K8IROS „Krypto-Sneaker“ NFT ist das erste physische Sammlerstück, das mit dem Distributed Ledger von SUKU verbunden ist » CryptoNinjas

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


NBA Brooklyn Nets Basketballstar und Calaxy Mitbegründer Spencer Dinwiddie gab heute eine Partnerschaft mit dem CO2-negativen INFINITE NFT Marketplace von SUKU bekannt, um den ersten nicht fungiblen Token (NFT) auszugeben, der mit einem physisch einlösbaren Sammlerstück verknüpft ist.

Mit dem digitalen Ledger-fähigen Tag von SUKU hat Dinwiddie seine charakteristischen, vom Spiel getragenen K8IROS-Krypto-Sneaker herausgegeben. Das SUKU-Ledger verifiziert und sichert die Echtheit dieses einmaligen NFT-Drops, der ab dem 22. Juli 2021 bei einer Auktion erhältlich ist.

Alle Gewinne aus dem Tropfen gehen an die Dinwiddie Family Foundation, eine Organisation, die benachteiligte und gefährdete Jugendliche durch Fitness, Alphabetisierung und Bildungsprogramme unterstützt.

Drop-Zusammenfassung

  • K8IROS „Krypto-Sneaker“ NFT wird als 1:1 Einlösung gegen das physische Sammlerstück versteigert.
  • Die signierten K8IROS Sneaker NFTs werden als Tombola verkauft, bei der die Besitzer die Chance haben, einen der signierten Schuhe zu gewinnen.
  • Alle Einnahmen aus dem Drop werden an die Dinwiddie Family Foundation gespendet.

„Dieser NFT-Drop ist schon eine Weile in Arbeit, daher freue ich mich sehr darauf, dass er zum Tragen kommt. Dies kann das Spiel für Marken, Sportler und Influencer verändern, indem es den Weg dafür ebnet, wie NFTs nachweislich mit tatsächlichen physischen Sammlerstücken verknüpft werden können. Diese völlig neue Art, physische Sammlerstücke in das digitale Universum zu bringen, wie sie von SUKU und Hedera vermittelt wird, stellt uns auf die Neudefinition der Schöpferökonomie, wie wir sie kennen. Da alle Gewinne meiner Stiftung zufließen, hoffe ich, dass dies dazu beiträgt, die Wettbewerbsbedingungen für Kinder zu verbessern und ihnen zu ermöglichen, ihr volles Potenzial auszuschöpfen.“
– Spencer Dinwiddie, Mitbegründer von Calaxy und Gründer von K8IROS

SUKU + K8IROS

Die Einführung der physischen Tags und NFTs von SUKU INFINITE ist ein Schritt zur Bekämpfung des 450 Milliarden-Dollar-Markts von gefälschten Sneakern, indem unveränderlich protokollierte IDs verwendet werden, die im verteilten Hauptbuch von Hedera Hashgraph nachverfolgbar sind.

Mit den fortschrittlichen Technologien von Hedera bietet SUKU Lieferanten und Einzelhändlern einen Schutz vor Betrug und Diebstahl und stellt gleichzeitig die Herkunft für Unternehmer, Künstler und andere Kreative sicher, die ihre physischen Waren mit NFTs vermarkten möchten.

„Spencer Dinwiddie nutzt seine Plattform als Athlet und Futurist, um das wahre Potenzial von NFTs bekannt zu machen, und wir freuen uns unglaublich, mit ihm bei seinem K8IROS-Krypto-Sneaker NFT Drop zusammenzuarbeiten. Durch die Nutzung des CO2-negativen INFINITE Marketplace von SUKU zeigt Spencer der Welt, wie Marken und Influencer physische Sammlerstücke und Waren in den digitalen Bereich bringen und gleichzeitig dem Planeten helfen können.“
– Yonathan Lapchik, CEO von SUKU

Durch die Partnerschaft mit Avery Dennison nutzt SUKU seine Smartrac-NFC-Tags, um die einfache Verfolgung von Produkten durch den Einsatz von Zweifrequenz-Transpondern mit großer Reichweite zur Produktidentifikation und -verwaltung zu ermöglichen.

Die Tags von Avery Dennison sind langlebig, diskret und manipulationssicher. Wenn jemand versuchen würde, ein Tag von einem Produkt zu entfernen, würde die Schaltung des Tags kaputt gehen, wodurch sichergestellt wird, dass markierte Artikel immer über die verknüpfte digitale NFT authentifiziert werden können. Darüber hinaus sind alle NFT-Mints auf INFINITE CO2-negativ und unterstützen klimazertifizierte Projekte, die die CO2-Emissionen im Kampf gegen die globale Erwärmung reduzieren.

Alle Gewinne aus dem K8IROS-Verkauf gehen an die Dinwiddie Family Foundation, um Programme für benachteiligte Jugendliche bereitzustellen. Ziel der Stiftung ist es, die nächste Generation diverser Führungskräfte durch das Dinwiddie Scholars-Programm zu fördern, das in Partnerschaft mit dem United Negro College Fund (UNCF), Amerikas größter und effektivster Bildungsorganisation für Minderheiten, Bildungsstipendien vergibt.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close