HODL wird der Name der ersten kryptobasierten TV-Show sein, bei der der Produzent von „Entourage“ Regie führt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


„Hold On for Dear Life“ wird die erste Skript-Fernsehsendung über digitale Assets. Interessanterweise wird Rob Weiss – Executive Producer der renommierten TV-Serie „Entourage“ – Regie führen.

Virtuelle Assets dringen in die TV-Branche ein

Laut einem aktuellen Bericht wird die moderne Kryptowährungskultur das Thema einer neuen Fernsehsendung sein. Sein Name: "Halten Sie sich für das liebe Leben ein." Die Serie konzentriert sich nicht auf Bitcoin oder Ethereum, sondern auf nicht fungible Token (NFTs) – einzigartige digitale Assets, die das Eigentum an einem virtuellen Gegenstand darstellen sollen.

Die Handlung der Show kreist um einen jungen Tech-Gründer – Mel. Sie startet einen NFT namens Aveer – genau wie der Name ihrer besten Freundin, die verschwunden ist. Während der 10 Episoden sieht sich Mel vielen Hindernissen gegenüber, wie exzentrischen Freunden und zentralisierten Mächten, die sie überwinden muss, um ihren Gefährten zu finden.

„Hold On for Dear Life“ wird auch die erste Show sein, die Teile ihrer Nettoeinnahmen durch ihren eigenen FDL-Token (For Dear Life) tokenisiert. Bei genauerer Betrachtung lesen die Großbuchstaben der TV-Serie HODL – eine der beliebtesten Anlagestrategien in der Branche, die Anleger dazu ermutigt, ihre digitalen Assets zu behalten, anstatt sie impulsiv zu verkaufen.

Interessanterweise ist der Produzent und Regisseur der Show ein bekannter Name in der Branche – Rob Weiss. Der Amerikaner, der für die Produktion der Comedy-Drama-TV-Serie „Entourage“ für drei Emmy Awards nominiert wurde, kommentierte:

„Als ich den Pilotfilm ‚Hold On for Dear Life‘ las, fühlte ich mich, als wäre ich in ein frisches und einzigartiges Universum versetzt worden, in dem Charaktere in einer ganz neuen Sprache über Geld sprachen. Die Welt der Währungen verändert sich rasant und ‚Hold On for Dear Life‘ wird gleichzeitig erhellen und unterhalten.“

Weiss ist unter Kinofans auch als Autor, Regisseur und Produzent von „Ballers“ mit Dwayne Johnson „the Rock“ und David John Washington bekannt.

Rob Weiss, Quelle: upi.com

Ein Film über The GameStop Frenzy

Wie KryptoKartoffel berichteten im Februar, die Milliardäre Cameron und Tyler Winklevoss erwogen, sich mit dem prominenten Hollywood-Studio MGM zusammenzuschließen, um einen Film über die GameStop-Aktienmanie zu drehen.

Das Scrip würde die jüngste Geschichte der Subreddit-Gruppe WallStreetBets (WSB) darstellen, die gegen die riesigen Wall Street-Hedgefonds rebellierte. Zu den Plänen des Projekts gehörte die Einbeziehung des New York Times-Bestsellerautors Ben Mezrich, dessen Buchvorschlag „The Antisocial Network“ den Kern des Filmdrehbuchs bilden sollte.

Die Mitbegründer von Gemini – die Winklevoss-Zwillinge – würden über ihre Einrichtung Winklevoss Pictures die Rolle der ausführenden Produzenten übernehmen. Ein weiterer Produzent wäre der Oscar-Preisträger Aaron Ryder – der Mann, zu dessen Projekten Blockbuster wie „The Prestige“, „Memento“, „Donnie Darko“ und vor allem „Arrival“ gehören.

Quelle

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close