Grundlegendes zur Preisbewegung geschlossener Bitcoin-Fonds

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ich habe dies als Kommentarantwort geschrieben, aber ich dachte, es könnte einen eigenen Beitrag verwenden. Ich bin kein Berater, und dies ist keine Finanzberatung. Dies ist alles, was ich in den letzten Monaten gelernt habe, verschiedene Bitcoin-Fonds auf steuerlich geschützten Konten zu hODeln. Ich weiß, NYKNYC, aber einige von uns haben Geld auf einem Rentenkonto, mit dem wir HODL wollen … Wie Bob Dylan sagen würde, ändern sich die Zeiten.

Das Verständnis der Kostenquote ist großartig, wenn Sie Geld in einem Fonds parken. Wenn Sie jedoch die Bewegung der verschiedenen Bitcoin-Fonds verstehen möchten, müssen Sie die Typen verstehen (im Grunde gibt es zwei): Closed-Ended-Fonds (CEF) und Exchange Traded Funds (CEF). ETF).

CEFs verkaufen eine Reihe von Aktien eines Angebots und verwenden den Erlös dann, um eine festgelegte Menge an Bitcoin zu kaufen, während ETFs Bitcoin kaufen / verkaufen, basierend auf den Zu- / Abflüssen zu ihren Fonds.

Sobald Sie wissen, um welche Art von Fonds es sich handelt, müssen Sie den Marktpreis anhand des Nettoinventarwerts (NAV) verstehen.

Der Nettoinventarwert gibt im Wesentlichen an, wie viel Bitcoin diese Fonds besitzen, das dann zur Berechnung des Nettoinventarwerts (pro Einheit) verwendet werden kann. NAVPU gibt an, wie viel Bitcoin Sie für jede Aktie des Fonds erhalten. Nehmen wir zum Beispiel an, ein Fonds hat 0,001 BTC pro Anteil… bei 50.000 USD / BTC würde der NAVPU 50 USD betragen.

Aufgrund der Marktkräfte sind diese Fonds jedoch entweder Zuflüssen (Menschen, die während eines Bullen-Laufs schnell kaufen wollen) oder Abflüssen (Menschen, die FUD lesen und verkaufen, oder einem konkurrierenden Fonds, der ihre Kostenquote senkt, oder es wird ein glänzender neuer ETF aufgelegt – mehr dazu später) zu einem bestimmten Zeitpunkt. Dies führt dazu, dass jeder Fonds entweder mit einer Prämie (mehr als NAVPU) oder einem Abschlag (weniger als NAVPU) handelt. Dies bedeutet, dass der Aktienkurs tatsächlich mehr oder weniger als der tatsächliche Wert des Bitcoin im Fonds ist.

Anfang Januar wurden alle CEFs mit einer Prämie gehandelt, als die Leute hereinkamen, um zu kaufen… Aber jetzt handeln die meisten CEFs tatsächlich in der Nähe des Nettoinventarwerts, und einige haben einen Rabatt! Alles außer OBTC, das derzeit mit einer Prämie von ~ 60% zum Nettoinventarwert gehandelt wird !!! Huch. Das ist ehrlich gesagt verrückt. Meiner Meinung nach ist dies ein Absturz, der auf diesen Ticker wartet. Wenn nicht geradezu ein Absturz, dann definitiv ein Rückschlag in Richtung NAV.

Ich habe kein begründetes Interesse an OBTC oder GBTC. Ich kann sie auf meiner Plattform in Kanada nicht handeln. Ich habe dies kürzlich bei meinen Beteiligungen an QBTC-U und BTCG-UN gesehen. Sie wurden im Durchschnitt mit einer Prämie gehandelt, um dann auf einen Rabatt zu fallen, sobald BTCC (new etf) online ging.

Ich bin immer noch auf, immer noch HODLing … Langfristig sollten Sie erwarten, dass sich die meisten Fonds in der Nähe des Nettoinventarwerts abzüglich der Kosten stabilisieren. Für CEFs ist die jährliche Rücknahme von Fonds eine Sache, die diese Fonds theoretisch näher an den Nettoinventarwert bringen sollte. Ich habe weder für GBTC noch für OBTC den Prospekt gelesen, daher weiß ich nicht, ob sie eine solche Rücknahmemöglichkeit haben. Auch die Möglichkeit eines massiven Bullenlaufs, der die Prämien in die Höhe treibt, kann nicht ausgeschlossen werden.

Angesichts des Potenzials, dass in naher Zukunft neue Bitcoin-ETFs auf den Markt kommen, deren Aktienkurse den NAVPU viel näher verfolgen werden… Ich denke, wir könnten sehen, dass die Prämie auf einen Abschlag auf OBTC sinkt, was bedeutet, dass Sie möglicherweise ~ 60% des Marktes sehen könnten Wert verschwinden. Ähnliches könnte bei GBTC auftreten, sollte aber weniger ausgeprägt sein.

Sie können die Prämien / Rabatte selbst berechnen, indem Sie die verschiedenen Websites überprüfen, die jeder Fonds unterhält, oder Sie können sie überprüfen [this website](https://bitbo.io/), auf der sie auf halber Höhe der Seite aufgeführt sind. Ich bin in keiner Weise verbunden, es war nur sehr nützlich für mich, meine Einkäufe in letzter Zeit gezielt abzuwickeln.

Das Thema ist riesig, es gibt mit ziemlicher Sicherheit Dinge, die ich verpasst habe oder die ich noch nicht gelernt habe. Ich hoffe nur, dass es jemandem hilft, die zusätzliche Komplexitätsebene, die diese Fonds über den Bitcoin-Preis hinaus hinzufügen, besser zu verstehen. Wir sehen uns auf dem Mond.

Ansicht Reddit von Nealios – Quelle anzeigen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close