Kim Dotcoms Service zur Monetarisierung von Inhalten der nächsten Generation K.IM kündigt Bitcoin Cash Integration an | CryptoGazette

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin-Pressemitteilung: Der Megaupload-Entwickler Kim Dotcom kündigte diesen Monat an, Bitcoin Cash für seine neueste Innovation, K.IM, zu verwenden, eine Suite von Tools, mit denen jeder auf der ganzen Welt digitale Inhalte zu äußerst niedrigen Gebühren und ohne Zwischenhändler verwalten, schützen und verkaufen kann.

30. Dezember 2020, Auckland, Neuseeland: Dotcom, dessen Website Megaupload einst die 13. beliebteste Website im Internet war und für 4% des gesamten Internetverkehrs verantwortlich war, sagte, dass K.IM „digitale Dateien in Dateishops verwandelt. Benutzer können unseren Service verwenden, um eine Datei, die sie verkaufen möchten, in eine verschlüsselte Containerdatei zu packen und sie dann an einer beliebigen Stelle im Internet abzulegen. Kunden, die auf den Inhalt des verschlüsselten Containers zugreifen möchten, können eine Zahlung mit Kryptowährung wie Bitcoin Cash vornehmen. “

Auf die Frage, warum er besonders von K.IM und Bitcoin Cash begeistert sei, sagte Dotcom, dass Bitcoin (BTC) zwar ein großartiges Tool für die Speicherung von Vermögenswerten gewesen sei, Bitcoin Cash jedoch für Dienstleistungen wie K.IM „großartig für Zahlungen“ sei und neue Finanzmittel anbiete Chancen für Verbraucher, Verkäufer und Investoren. Kim hatte Folgendes zum Kryptomarkt zu sagen:

„Meiner Meinung nach nimmt die Nutzung von Krypto zu und BCH ist in einer guten Position, um Marktanteile zu gewinnen. Für mich ist es ganz einfach: Je mehr Benutzer Sie haben, desto mehr Wert haben Sie. "

„Die Gewinner des Krypto-Rennens werden von Anbietern und Benutzern ermittelt. Konzentrieren Sie sich auf die grundlegende Frage: Was wollen Anbieter und Benutzer? Niedrige Gebühren, schnelle Transaktionen, hohe Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit. “

Er fuhr fort, dass Bitcoin Cash derzeit "unterbewertet" sei und dass das "Aufwärtspotenzial für diejenigen, die den BTC-Zug verpasst hätten" enorm sei. Der Gründer und Freund von Dotcom, Roger Ver, sagte, dass Dotcom „dem Rest des Marktes immer voraus war und dass die Leute auf seine Vorhersagen achten sollten“. Er fuhr fort zu sagen:

„Wenn man sich das Interesse an BTC heutzutage ansieht, kommt ein Großteil davon in den Versuch, seinen historischen Investitionsgewinnen nachzujagen. Solange der Preis steigt, wird es großes Interesse geben. Aber was passiert, wenn die Leute damit anfangen wollen, für Dinge zu bezahlen? Sie werden die Grenzen von Bitcoin entdecken und nach einem Vermögenswert suchen, der sowohl eine Investition als auch ein echtes Peer-to-Peer-Zahlungssystem sein kann, wie es ursprünglich für Bitcoin gedacht war. Das ist Bitcoin Cash.

Ver sprach weiter über Bitcoin Cash und sagte Folgendes:

Es hat all die großartigen Eigenschaften, die dazu beigetragen haben, dass BTC zu einem Wertspeicher wurde, aber es ist nicht künstlich auf die Rate beschränkt. Unternehmer wie Kim Dotcom können damit tatsächlich ihr Geschäft aufbauen, ohne sich auf zentrale Parteien verlassen zu müssen, um Zahlungsebenen bereitzustellen. Es ist nicht verwunderlich, dass er Bitcoin Cash so optimistisch gegenübersteht. "

Ver sagte, dass K.IM eines der aufregendsten Produkte ist, die er seit Jahren gesehen hat, und das Potenzial hat, Millionen von Menschen dazu zu bringen, Kryptowährungen wie Bitcoin Cash zu verwenden, die das enorme Volumen bewältigen können, das Dotcoms Unternehmen in der Vergangenheit geschaffen haben.

K.IM befindet sich derzeit in der Entwicklung. Updates folgen in Kürze. Die Plattform wird voraussichtlich im vierten Quartal 2021 gestartet. Weitere Informationen finden Sie heute auf der K.IM-Website.

Über K.IM.

K.IM bietet fortschrittliche Dienste und Technologien für die Verwaltung, den Schutz und den Verkauf digitaler Inhalte und wird die Monetarisierung digitaler Inhalte revolutionieren und einen fairen Markt für Ersteller und Verbraucher von Inhalten schaffen.

K.IM ist die Quelle dieses Inhalts. Diese Pressemitteilung dient nur zu Informationszwecken.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close