Haben Sie VertCoin (VTC) abgebaut? Heute ist der Preis um 100% gestiegen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining



|a7e51ab24daf2bb0db9d0fe8524ef74c|
|5e15fc98b0ddfbb257c4077d09c7b0ed|

Heute steht VertCoin (VTC) in Flammen, und der Preis steigt bereits um mehr als 100%. Dies sollte als gute Erinnerung daran dienen, dass Sie das Mining ausprobieren möchten, nachdem es auf den neuen speicherintensiven VertHash-Algorithmus umgestellt wurde. Obwohl der Preis im Moment deutlich höher ist, hat sich an der Netzwerkschwierigkeit nicht viel geändert, und die Anzahl der Menschen, die VTC abbauen, hat sich noch nicht wesentlich erhöht. Ursprünglich war das VertCoin-Mining (VTC) vor allem für ältere GPUs interessant, bei denen es sich um gute Mining-Karten (mit mindestens 2 GB VRAM) handelte, die jedoch aufgrund der großen DAG-Größe nicht in der Lage sind, Ethereum abzubauen. Aber jetzt, mit dem jüngsten Preisanstieg, können sogar neuere Grafikkarten, die für den Ethereum-Abbau verwendet werden, sehr profitabel werden, wenn sie momentan auf meine VTC umgestellt werden…

Der VertHash-Algorithmus ist speicherintensiv, unterscheidet sich jedoch von Ethash, das beispielsweise von Ethereum verwendet wird. Der Hauptvorteil besteht darin, dass Sie VTC auf jeder GPU mit mindestens 2 GB Videospeicher abbauen können, sodass ältere Mining-GPUs wieder zum Leben erweckt werden können. Zeit also, die guten alten AMD Radeon R9 280X-GPUs oder Radeon HD 7970-GPUs abzuwischen und fangen Sie an, VTC mit ihnen abzubauen. Sogar Radeon R9 290 oder Radeon R9 390 können im Moment ziemlich gut abschneiden, obwohl diese möglicherweise noch gut für das Ethereum-Mining unter Linux mit hoher Mining-Hashrate sind. Stellen Sie also sicher, dass Sie genau prüfen, was für sie am besten funktioniert und was nicht, um Ihren Bergbaugewinn zu maximieren.

Die AMD Radeon RX 470 und RX 480 oder RX 570 und RX 580 mit 4 GB VRAM waren hervorragend für das Mining von VTC mit dem neuen VertHash-Algorithmus vor dem Preisanstieg geeignet, aber jetzt werden sie in Bezug auf die Rentabilität beim Mining von VertCoin noch besser sein. So viel besser, dass Sie sie wahrscheinlich für eine Weile nicht mehr für den Abbau von Ethereum (ETH) im „Zombie-Modus“ verwenden sollten. Mit dem derzeit verdoppelten Preis kann sich sogar die neueste GPU-Serie der Nvidia GeForce RTX 30-Serie, die in Bezug auf die VertHash-Hashrate für den Abbau von VTC spektakulär abschneidet, als rentabler herausstellen als der direkte Abbau von Ethereum.

– – So berechnen Sie Ihre aktuelle VertCoin (VTC) Mining-Rentabilität auf MinerStat…


  • Veröffentlicht in: Crypto Coins
  • Verwandte Tags: Vertcoin, Vertcoin Mining, VertCoin Mining Rentabilität, VertCoin Preis, VertCoin Profitabilität Mining Rentabilität, Verthash, Verthash Algorithmus, Verthash Mining, VTC, VTC Mining, VTC Pice, VTC Rentabilität

Überprüfen Sie einige ähnliche Crypto-bezogene Veröffentlichungen:

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close