Immobilienmogul hat einen 100-Millionen-Dollar-Plan für das Blockchain-basierte Social-Media-Protokoll

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

https://www.newsbtc.com/wp-content/uploads/2021/06/rodion-kutsaev-0VGG7cqTwCo-unsplash-460×307.jpg

Der Milliardär und Immobilienmogul Frank McCourt hat kürzlich an einem neuen Blockchain-Projekt mit dem Titel Project Liberty gearbeitet. Es ist ein ehrgeiziges Ziel, die Kraft der Blockchain zu bündeln und in einem Social-Media-Protokoll zusammenzuführen.

Mit einer Social-Media-Datenbank wie dieser glaubt er, dass keine Social-Media-Plattform in der Lage wäre, die Daten aller zu kontrollieren. Alle Benutzer hätten Zugriff auf die Blockchain und könnten Aufzeichnungen ihrer sozialen Verbindungen zwischen den Apps, die sie verwenden möchten, verschieben, wenn sie sie verwenden möchten.

Benutzer, die die vollständige Kontrolle über ihre Informationen haben, würden den Wettbewerb auf dem Social-Media-Markt fördern, auf dem Plattformen den Benutzern ein besseres Erlebnis und einzigartige Funktionen bieten müssten. Jede Plattform hätte unterschiedliche Vor- und Nachteile. Keine würde vollständig dominieren, da sich die Nutzer sozialer Medien auf einem breiteren Marktplatz ausbreiten könnten, der auf der Blockchain operiert, um ihre vorherigen Daten zu akzeptieren, und soziale Verbindungen, die ihnen helfen, sich schneller einzurichten.

Verwandte Lektüre | Torum kündigt als erstes DeFi- und NFT-Social-Media-Projekt NFT Launchpad an

McCourt investiert 100 Millionen US-Dollar in das Projekt und beweist damit, wie viel Vertrauen Investoren in die Blockchain-Technologie haben und dass die Anwendungen der Blockchain im Allgemeinen in unserer technologiegetriebenen Welt endlos sind.

In einem Artikel von Bloomberg am Sonntag sagt McCourt:

Ich hätte nie gedacht, dass ich die Sicherheit unserer zugrunde liegenden Systeme, nämlich Demokratie und Kapitalismus, in Frage stellen würde

Wir leben unter ständiger Überwachung, und was mit dieser massiven Anhäufung von Reichtum und Macht in den Händen einiger weniger passiert, ist unglaublich destabilisierend. Es bedroht den Kapitalismus, weil der Kapitalismus irgendeine Form von Fairness in sich haben muss, um zu überleben

Die Fairness, die McCourt anstrebt, liegt in der inhärenten Freiheit eines dezentralisierten Protokolls und den Grundlagen der Blockchain-Technologie. Keine Einheit ist für das Netzwerk und die Daten verantwortlich. Benutzer dieses Social-Media-Protokolls hätten Zugriff auf ihre Daten und hätten die Möglichkeit, mit den Daten der Menschen Geld zu verdienen, wieder in den Händen der Menschen.

Wie Project Liberty mit der Blockchain-Technologie arbeitet

Das Hauptziel des Projekts ist der Aufbau eines dezentralisierten Social Networking Protocol. Ähnlich wie Bitcoin und Kryptowährungen in einer Benutzer-Wallet mit einem eindeutigen Schlüssel gespeichert werden, würden bei diesem Protokoll die Social-Media-Daten der Benutzer hier im dezentralen Social-Networking-Protokoll gespeichert. Anschließend können Benutzer wählen, ob sie diese Daten an die verschiedenen Apps und Plattformen übertragen möchten, die sie als ihre Formen sozialer Medien verwenden möchten.

Ähnlich wie das ursprüngliche Ziel von Bitcoin und Krypto im Allgemeinen ist es wichtig, dass auch Daten wie Social-Media-Informationen in der Blockchain verankert werden. Auf diese Weise ist es für immer verankert und die Leute können ihre eigenen Daten nach Belieben kontrollieren. Zu wissen, dass es da ist, in ihrer Brieftasche gesichert und für immer übertragbar ist, um sie nach Belieben zu verwenden.

Verwandte Lektüre | Bitcoin Lightning Network erlebt Sturm der Aktivität und Akzeptanz

Dies ist eine enorme Bereicherung für die Blockchain-Technologiewelt mit weitreichenden Auswirkungen auf den Markt. Mit einem dezentralisierten Social-Networking-Protokoll hätten neue Social-Media-Apps und -Plattformen eine Möglichkeit, Nutzer zu gewinnen, ohne die bereits großen Player in der Social-Media-Branche durchlaufen zu müssen. Und das Beste daran ist, dass die Benutzer ihre Daten immer kontrollieren würden, wenn sie den Unternehmen die Erlaubnis erteilen oder entziehen, wenn sie es brauchen.

Zusätzliches Blockchain-Social-Media-Protokoll

Project Liberty spiegelt genau die Ziele von Bluesky wider. Ein von Twitter-CEO Jack Dorsey gestartetes Projekt, das auch darauf abzielt, die Blockchain-Technologie zu nutzen, um Benutzern die Macht ihrer eigenen Daten zurückzugeben. Er beschreibt viele der Ziele für das Projekt in dieser Twitter-Thread.

Es ist klar, dass die Ehe zwischen Social Media und Blockchain-Technologie mit großen Playern wie Twitter und dem Milliardär Frank McCourt bestehen bleibt. Darüber hinaus wird es im Laufe der Zeit mit ziemlicher Sicherheit größer werden, da immer mehr Plattformen die Veränderungen auf dem Markt übernehmen.

Feature-Foto von Rodion Kutsaev auf Unsplash



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close