Inmitten der Taliban-Übernahme flieht aufstrebender Krypto-Miner aus Afghanistan

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ein afghanischer Flüchtling, der geplant hatte, ein Krypto-Mining-Unternehmen zu gründen, wurde in der Türkei nach illegalem Grenzübertritt festgenommen.

Laut einem Reuters-Bericht war es das Ziel von Muhammad Ali, vor der jüngsten Übernahme durch die Taliban, als er gezwungen war, aus dem Land zu fliehen, Bitcoin (BTC) oder Ether (ETH) in Afghanistan abzubauen. Er behauptete, dass mit den Beschränkungen der persönlichen Freiheiten, die die Gruppe wahrscheinlich auferlegen würde, Smartphones mit Kameras leicht als illegal angesehen werden könnten und der Internetzugang kompromittiert werden könnte.

Ali, der zuvor einen YouTube-Kanal hatte, in dem er über Finanzthemen diskutierte, verließ Berichten zufolge Afghanistan, während die Taliban die Kontrolle über wichtige besiedelte Gebiete erlangten, reiste durch den Nordiran und überquerte die türkisch-iranische Grenze – eine Reise von mehr als 2.000 km.
Er berichtete jedoch, seine Gruppe sei kurz nach der Einreise in die Türkei „von der Polizei festgenommen“ worden.

Berichte aus Afghanistan deuten darauf hin, dass Hunderttausende von Menschen versuchen, das Land während des vollständigen Rückzugs des US-Militärs zu verlassen: Einige warten darauf, dass ausländische Regierungen Visa beantragen, damit sie vom Flughafen von Kabul fliegen können, während andere wie Ali versuchen, an Land zu fliehen . Obwohl die türkischen Behörden Berichten zufolge keine Flüchtlinge, die beim illegalen Überqueren der türkisch-iranischen Grenze erwischt wurden, nach Afghanistan zurückschicken, werden sie in den Iran abgeschoben.

Obwohl Ali Bedenken geäußert hatte über
Zugang der Afghanen zu Smartphones und zum Internet, derzeit gelangen Informationen noch über soziale Medien und andere Kanäle aus dem Land. Zum Beispiel hat jemand ein Video gepostet, das eine Gruppe von Frauen zeigt, die in Kabul protestieren, während Taliban-Soldaten zusahen, und andere behaupteten, die Taliban hätten kurz nach der Fahrt einen Vergnügungspark niedergebrannt.

Die Schüler von Code to Inspire, einer Schule, die afghanische Mädchen in Programmieren und Robotik unterrichten soll, programmieren laut dem Gründer Fareshteh Forough am 20. August immer noch zu Hause. Die Lage im Land scheint jedoch instabil, da Berichte über Körperverletzungen, Morde und Menschenrechtsverletzungen kursieren, während die Taliban ihre Stellung ausweiten.

Bis heute sagte Präsident Joe Biden, das US-Militär sei immer noch auf dem besten Weg, sich bis zum 31. August aus Afghanistan zurückzuziehen, der Frist, zu der eine Einigung mit den Taliban erzielt wurde.

Amid Taliban takeover, aspiring crypto miner flees Afghanistan

Reddit von OsamaCripWalkz ansehen – Quelle anzeigen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close