Literatur, Tourismus, Animation, Kommunikation und kulturelles Erbe im Allgemeinen ab; die Umsetzung, Praxis und Weiterentwicklung von Initiativen und Dienstleistungen für Kultur, Kunst, Unterhaltung sowie die Verbreitung und Förderung von Aktivitäten im ganzen Land. Der Verein fördert und organisiert gemeinnützige Kunst-, Kultur-, Musik-, Theater-, Freizeit-, Film-, Animations- und psychologische Veranstaltungen und nimmt mit seinen Mitgliedern daran teil, wenn sie von anderen Vereinen sowie öffentlichen und privaten Einrichtungen gefördert und organisiert werden; es fördert und organisiert Kongresse, Debatten, Praktika, Konferenzen, Wettbewerbe und Auszeichnungen. Sie fördert und organisiert Auffrischungs- und Fortbildungskurse, Malerei, Bildhauerei, Druckgrafik, Grafik, Fotografie und Animation, Kunsttherapie, sowie Kino, Schreiben, Musik, Gesang, Mode, Schauspiel, Tanz und andere mit Bezug zur allgemeinen Kunst und Ausdruck.

Die Plattform DIGITAL ART RIGHTS

Art Rights ist die erste Plattform, die die Verwaltung und Zertifizierung von Kunstwerken auf der Blockchain unterstützt, um Künstler, Sammler und Fachleute mit der größten italienischen Art Tech-Community zu schützen. Es unterstützt Künstler bei der Erstellung eigener NFTs mit den großen Plattformen und Marktplätzen, unterstützt sie – dank eines Expertenpools – aus rechtlicher und steuerlicher Sicht und fördert ihre Drops durch den Abbau technologischer Marktzugangsbarrieren.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close