FinCEN Self Hosted Wallet-Vorschlag zieht Feuer von Krypto-Börsen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der CEO und Mitbegründer von Coinbase, Brian Armstrongwar der erste, der Gerüchte über ein Vorgehen gegen selbst gehostete Krypto-Geldbörsen erwähnte.

Das war vor fast einem Monat. Aber letzte Woche wurde es real, als das US-amerikanische Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN) einen Vorschlag ankündigte, wonach Banken und Gelddienstleister „nicht gehostete Geldbörsen“ aufspüren müssen.

„… Berichte einreichen, Aufzeichnungen führen und die Identität von Kunden in Bezug auf Transaktionen mit konvertierbarer virtueller Währung („ CVC “) oder digitalen Vermögenswerten mit Status als gesetzliches Zahlungsmittel („ digitales Zahlungsmittel für gesetzliches Zahlungsmittel “oder„ LTDA “) in nicht gehosteten Geldbörsen überprüfen (wie unten definiert) oder in Brieftaschen aufbewahrt, die in einer von FinCEN festgelegten Gerichtsbarkeit gehostet werden. “

Armstrong hatte sich von Anfang an gegen die Pläne ausgesprochen. Er führte zahlreiche Gründe an, darunter die Bedeutung der finanziellen Privatsphäre und der Eingliederung. Am wichtigsten ist jedoch aus Sicht der Branche, dass solche Pläne aufkommende Anwendungsfälle für Krypto töten würden.

Es ist eine Sache, den FinCEN-Vorschlag mit der Begründung zu bekämpfen, wie er die Kryptoindustrie ersticken wird. Der Zeitpunkt des Vorschlags und die kurze öffentliche Konsultationsphase ziehen jedoch weitere Beschwerden nach sich.

Weitere Probleme ergeben sich mit dem Crypto-Vorschlag von FinCEN

In einem Brief an den FinCEN-Direktor Kenneth A. Blanco weist Paul Grewal, Chief Legal Officer bei Coinbase, darauf hin, dass FinCEN nur 15 Tage öffentliche Konsultation vorgesehen hat.

Normalerweise erlaubt FinCEN eine 60-tägige öffentliche Konsultationsphase. Angesichts der weitreichenden Auswirkungen dieses Vorschlags stellt Grewal jedoch fest, dass die Öffentlichkeit mehr Zeit für Kommentare benötigt.

"FinCEN hat die Öffentlichkeit gebeten, innerhalb von nur 15 Tagen Kommentare abzugeben, die sich über Heiligabend, Weihnachtstag, Silvester und Neujahr erstrecken, mitten in einer globalen Pandemie – und nur eine Handvoll tatsächlicher Arbeitstage für Kommentare übrig zu lassen."

Kraken, der in San Francisco ansässige Krypto-Austausch, beteiligte sich ebenfalls an der Debatte. In einem Blogbeitrag war Kraken als Antwort auf den Vorschlag nicht so diplomatisch wie Coinbase.

Sie beschuldigten FinCEN, bei der Umsetzung dieses Urteils hinterhältige Taktiken angewandt zu haben.

„FinCEN versucht, die Regel während der Ferienzeit in Kraft zu setzen, sodass die Öffentlichkeit nur 15 Tage Zeit hat, um zu reagieren.

Dies ist beispiellos und offensichtlich unangemessen für eine solch dramatische Abweichung vom bestehenden Recht. “

Darüber hinaus greift Kraken den Vorschlag mit der Begründung der finanziellen Ausgrenzung der am stärksten gefährdeten Personen der Gesellschaft an. Sie sagen, der Vorschlag würde effektiv "die Armen für immer von unserem Finanzsystem abschotten".

„25 Prozent der US-Bevölkerung sind derzeit ohne oder ohne Bankverbindung. Leider verbieten die bestehenden Anforderungen Finanzinstituten tatsächlich die Eröffnung von Konten für Obdachlose, Flüchtlinge und andere Personen in diesen 25%, die nicht genug Geld haben, um sich eine Postanschrift leisten zu können. “

FinCEN argumentiert, dass diese Schritte notwendig sind, um Geldwäsche und globale Terrorismusfinanzierung zu bekämpfen.

Wir werden jedoch daran erinnert, dass das FinCEN-Leck zeigte, dass FinCEN anscheinend Kenntnis von den verschiedenen großen Banken hatte, die Geld waschen.

Vor diesem Hintergrund ist es schwer zu argumentieren, dass die Prioritäten von FinCEN tatsächlich in der Bekämpfung der Finanzkriminalität liegen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close