Genesis Digital Assets sammelt 431 Millionen US-Dollar für die Erweiterung ein

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Genesis Digital Assets hat 431 Millionen US-Dollar gesammelt, um seinen Bitcoin-Mining-Betrieb zu erweitern, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

  • Paradigm führte laut einer Pressemitteilung die massive Runde an, zu der auch NYDIG, FTX, Stoneridge, Ribbit und Electric Capital sowie die Family Offices von Paul Tudor Jones über Kingsway Capital gehörten.
  • Der Mitbegründer und CEO von Genesis Digital Assets, Marco Streng, sagte, das Kapital werde Genesis helfen, seine Aktivitäten im Bereich sauberer Energie auszuweiten, ein Signal für die erhöhte Bedeutung der Ökologisierung von Bitcoin.
  • „Während wir auf unser Ziel hinarbeiten, bis 2023 1,4 Gigawatt online zu bringen, wird das Kapital aus dieser Runde dazu verwendet, unsere Bitcoin-Mining-Aktivitäten an Standorten auszubauen, an denen saubere Energie leicht zugänglich ist“, sagte Streng in der Ankündigung.
  • Paradigm-Mitbegründer und Managing Partner Matt Huang trat nach der Runde dem Vorstand von Genesis bei.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close