Global X, Tochtergesellschaft eines Investmentmanagers im Wert von 560 Milliarden US-Dollar, beantragt Bitcoin-ETF

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Besuchen Sie den Originalartikel*

http://bitcoinmagazine.com/.image/c_limit,cs_srgb,fl_progressive,h_1200,q_auto:good,w_1200/MTc5Mjk3ODExODYxNzQzMjU1/vaneck-solidx-withdraw-bitcoin-etf-proposal.jpg

Der ETF-Anbieter und Mirae Asset-Tochter Global X hat bei der SEC einen Bitcoin-ETF beantragt, der den Konkurrenzkampf in den USA anheizt.

Der in New York ansässige Anbieter von Exchange Traded Funds (ETF) Global X hat sich mit einer neuen Einreichung bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) der ständig wachsenden Liste von Bitcoin-ETF-Prospekten angeschlossen. Global X verwaltet ein Vermögen von 35 Milliarden US-Dollar und ist eine Tochtergesellschaft des 560 Milliarden US-Dollar schweren Investmentmanagers Mirae Asset.

Bei Genehmigung wird der Global X Bitcoin Trust Stammaktien zum Handel an der Cboe BZX Exchange unter einem Tickersymbol ausgeben, das kurz vor Handelsbeginn bekannt gegeben wird. Der ETF wird Bitcoin halten, um sein Anlageziel zu erreichen, ein Proxy für den BTC-Preis in Dollar abzüglich der Betriebskosten zu sein.

Laut der Einreichung wird Global X Digital Assets, das sowohl mit der Global X Management Company als auch mit Mirae Asset Global Investments verbunden ist, der Sponsor des Angebots sein –– verantwortlich für die Erstellung, Registrierung und Notierung des ETF und seiner Aktien. In dem Dokument wurde jedoch nicht angegeben, welche Unternehmen Treuhänder und Bitcoin-Verwahrer für den Trust sein werden.

Wie Grayscales kürzlich angekündigte Strategie für ihr Bitcoin-Produkt GBTC würde auch die Bank of New York Mellon (BNY Mellon) Global X bei der Verwaltung ihres ETF unterstützen. BNY stellt Global X Buchhaltungs-, Steuer- und Finanzberichte für die Aufrechterhaltung und den Betrieb des Trusts zur Verfügung.

Neben Global X und Grayscale haben in letzter Zeit auch mehrere andere Investmentmanager in den USA einen Bitcoin-ETF beantragt, was das Rennen anheizt. Allein in diesem Jahr haben Valkyrie, NYDIG, VanEck, SkyBridge Capital und Fidelity alle ihre eigenen Bitcoin-ETF-Angebote beantragt. Aber obwohl die SEC jeden einzelnen von ihnen verzögert hat, haben sich die Aussichten wohl verbessert.

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht hat darauf hingewiesen, warum die Regulierungsbehörde bald kapitulieren könnte, und verweist auf den deutlichen enormen Anstieg der institutionellen Bitcoin-Einführung in diesem Jahr. Und Anfang Juli erklärte der ehemalige Vorsitzende der Commodities and Futures Trade Commission, Timothy Massad, wie ein Bitcoin-ETF Anlegern und Aufsichtsbehörden gleichermaßen zugute kommen könnte.

Ein ETF-Angebot für ein Produkt verringert die intrinsischen Schwierigkeiten bei der direkten Investition in den Vermögenswert, indem es über ein geeignetes Anlageinstrument an einer etablierten Börse abstrahiert wird. Natürlich bedeutet die Investition in einen ETF jedoch nicht, dass der Anleger den zugrunde liegenden Vermögenswert besitzt – welcher auch immer er sein mag. Und im Fall von Bitcoin ist diese Unterscheidung vielleicht wichtiger, da die Eigenverantwortung für die wahre individuelle Souveränität unerlässlich ist.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close