Ist Bitcoin die orange Pille? Max Keiser und Stacy Herbert diskutieren, was alle an BTC falsch machen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Bitcoin-Boom im Jahr 2020 ist zweifellos einer für die Geschichtsbücher. Das Jahr wird eines, in dem die Pionier-Kryptowährung ihre Zukunft verloren hat unter Tage Image und hat seinen Weg in die Portfolios legendärer Investoren, Softwareunternehmen und sogar Staatsfonds gefunden.

Befürworter haben einen Feldtag wie nie zuvor. Immerhin ist dies der Beginn des Endes der Jahre der Anti-Bitcoin-Vorschriften, der Neinsager und des schlechten Verständnisses von Bitcoin und dem breiteren Kryptomarkt (mit Fortschritten bei Stablecoins und DeFi-Apps).

Max Keiser und Stacey Herbert sind zwei solche Personen. Zusammen leiten das Ehepaar Heisenberg Capital und sind Gastgeber des Keiser-Berichts über RT. Keisers Hintergrund liegt in den Bereichen Brokerage, Banking, Optionshandel und Finanztechnologie, während Stacey neben ihrer Arbeit in Heisenberg eine amerikanische Fernsehproduzentin und Autorin ist.

Max Keiser (R) und Stacy Herbert (L). Bild: Kryptonite.

Keiser erhielt ein US-Patent für seine virtuelle Spezialtechnologie für den Handel mit virtuellen Wertpapieren und Währungen. Dieses Patent startete HSX.com (Hollywood Stock Exchange) und markierte den Beginn sowohl des virtuellen Devisenhandels als auch der kommerziellen Prognosemärkte.

Heute sprach das Duo mit Alex Fazel, Gastgeber von Cryptonites, über Bitcoin, seinen Aufstieg und seine Zukunft, das Ende des Neinsagens und das Krypto-Kaninchenloch, das er und viele andere in den letzten Jahren hatten, und diskutierte, was die meisten Akademiker an Bitcoin und Bitcoin falsch gemacht haben Jeder ist noch sehr früh.

Hier ist alles, was sie gesagt haben.

|be86a01a68bdba27e5e454b8358c6a2a|

Keiser begann mit einer sehr eindrucksvollen Linie über Bitcoin. „Weißt du, der US-Dollar wird, wie Paul Krugman sagt, von Gewalt gestützt. Bitcoin wird durch Frieden unterstützt “, sagte er zu Fazel.

Keiser und Stacy sind seit den Anfängen der Branche Befürworter von Bitcoin und haben auf YouTube bekanntermaßen Videos darüber veröffentlicht, als der Vermögenswert mit ein paar Dollar gehandelt wurde.

„Es war eine Fortsetzung meiner Arbeit Mitte der 90er Jahre, als ich damals virtuelle Währungen erfand. Und dies löste das Zentralisierungsproblem, als ich das Whitepaper sah. Also habe ich mich dafür interessiert und angefangen, Bitcoin für 1 USD zu kaufen, und mir wurde klar, dass es wahrscheinlich Gold als Reservewährung übernehmen würde “, erklärte Keiser, wie er damals zu Bitcoin kam.

Stacey, die seit 2011 die Bevölkerung über den Weltraum aufklärt, mischte sich ein: "Der Dollar hat sich gegenüber Bitcoin, dem derzeit weltweit einzigen ehrlichen Standard, hyperinfliert."

Sie hat hinzugefügt:

"Sie haben also gesehen, dass alle Fiat-Währungen gegenüber Bitcoin hyperinfliert sind."

Goldwanzen, Bitcoin und was Buffett falsch macht

Ein großer Teil des Gesprächs mit Fazel drehte sich darum, wie sich Bitcoin-Skeptiker seit ihren Anfängen immer wieder geirrt haben, und dies umso mehr, als sich ihre Haltung nie ändert, da Bitcoin dem „Ersetzen von Gold“ so nahe kommt.

"Ich denke, wir sehen auf dem Markt, dass Gold gegenüber Bitcoin flach ist und die Branche auf Bitcoin umsteigt, Staaten auf Bitcoin umsteigen und Unternehmen auf Bitcoin umsteigen", sagte Keiser und fügte hinzu, dass ein solcher Schritt legt den langfristigen Wert jedes BTC an fest über 500.000 US-Dollar.

In der Zwischenzeit fügte er hinzu, dass Rettungsaktionen der Regierung eine große Rolle bei den Vermögensfortschritten des legendären Fondsmanagers Warren Buffett in den letzten Jahrzehnten spielten. Buffett hat Bitcoin bekanntermaßen heruntergespielt und (in mehreren Fällen) vorgeschlagen, dass der gesamte Markt ein Ponzi-System ist.

"Wenn Sie die Rettungsaktionen und seine Leistung streifen, bleibt er 30 Jahre lang hinter dem Geldmarktfonds zurück. Ich würde seiner Meinung auch keinen Wert beimessen “, sagte Kaiser über Buffetts Meinung zum Kryptomarkt.

Stacy fügte hinzu:

"Wir sind am Ende des Fiat Dark Ages und am Beginn eines neuen Fiat in einer neuen Bitcoin-Renaissance, indem er alle seine Bankaktien so ablegt, wie er sie seit Jahrzehnten dort hält."

Sie bemerkte, dass Buffett sogar Bankaktien abschüttete, Aktienmarktpositionen reduzierte und viel in japanische Konglomerate investierte – alles Anzeichen für einen Schritt weg vom US-Dollar.

Was kommt als nächstes für Bitcoin? Wie nehmen Akademiker, Investoren und Technologieunternehmer das neue Finanzparadigma auf? Und schließlich, wohin geht der Bitcoin-Markt in zehn Jahren? Catch Keiser und Stacy diskutieren alles in den neuesten Cryptonites-Videos, die unten vollständig zum Streamen verfügbar sind.

Gepostet in: Bitcoin, Videos

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close