Indien könnte Krypto-Gesetz in der kommenden Parlamentssitzung diskutieren ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


&nbsp

&nbsp

Indien nähert sich endlich seinem ersten Regelwerk für die Kryptoindustrie. In einem Interview mit einem Medienunternehmen letzte Woche sagte die indische Finanzministerin Nirmala Sitharaman, dass ihr Ministerium mit einem Vorschlag bereit sei und dieser dem Kabinett zur Diskussion vorgelegt werde.

„Wir haben viel daran gearbeitet. Wir haben die Inputs der Stakeholder aufgenommen. Die Kabinettsnotiz ist fertig. Wir müssen sehen, wann das Kabinett es aufgreifen kann, und es überlegen, damit wir es dann verschieben können.“ Sie wurde von verschiedenen Medien in einem Interview mit The Hindu zitiert.

Wenn das Kabinett dem Vorschlag des Finanzministeriums zustimmt, ein neues Regelwerk für die Kryptoindustrie einzubringen, wird das Thema in der kommenden Monsunsitzung vom 19. Juli bis 13. August im Parlament zur Diskussion stehen.

In den letzten Monaten waren Kryptowährungen stark in den Nachrichten, was indische Krypto-Investoren und -Unternehmer dazu veranlasste, Druck auf die Regierung auszuüben, den notwendigen rechtlichen und politischen Rahmen für legitime Transaktionen in Kryptowährungen bereitzustellen.

Im Moment deckt kein Gesetz Kryptowährungen ab. Dies macht Investitionen in diese neue Anlageklasse anfällig für alle Arten von Risiken und bietet keinen Schutz durch die Regierung oder ihre Behörden.

Werbung


&nbsp

&nbsp

Es wurde erwartet, dass das indische Finanzministerium das Gesetz über Kryptowährung und die Regulierung der offiziellen digitalen Währung 2021 in die Haushaltssitzung einbringt, es jedoch aufgrund der wütenden Covid-19-Krise verschoben hat. Der Gesetzentwurf sollte ein pauschales Verbot von Kryptowährungen verhängen und den Weg für die Einführung einer offiziellen digitalen Münze der Zentralbank RBI ebnen.

Am Ende der Haushaltssitzung gab es Verwirrung und Angst über den Status von Kryptowährungen, da der Gesetzentwurf nicht im Parlament eingebracht wurde. Damals hatte der Finanzminister gesagt, dass die Regierung kein vollständiges Verbot von Kryptowährungen verhängen werde, da sie das Fenster für Experimente und neue Projekte offen halten wolle.

Sitharaman wiederholte diese Haltung und sagte im letzten Interview: „Ich denke, von unserer Seite habe ich den einen oder anderen Hinweis gegeben, dass zumindest für Fintech-, Experiment- und Pilotprojekte ein Fenster zur Verfügung stehen wird.“

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close