Kevin O’Leary von Shark Tank enthüllt das winzige Krypto-Portfolio und sagt, Bitcoin sei großartig

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Shark Tank-Star und Millionär Kevin O’Leary könnte seine Einstellung zu Bitcoin ändern.

O’Leary, ein lautstarker und langjähriger Kritiker digitaler Assets, erzählt CNBC, dass er vor drei Jahren eine kleine Menge Krypto gekauft hat.

„Ich habe eine Krypto-Brieftasche. Das tue ich wirklich und ich mag es. Lassen Sie mich nur überprüfen, was es wert ist. Ich werde Ihnen sagen, wie das passiert ist. Ich habe eines Abends in Harvard Vorlesungen in der Abschlussklasse gehalten. Sie forderten mich auf, ein Investor in Krypto zu sein, und ich sagte: „Weißt du was, damit habe ich kein Problem. Tatsächlich riskiere ich 100 US-Dollar. Ich werde jede einzelne Krypto kaufen, die es vor drei Jahren auf Coinbase gab. "

O’Leary sagt, er habe gleiche Mengen an Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), XRP, Litecoin (LTC), Bitcoin Cash (BCH) und Stellar Lumens (XLM) gekauft. Er sagt, die Erfahrung habe ihn zu einem Fan von Bitcoin gemacht, aber nicht zu den anderen.

"Was ist es heute wert? Denken Sie daran, ich habe 100 Dollar investiert. [Now it’s worth] 88,97 $. Was ist passiert? Wieso habe ich nicht viel Geld verdient? Weil nicht alle Kryptos gleich sind. Bitcoin ist großartig, der Rest ist Krypto-Mist. “

O’Leary argumentiert, dass Kryptowährungen nicht durch irgendetwas abgesichert sind und glaubt, dass er in der Lage sein sollte, das Geld zurückzubekommen, das er durch seine Investition verloren hat.

„Hier bin ich also bei 88,97 USD – wen rufe ich an, um mein Geld zurückzubekommen? Oh nein, da ist niemand. Das ist das Problem. Dies wird durch nichts gestützt, sondern nur durch Ihren Glauben, und die Herausforderung bei Krypto besteht in der technischen Knappheit. Deshalb liebe ich dieses Krypto-Zeug nicht wirklich.

Sie müssen raten, welche Münze sich bewegen wird und wie sie zu Knappheit führen wird, aber es ist nicht wirklich ein institutionelles Produkt. Aber ich würde wirklich gerne wissen, wie ich das zurückbekomme [$11] dass ich verloren habe. Rufen Sie mich an."

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie, um Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang zu senden

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen

Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due Diligence durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Assets tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen und dass eventuelle Verluste in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Assets, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock / Pixelpartikel / MicroOne

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close