Gründung eines kleinen Unternehmens im Jahr 2018 – Es geht nicht nur darum, wie viel Geld Sie haben

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Wenn Sie daran denken, ein Unternehmen zu gründen, denkt man zuerst an Geld/Kapital. Natürlich braucht man Geld, um ein Unternehmen zu gründen, auch wenn es sehr wenig ist, wenn man bedenkt, wie einfach es ist, ein Unternehmen im digitalen Zeitalter zu gründen. Es könnte jedoch viele andere Faktoren geben, die ein Unternehmen in der heutigen digitalen Wirtschaft beeinflussen – manchem zeigen Sie ernsthafte Bedenken, und manchem schenken Sie nicht wirklich viel Aufmerksamkeit.

Blockchain betrifft alle Arten von Unternehmen

Eine der größten Sorgen der heutigen Unternehmer vor der Geschäftsgründung ist wahrscheinlich die Blockchain- oder Kryptotechnologie. Die Welt sieht den Aufstieg der Kryptotechnologie und wie sie in die bestehenden Geschäftsideen integriert wird. Vor etwas mehr als ein paar Jahren müssen Sie den Begriff „Bitcoin“ gehört haben. Von Bitcoin glauben die Leute immer noch, dass es bei Blockchain nur um digitale Währungen geht, d.h. um Geld in der digitalen Welt. Dies ist jedoch weit von der Wahrheit entfernt. Es wird erwartet, dass Blockchain in den kommenden Tagen alle Arten von Unternehmen und Branchen auf der Welt betreffen wird.

Es ist eine Technologie, die 2018 den Sicherheitsaspekt vieler Unternehmen neu definiert, die Dezentralisierung in moderne Geschäftstechnologien eingeführt hat und den Endverbrauchern in mehrfacher Hinsicht zugute kommt. Sie könnten zum Beispiel eine Spieleplattform starten, auf der niemand die vorhandenen Währungen benötigt. Sie könnten heute mit Ihrem eigenen Geld Ihre eigene Plattform starten. Sie müssen nicht wirklich alles bei Null anfangen; Stattdessen könnten Sie Ihre Währung auf den bestehenden Blockchain-Plattformen wie Ethereum aufbauen. Durch ICOs könnten Sie Investoren aus der ganzen Welt in Ihre Idee investieren lassen. Blockchain ist also definitiv eine Überlegung für alle Unternehmen ab 2018 und den kommenden Jahren.

Physische Lager sind nicht erforderlich

Vor einigen Jahren konnten nur bestimmte Arten von Unternehmen als echte Online-Unternehmen bezeichnet werden. Für Unternehmen, in denen Produkte längere Zeit gelagert werden müssen, war eine vollständige Online-Präsenz keine Lösung. Unternehmer, die solche Geschäftsideen im Kopf hatten, mussten genug Geld haben, um eigene Lager zu haben. Aber auch das hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Da die Idee des Drop-Shippings mit der Zeit immer häufiger wird, wird es für Geschäftsleute einfacher, ohne große Investitionen ihr eigenes Unternehmen zu gründen.

Bei einem Drop-Shipping-Modell müssen Sie lediglich Bestellungen von Kunden abholen, diese an die Hersteller oder Lieferanten weiterleiten und die Ware versenden lassen. Sie fungieren bei diesem speziellen Modell nur als Bindeglied, denn es ist der Lieferant, der die Produkte direkt an die Haustür des Kunden schickt. Sie benötigen weiterhin einen Online-Shop mit allen aufgeführten Produkten, damit die Kunden sie sehen können. Sie benötigen jedoch keine Lager, da Sie keine Produkte besitzen, kaufen oder lagern müssen. Das Gute ist, dass dieses Modell es Dropshippern jetzt ermöglicht, viel wettbewerbsfähigere Preise anzubieten, so dass der Markteintritt für sie einfacher ist.

Big Data ist der große Unterschied

Eine weitere Technologie, die Geschäftsentscheidungen und die Arbeitsweise von Unternehmen beeinflusst hat, ist Big Data. Während der Begriff "Big Data" scheinbar nur auf große Datenmengen Bezug nimmt, beziehen Sie sich in Wirklichkeit auch auf die Methoden und Technologien, die für den Umgang mit Big Data verwendet werden. Sie werden völlig falsch sein zu glauben, dass traditionelle Soft- und Hardwarelösungen in irgendeiner Weise mit Big Data umgehen können. Nehmen wir das Beispiel einer Bank. Eine Bank könnte Hunderte von Filialen im ganzen Land haben. In diesen Hunderten von Filialen wird die Bank Hunderttausende von Kunden haben.

Die Bank hat Kontoinformationen von Hunderttausenden dieser Kunden. Darüber hinaus investiert die Bank ständig in Aktien- und Auslandsmärkte, speichert und nutzt diese Informationen. Dieselbe Bank verarbeitet die Daten aller Mikro- und Makrokredite, die sie an ihre Kunden weiterleitet. Es speichert auch Informationen über Kunden über seine mobile Anwendung, um zu wissen, was Kunden von der mobilen Website erwarten. In all diesen Hunderten von Filialen hat die Bank auch CCTV-Kameras, die täglich Terabyte an Filmmaterial sammeln.

Glauben Sie, dass all diese Daten verschwendet werden? Nein, die bei Banken erhobene Datenbank dient dazu, Bankfilialen sicherer zu machen. Daten von Mobilgeräten helfen der Bank, ihre mobile Anwendung zu verfeinern. Durch Finanzsoftware gesammelte Daten helfen einer Bank, ihre Versicherungs-, Kredit-, Hypotheken- usw. Angebote zu verbessern. Auf den ersten Blick mag es so aussehen, als ob Big Data nur großen Unternehmen Kopfzerbrechen bereitet, aber Big Data ist auch für kleine Unternehmen genauso wichtig. Das bedeutet, dass Unternehmen ab 2018 vom ersten Tag an einen Big-Data-Ansatz verfolgen müssen.

Internetsicherheit ist derzeit die größte Bedrohung

Es ist bedauerlich, dass die neue Technologie die Welt nicht zu einem sichereren Ort gemacht hat, sondern zu größeren Bedrohungen aus dem Internet geführt hat. Cyber-Angriffe werden mit der Zeit immer häufiger und auch viel ausgeklügelter. In den letzten Jahren haben Cyberangriffe auf einige der größten Unternehmen der Welt, einschließlich Technologieunternehmen, bewiesen, dass Sicherheit für jedes kleine, mittlere oder große Unternehmen das Hauptanliegen sein muss. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Gründung eines neuen Unternehmens oder die Gründung eines kleinen Unternehmens Ihnen gegenüber großen einen Vorteil verschafft.

Tatsächlich sind es die kleinen Unternehmen, die einem höheren Risiko ausgesetzt sind, wenn sie irgendeiner Art von Cyberangriff ausgesetzt sind. Dies liegt daran, dass große Unternehmen über die Technologien und das Kapital verfügen, um den Angriff abzuwehren, sich zu erholen und wieder auf die Beine zu kommen. Auf der anderen Seite haben kleine Unternehmen in der Regel nichts davon.

Abschließende Gedanken

Die Herausforderungen für jeden kleine Geschäfte im Jahr 2018 sind viel größer und technologiebezogener als je zuvor. Die Zeit für Kleinunternehmer im Jahr 2018 ist es, sich vom traditionellen Denken zu verabschieden und neue Technologien zu nutzen, um erfolgreich zu sein. Sie müssen auch bedenken, dass in der Moderne und den kommenden Jahren jedes Unternehmen in gewissem Maße ein Technologieunternehmen ist, da es von Technologie abhängig ist, um Kundendaten zu sammeln, Marketingkampagnen zu erstellen und Kundeninformationen zu sichern.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close