Ist dies die Blockchain-Firma, die Unternehmen dazu bringt, offene Netzwerke endlich zu nutzen?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Concordium, ein ehrgeiziges Projekt, dessen Gründer enge Verbindungen zu Unternehmen wie Volvo, IKEA, Saxo Bank und Nasdaq haben, möchte die scheinbar eiszeitliche Welt der Unternehmensblockchain aufrütteln.

Das Auffälligste an Concordium, das nächsten Monat sein drittes Testnetz auf den Markt bringt, ist die Art und Weise, wie es großen Unternehmen das vorenthält, was einst ein Gräuel war: öffentliche und erlaubnislose Blockchains.

Unternehmen, die sich davor hüten, ihre Hände zu kippen und Wettbewerbsvorteile zu verschenken, bevorzugen traditionell die Idee privater und genehmigter Blockchains. Viele Befürworter der Blockchain-Technologie glauben jedoch, dass nur offene Systeme ein echtes Transformationsversprechen haben. Die oft zitierte Analogie konzentriert sich auf die Relevanz von Internet gegenüber Intranet.

Weiterlesen: "Langweilig ist das Neue Aufregende": Wie das Basisprotokoll mit 600 Unternehmen verbunden ist

Die Grenze zwischen den Datenschutzanforderungen regulierter Unternehmen und Blockchains mit vollständiger Übertragung wie denen von Bitcoin und Ethereum zu ziehen, hat einige sehr kluge Leute dazu veranlasst, sich für eine abgeschwächte Architektur zu entscheiden, wenn es um verteilte Hauptbücher geht.

Concordium ist jedoch zuversichtlich, einen dritten Weg gefunden zu haben, vertrauliche Daten mithilfe eines cleveren Identitäts- und Zero-Knowledge-Proof-Systems (ZKP) privat zu halten und Unternehmen eine sichere und flexible Option für die Bereitstellung offener Blockchains zu bieten.

Die Dynamik bei Projekten wie dem Baseline Protocol, das mittlerweile von rund 600 großen Unternehmen genutzt wird, ist ein solider Indikator dafür, dass ZKP Tech für die Hauptsendezeit bereit ist.

"Etwas völlig Neues"

Laut Lone Fønss Schrøder, CEO von Concordium, benötigen Sie manchmal ein auf Berechtigungen basierendes Hauptbuch. Um jedoch neue Geschäftsmodelle zu realisieren, muss dies mit eingebauten erlaubnislosen Möglichkeiten kombiniert werden.

"Ich denke, das ist wirklich das, wonach große Unternehmen suchen", sagte Fønss Schrøder. "Wenn Sie sich zum Beispiel Hyperledger oder R3 ansehen, denke ich nicht, dass es sich um eine Blockchain handelt, die wirklich etwas Neues bietet. Es ist nicht dezentralisiert. Unternehmen sehen darin nur eine andere Möglichkeit, ihre Mainframe-Anwendungen auszuführen. Aber wenn Sie über eine erlaubnislose Blockchain sprechen, ist das etwas völlig Neues. "

Blockchain entspricht heute einfach nicht den Anforderungen von Unternehmen, sagt Fønss Schrøder, und ein Mangel an erlaubnisloser Flexibilität hat zu keinem Anstieg der Geschäftsakzeptanz geführt.

Der Chief Marketing Manager von Concordium, Beni Issembert, ging noch einen Schritt weiter: Unternehmen, die von den heutigen Blockchain-Angeboten für Unternehmen unterfordert sind, haben Concordium im Visier.

„Aufgeschlossene Unternehmen sind sehr frustriert und trostlos, wenn es um die Verwendung von Hyperledger und R3 Corda geht. Und wir sprechen mit diesen enttäuschten Unternehmen “, sagte Issembert.

Lone-Fonns-Schroder
Lone Fønss Schrøder, CEO von Concordium
Quelle: Konkordium

Namhafte Partner

Es wäre leicht, Concordium als eine Art naiven Newcomer abzuschreiben – sowohl R3 als auch Hyperledger lehnten es ab, das Concordium-Whitepaper zu kommentieren.

Das Projekt, das seine Wurzeln in Dänemark hat, verfügt jedoch über eine beeindruckende Anzahl von Akteuren aus Wirtschaft und Wissenschaft. Auf der wissenschaftlichen Seite wird das Forschungszentrum von Concordium an der dänischen Universität Aarhus von dem viel zitierten Kryptographen Ivan Damgard betrieben. Im vergangenen September wurde Torben Pryds Pedersen, Schöpfer des kryptografischen Grundelements Pedersen Commitment, zum CTO von Concordium ernannt.

Weiterlesen: Am Leben bleiben: Warum sich die Welt der Enterprise Blockchain der Zusammenarbeit zugewandt hat

In Bezug auf die Schlagkraft des Unternehmens ist Fønss Schrøder Vorstandsmitglied bei IKEA, stellvertretender Vorsitzender von Volvo, und verbrachte 22 Jahre bei A.P. Moller Maersk. Der Gründer von Concordium, Lars Seier Christensen, gründete 1992 die Saxo Bank. Zu den Beratern der Blockchain zählen der frühere dänische Premierminister Anders Fogh Rasmussen und starke Köpfe von Nasdaq, Mastercard und Skype.

Es ist eine Sache, einen Paradigmenwechsel in der Art und Weise anzukündigen, wie Unternehmen Blockchain-Technologie einsetzen wollen, eine andere, um harte Beweise für diese neue, erlaubnislose Forderung zu liefern.

„Mit diesen Menschen stehen wir bereits in Kontakt [Volvo and IKEA] und nach Wegen suchen, um das zu erfüllen, was sie gerne tun würden. Wir zielen aber nicht nur auf 20 oder 40 Unternehmen ab “, sagte Issembert. „Wir konzentrieren uns auf die nächste Generation des Handels, die neuen Einhörner. Unternehmen, die Sie nicht vom besten Ansatz überzeugen müssen, sind ein offenes System. "

Offene Anwendungsfälle

Es sei darauf hingewiesen, dass Volvo mit Hilfe von Hyperledger Fabric eine Spur bei der Verfolgung der in Elektroautobatterien verwendeten Mineralien eingeschlagen hat. IKEA hat auch einige interessante Blockchain-Experimente mit Tradeshift unter Verwendung des Maker-Protokolls durchgeführt.

Weder Volvo noch IKEA würden CoinDesk bestätigen, ob sie Concordium zu diesem Zeitpunkt testen.

Weiterlesen: IKEA bei der weltweit ersten Transaktion mit intelligenten Verträgen und lizenziertem E-Geld

Was sind die neuen Anwendungsfälle, die offene Systeme wie Concordium bieten können, wenn große Unternehmen mit Proof-of-Concept mit geschlossenen Unternehmensblockchains größtenteils zufrieden waren?

Laut Fønss Schrøder besteht eine große Chance darin, beispielsweise die Funktionsweise von Beschaffungs- und Lieferketten zu überdenken. (In Bezug auf Neueinsteiger in den Blockchain-Bereich für Unternehmen gab es auch einige interessante Schritte aus dem EOS-Ökosystem, insbesondere in Lateinamerika.)

„Es könnten intelligente Verträge sein, die tatsächlich als Marktplätze für Sie und Ihren gesamten Beschaffungssektor fungieren“, sagte Fønss Schrøder. „Ich denke darüber nach, was Maersk getan hat, aber der Nachteil für Maersk ist, dass dies niemals auf einer erlaubnisbasierten Blockchain hätte aufgebaut werden dürfen. es hätte ohne Erlaubnis sein sollen. Aber das ist der logistische Anwendungsfall, den wir sicher unterstützen können. "

Volvo-Vorstandsmitglied Fønss Schrøder sieht auch zahlreiche Anwendungen für offene Blockchains in der Automobilindustrie, beispielsweise auf Sekundärmärkten, und die damit verbundenen Serviceverträge.

„Nahezu jedes von Volvo verkaufte Auto verfügt über eine Art Leasingvereinbarung oder Autopflege, und Blockchain ist gut geeignet, dies auf der Versicherungsseite und auf der Serviceseite zu unterstützen“, sagte Fønss Schrøder.

Öffentlich, aber privat

In Bezug auf die geheime ZKP-Sauce nannte Issembert dies das „Rückgrat des Netzwerks“, konnte jedoch keine Details preisgeben.

„Für den ZKP-Designansatz werden wir mit unserer eigenen Lösung auf den Markt kommen. Es ist noch nichts, was man gesehen hat “, sagte er.

Weiterlesen: WATCH: "Big Four" Exec sagt, Datenschutz sei der Schlüssel zur Einführung von Enterprise Blockchain

Im nächsten Monat wird das dritte Testnetz von Concordium ins Leben gerufen, um im Januar 2021 live gehen zu können.

„Wir werden die intelligente Vertragsschicht fertig haben und dann sehen, welche Unternehmen darauf aufbauen werden“, sagte Fønss Schrøder. „Es wird sehr interessant sein. Ich glaube nicht, dass wir dich enttäuschen werden. "

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close