Finanzierung für Chainlink nach letzter Rallye in die Höhe geschossen; Zeit für einen Pullback?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Preis von Chainlink war in den letzten Tagen und Wochen Zeuge einer immensen Volatilität. Die Käufer haben ihn gestern in Richtung 14,00 USD getrieben, während der gesamte DeFi-Sektor eine explosive Dynamik verzeichnete.

Das Token ist jedoch jetzt einem starken Verkaufsdruck ausgesetzt, und der gesamte Kryptomarkt beginnt sich zu verringern, da die Käufer Schwierigkeiten haben, die in den letzten Tagen beobachtete Dynamik aufrechtzuerhalten.

Dieser marktweite Abschwung ist darauf zurückzuführen, dass Bitcoin unter 15.000 USD fällt, was weitreichende Auswirkungen auf den aggregierten Markt hat.

Die ETH tendiert ebenfalls nach unten, verliert ihr Unterstützungsniveau von 450 USD und sinkt in Richtung 430 USD. Es ist wichtig anzumerken, dass sowohl Ethereum als auch die meisten DeFi-Blue Chips immer noch deutlich über ihren jüngsten Tiefstständen gehandelt werden.

YFI beispielsweise stieg von Tiefstständen von 7.500 USD auf Höchststände von 18.000 USD, bevor es an Dynamik verlor und auf 12.000 USD zurückging – wo es derzeit gehandelt wird.

Dieser marktweite Abschwung hat den Aufstieg von LINK schwer getroffen, aber das Token könnte immer noch gut positioniert sein, um eine starke Erholung zu sehen, wenn sich die Marktbedingungen wieder zugunsten der Käufer verschieben.

Ein Analyst verweist auf die hohen Finanzierungsraten von Chainlink als einen Grund, warum es kurzfristig zu einem anhaltenden Rückgang kommen könnte.

Chainlink-Rollen nach massivem mehrtägigen Aufwärtstrend

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Chainlink über 2% zu seinem aktuellen Preis von 11,80 USD. Dies entspricht in etwa dem Preis, zu dem es in den letzten Tagen gehandelt wurde.

Dies ist ein Rückgang gegenüber den Höchstständen von fast 14,00 USD über Nacht, die kurzzeitig erschlossen wurden, als der aggregierte Markt kurz nach dem Wechsel von YFI von 7.500 USD auf 18.000 USD anstieg.

Die Intensität dieser Rallye sorgte für Rückenwind bei allen Altcoins auf Ethereum-Basis, die im DeFi-Sektor ansässig sind, aber der Einbruch von Bitcoin unter 15.000 US-Dollar hat dieser Dynamik einen Schlag versetzt.

LINK Funding Rates Rocket nach der letzten Rallye

Ein Faktor, der diesen anhaltenden Abschwung von Chainlink antreiben könnte, sind die hohen Finanzierungsraten, die aufgrund dieser Rallye entstanden sind – etwas, über das ein Analyst nachgedacht hat ein neuer Tweet.

„Die Finanzierung ist jetzt erfolgreich und die Rate liegt immer noch bei 0,1198%, was unglaublich hoch ist. Ich denke, Makro-Link hat Beine, aber im Moment muss es ein wenig zurückverfolgt werden, um es ein bisschen auszugleichen. Im Moment ist es einfach zu voll. Der letzte Omega-Anstieg bei der Link-Finanzierung war tatsächlich negativ und flach “, erklärte er.

Eine hohe Finanzierung bedeutet, dass die Anzahl der Long-Positionen die Anzahl der Short-Positionen bei weitem überwiegt, was es zu einem überfüllten Handel macht.

Ausgewähltes Bild von Unsplash.
Preisdaten von TradingView.



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close