GBTC-Aktien werden mit dem größten Abschlag seit dem Bitcoin-Crash im Mai gehandelt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR-Aufschlüsselung

  • Nach den jüngsten GBTC-Freischaltungen gibt es einen großen Rabatt auf die Handelspreise von GBTC.
  • Ein solcher Rabatt wurde seit dem Monat Mai, als der Bitcoin-Crash begann, nicht mehr gesehen.
  • Die Analyse der Daten bestätigt, dass die GBTC-Aktien einen Abschlag von 16,5 Prozent haben, während das BTC/USD-Paar um das Niveau von 43.000 USD bis 44.000 USD handelt.

Institutionelle Anleger, die nicht bereit sind, in den Bitcoin-Markt einzusteigen, aber trotzdem Gewinne erzielen wollen, sehen oft, wie sie ihr Geld in GBTC-Aktien investieren. Der Grayscale Bitcoin Trust hat eine Sperrfrist von sechs Monaten und am 18. Juni sahen wir die größte GBTC-Freischaltung.

Bitcoin wird derzeit auf einem Niveau von 43.000 bis 44.000 US-Dollar gehandelt, und wir können erwarten, dass der Preis der Kryptowährung versuchen könnte, die Unterstützung bei 41.5.000 US-Dollar zu testen. Während Bitcoin nach einem dreiwöchigen wunderbaren Streak korrigiert, werden die GBTC-Aktien zu einem reduzierten Preis verkauft, den es seit dem Kursrückgang von Bitcoin im Mai um fast 50-60 Prozent nicht gab.

GBTC-Aktien könnten nach „einer Zeit“ wieder an Fahrt gewinnen

Wie von einem Analysten namens Willy Woo vorhergesagt, ist dies ein großartiger Zeitpunkt, um GBTC-Aktien zu kaufen, da sie mit einem riesigen Abschlag von 16,5 Prozent gegenüber dem Kassawert gehandelt werden. Der Spotpreis hat sich kürzlich erholt, aber trotz des jüngsten Aufwärtstrends des BTC-Preises ist der Abschlag zum Nettoinventarwert der GBTC-Aktien eher gestiegen als gesunken.

Dies zeigt ein mangelndes institutionelles Interesse an GBTC-Aktien, da der Abschlag nun den höchsten Stand seit Mai erreicht hat.

„Es wird einige Zeit dauern, bis es wieder das richtige Gleichgewicht gefunden hat, da sie den Bestand nicht reduzieren können. Auch Unternehmen kauften den Dip, siehe Microstrategy.“

Willy Woo in a Twitter Debatte mit BTC-Archiv

GBTC-Premium-Chart. Quelle: Bybt

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close