Hier ist, was Bitcoin (BTC) braucht, um über 50.000 $ zu kommen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Preis von Bitcoin (BTC) bewegte sich in den letzten Tagen um 46.500 USD und konnte sich nicht über dem Schlüsselwiderstand von 47.000 USD konsolidieren. Die Top-Kryptowährung begann im August mit einer bullischen Note, die aus der zweimonatigen Preiszone von 30.000 bis 40.000 US-Dollar ausbrach. Es durchbrach auch den Preiswiderstand von 45.000 USD und verzeichnete ein neues Zweimonatshoch von 46.763 USD.

Die Top-Kryptowährung strebt nun ein Kursziel von 50.000 USD an, bevor sie ihr bisheriges Allzeithoch von 64.683 USD erneut testet. Wichtige Kennzahlen in der Kette blinken wieder grün, aber 50.000 US-Dollar scheinen derzeit ein gewaltiger Widerstand zu sein. Eine schnelle Analyse deutet darauf hin, dass Bitcoin möglicherweise einen geringfügigen Rückgang auf das Niveau unter 42.000 US-Dollar erleben könnte, bevor es über 50.000 US-Dollar explodiert.

Bitcoin-Nettogewinn wird positiv

Der nicht realisierte Nettogewinn/-verlust (NUPL) erreichte 0,52, was bedeutet, dass das Bitcoin-Netzwerk einen Nettogewinn erzielt. NUPL ist die Differenz zwischen dem unrealisierten Gewinn und dem unrealisierten Verlust und gibt an, ob der gesamte Markt einen Nettogewinn oder -verlust erzielt. Bis zur ersten Augustwoche zeigte der NUPL-Wert einen Nettoverlust für die Bitcoin-Inhaber an.

Quelle: Glassnode

Die Glassnode-Daten deuten darauf hin, dass die plötzliche Erholung des NUPL-Werts zwei Schlüsselszenarien für den Markt anzeigt:

  • Erholungserholungen am Bärenmarkt
  • Unglaubensphasen von Bullenmärkten

Betrachtet man den aktuellen Markttrend, fällt der NUPL-Wert größtenteils mit dem zweiten Szenario zusammen, da die Top-Kryptowährung ab Mai aus einer längeren Abwärtsphase ausgebrochen ist.

Dies bedeutet, dass STHs insgesamt relativ zu ihren On-Chain-Kosten einen leichten Gewinn erzielen.

Die Menge an Bitcoin, die an Krypto-Börsen gehalten wird, nimmt weiter ab, was auf eine weitere bullische Stimmung hindeutet, während die Preisbewegung über 200 MA sowie über die seit langem gehaltene RSI-Zone ausgebrochen ist. Viele Analysten glauben, dass die Top-Kryptowährung nur auf einen Auslöser wie London Hardfork wartet, damit die ETH nach oben kommt, aber früher oder später würde sie die 50.000-Dollar-Marke überschreiten.

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close