Goldinvestment neu erfunden mit allererster Rendite

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining



Durch die Ausschüttung von Gewinnen aus Transaktionsgebühren bietet Kinesis Anlegern in Zeiten der Unsicherheit und des erhöhten Risikos bei traditionellen Anlagen eine echte risikoarme Alternative.

Am 30. September 2021, Kinesis Money das Währungssystem basierend auf 1:1 zugewiesenem Gold und Silber hat seine „Holder’s Yield“ auf den Markt gebracht, bei der ein Teil des Renditepools, der derzeit auf 17,5 Millionen US-Dollar geschätzt wird, jeden Monat an Personen ausgeschüttet wird, die Gold und Silber mit Kinesis halten.

Bisher waren Einnahmen aus dem Handel oder der Anlage in Gold spekulativ und unterliegen Marktschwankungen. Kinesis bietet eine wettbewerbsfähige Alternative mit einem Renditeteilungsmodell, das es den Teilnehmern ermöglicht, ihre Gold- und Silberbestände zu erhöhen, indem sie ihnen jeden Monat eine Rendite von 15% der gesamten Transaktionskosten zurückzahlen.

Dieses einzigartige Renditesystem macht Kinesis zum einzig logischen Ort, um Gold zu besitzen, da Kinesis seine Metalle in weltweit führenden Tresoren außerhalb von Banken lagert und alle Lager- und Versicherungskosten im Namen der Kinesis-Benutzer übernimmt. Goldinvestoren, die zu Kinesis wechseln, können mit allen Goldbeständen eine Rendite erzielen, anstatt monatliche Gebühren wie Lagerung und Versicherung zu zahlen.

Die Rendite des Inhabers kombiniert den stabilen, dauerhaften Wert von physischem Gold mit einem revolutionären Modell, bei dem Benutzer eine risikofreie Rendite auf der Grundlage der gegenseitigen Aufteilung der Transaktionsgebühren erzielen können sowie Zugang zu seiner nativen Handelsbörse für eine komplette Portfoliomanagementlösung für Metalle.

Da die Inflation weltweit zu steigen beginnt, bietet die monatlich in Gold und Silber ausbezahlte Rendite des Inhabers ein praktisch inflationssicheres Modell für die Schaffung eines verstärkten digitalen Vermögensportfolios, das auf inhärentes Wachstum und dauerhaften Wert ausgelegt ist eine unübertroffene Möglichkeit zur Sicherung des Reichtums im heutigen unvorhersehbaren Wirtschaftsklima.

Gold markiert einen entscheidenden Wendepunkt für die Edelmetallindustrie und war noch nie so zugänglich wie in diesem Moment. Kinesis hat Gold, einen der stabilsten Wertaufbewahrungsmittel, genommen und die Bankeninfrastruktur rund um den einst gehorteten, undurchführbaren Vermögenswert so umgestaltet, dass er wie jede andere Währung, die für den Mainstream gedacht ist, gehandelt werden kann.

Die Rendite des Inhabers zementiert die Branchenneuheit und ist nur die zweite von fünf Renditen, die Kinesis im Laufe von 2021/2022 online stellen wird Jahrzehnt.

Thomas Coughlin, CEO von Kinesis, sagte:

„Wir fordern Goldinvestoren auf, zu Kinesis zu wechseln. Die Rendite des Inhabers ist nicht nur eine Branchenneuheit Es ist eine wirtschaftliche Premiere, die traditionelle Methoden der Goldlagerung überflüssig macht. Die von uns ausgeschüttete Rendite basiert ausschließlich auf Transaktionsgebühren, kann also nur eine positive Rendite erwirtschaften und mit unserem Wachstum wird dies nur weiter wachsen. Indem wir das Wirtschaftsmodell auf den Kopf stellen und einen Teil unserer Gewinne ausschütten, schaffen wir ein gerechteres und ethischeres Umfeld für unsere Nutzer, um die Nutzung von digitalem Gold zu fördern und zu fördern.“

Andrew Maguire, Direktor von Kinesis, sagte:

„Was wir hier erleben, ist für die Edelmetallindustrie wirklich revolutionär. Es ist unerhört Ein Renditesystem, das auf Nutzungs- und Transaktionsgebührenteilung basiert, ist die Lösung für riskante Handelsstrategien und schuldenbasierte Kreditsysteme, bei denen die Investitionen der Menschen gefährdet sind. Und rate was? Das ist nur der Anfang."

Dieser Inhalt wird gesponsert und sollte als Werbematerial betrachtet werden. Die hier geäußerten Meinungen und Aussagen sind die des Autors und spiegeln nicht die Meinung von The Daily Hodl wider. The Daily Hodl ist keine Tochtergesellschaft von oder im Besitz von ICOs, Blockchain-Startups oder Unternehmen, die auf unserer Plattform werben. Anleger sollten ihre Sorgfaltspflicht erfüllen, bevor sie risikoreiche Investitionen in ICOs, Blockchain-Startups oder Kryptowährungen tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Anlagen auf Ihr eigenes Risiko erfolgen und dass Sie für eventuelle Verluste verantwortlich sind.

Folge uns auf Twitter Facebook-Telegramm

Sehen Sie sich die neuesten Branchenankündigungen an

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close