Gründe, warum die Akquisition von Coinbase Rumored Osprey Fund Sinn macht

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die beliebte US-Kryptowährungsbörse Coinbase soll sich in Gesprächen zur Übernahme der Vermögensverwaltungsfirma Osprey Fund befinden. Osprey betreibt derzeit zwei Investmentfonds und ist ein Konkurrent der Digital Asset Management-Firma Grayscale Investments.

Obwohl weder Coinbase noch Osprey Fund diesen Deal bestätigt haben, haben Quellen gesagt, dass die Gespräche auf einem hohen Niveau sind.

1. Coinbase könnte das Digital Asset Management dominieren

Nach der Übernahme von Unternehmen wie dem Prime Broker Tagomi, dem Infrastrukturunternehmen Bison Trails und der Datenplattform Skew ist es nicht verwunderlich, dass Coinbase eine weitere Akquisition plant.

Diese Akquisition des Osprey Fund ist jedoch eine neue Phase für Coinbase. Dies würde Coinbase in Konkurrenz zu großen Akteuren der Kryptoindustrie wie Grayscale bringen, einer Digital Asset Management-Firma mit einem Vermögen von über 42 Milliarden US-Dollar Verwaltung (AUM).

Grayscale hat sich 2019 für Coinbase Custody als Depotbank entschieden. Insbesondere Grayscale ist jetzt der größte Vermögensverwalter, der den institutionellen Depotdienst von Coinbase nutzt.

Nachdem Coinbase die Verwahrung von Grayscale übernommen hat, ist Coinbase bereits in einer guten Position, um den gesamten Weg zu gehen und eine vollwertige Vermögensverwaltungsfirma zu werden.

2. Osprey Fund bietet günstigere Gebühren als Graustufen

Graustufen gibt es seit 2013, ebenso wie der First-Mover-Vorteil gegenüber Osprey, das 2018 gegründet wurde. Bei den Gebühren hat der Osprey Fund jedoch die Oberhand.

Osprey berechnet 0,49% im jährlichen Management Gebühren im Vergleich zu 2% pro Jahr bei Graustufen. Während Grayscale ein verwaltetes Vermögen von rund 42 Milliarden US-Dollar hat, verwaltet der Osprey Fund nur ein verwaltetes Vermögen von 77 Millionen US-Dollar.

Der Bitcoin Trust des Osprey Fund wurde 2019 aufgelegt und Anfang dieses Jahres am OTCQX-Markt notiert.

Coinbase verfügt bereits über die Ressourcen, um den Osprey Fund weiter voranzutreiben. Der Einfluss von Coinbase auf den Markt in Verbindung mit seiner effektiven Marketingstrategie ist genau das, was der Osprey Fund benötigt, um glaubwürdig mit Grayscale zu konkurrieren.

Während Grayscale bis zu 14 Treuhandfonds für digitale Vermögenswerte eingerichtet hat, zieht der Osprey Fund anscheinend den Nischenansatz vor. Der Vermögensverwalter hat kürzlich seinen zweiten Treuhandfonds, den Polkadot Trust, aufgelegt. Und es gibt Pläne, mehr zu starten. Wird es Graustufen einholen? Ein starker Unterstützer wie Coinbase könnte die Skalierung erleichtern.

3. Die Chance von Coinbase, einem wohlhabenderen Kunden Bitcoin anzubieten

Coinbase verwahrt institutionelle Vermögenswerte in Höhe von über 90 Milliarden US-Dollar, wie in seinem letzten veröffentlichten Bericht angegeben.

Das Anbieten von Bitcoin Trusts an einen großen Kundenstamm könnte für das börsennotierte Unternehmen mehr Umsatz bedeuten. Wenn Coinbase seine Gewinne diversifizieren möchte, ohne sich hauptsächlich auf Handelsgebühren zu verlassen, bietet Osprey das perfekte Produkt.

Die Produkte von Osprey könnten auch in Bitcoin-ETFs iteriert werden. Greg King, CEO von Osprey Fund, gab zuvor bekannt, dass das Unternehmen beabsichtigt, seinen Bitcoin Trust in einen ETF umzuwandeln, sobald sich die regulatorische Haltung in den USA ändert.

Ein Bitcoin-ETF würde Probleme für die Produktpalette von Grayscale bedeuten, da erwartet wird, dass diese billiger und leichter zugänglich sind. Es wurde berichtet, dass die jüngste Auflegung des kanadischen Purpose Bitcoin ETF das Interesse am Bitcoin Trust von Grayscale negativ beeinflusst hat, der derzeit mit einem breiten Abschlag auf seinen Nettoinventarwert gehandelt wird. Alles ist möglich.

Für Coinbase könnte die Akquisition von Osprey seine vermögenden Kunden durch ein reguliertes Engagement in Bitcoin ansprechen.

Holen Sie sich kostenlose Kryptosignale – 82% Gewinnrate!

3 kostenlose Kryptosignale pro Woche – Vollständige technische Analyse

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close