Institutioneller Investor führt einen der größten Krypto-Trades in der Geschichte auf Coinbase aus

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Das Hedge-Fonds-Management-Unternehmen One River Asset Management hat sich nach der Durchführung eines der größten Krypto-Asset-Trades in der Geschichte auf Coinbase zu einem wichtigen Akteur im Krypto-Bereich entwickelt.

In einem Blogbeitrag sagt Brett Tejpaul, Leiter des institutionellen Vertriebs der Krypto-Börse, dass One River sich mit Coinbase Institutional zusammengetan hat, um eine große Transaktion abzuschließen, ohne die Marktpreise zu verändern.

Laut Tejpaul fungiert Coinbase Institutional auch als Depotbank für die digitalen Assets von One River.

„One River hat mit Coinbase zusammengearbeitet, um einen nicht genannten Betrag in digitale Assets zu investieren, was zu einem der größten Geschäfte mit digitalen Assets in der Geschichte führte. Die ersten Trades wurden innerhalb von fünf Tagen abgeschlossen und mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten ausgeführt, um den unterschiedlichen Marktbedingungen gerecht zu werden. “

In einem Bloomberg-Bericht heißt es, dass Eric Peters, CIO von One River Management, den Kauf von Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) im Wert von über 600 Millionen US-Dollar über One River Digital Asset Management vorangetrieben hat, um die Beteiligung des Unternehmens Anfang 2021 auf 1 Milliarde US-Dollar zu erhöhen.

Der Hedgefonds hat im Dezember 2020 One River Digital Asset Management aufgelegt, um Instituten den Zugang zu Kryptowährungen zu ermöglichen. Laut Peters tragen digitale Assets nicht nur dazu bei, die Risiken in einem Portfolio zu mindern, sondern bieten auch die Möglichkeit, sich einer neuen Technologie zu stellen, die Geld umgestaltet.

„Der Besitz dieser Vermögenswerte ist nur ein Besitz der Zukunft, eine Einzahlung in der Ansicht, dass sich alles, was wir über Finanzintermediation und ihre Beziehung zur zentralisierten Politik wissen, auf eine Weise ändern wird, die wir noch nicht vorhersehen können.

Wenn Sie diese Vermögenswerte langfristig halten, richten Sie sich nach den makroökonomischen Megatrends des technologischen Fortschritts und der Währungsabwertung, die sich beide zu beschleunigen scheinen. Und natürlich, wohin das alles führt und zu welchen Bewertungen, wird von unserer kollektiven Vorstellungskraft bestimmt. “

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie, um Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang zu senden

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen

Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due Diligence durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Assets tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen und dass eventuelle Verluste in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Assets, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock / Gonin

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close