Ethereum verzeichnet phänomenalen Abfluss! Wird der ETH-Preis dieses Wochenende 3800 USD erreichen? – Coinpedia – Fintech & Cryptocurreny News Media

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


ETH-Preisaktion

Seit gestern, als der Markt begann, sich zu drehen und innerhalb des Kanals zu fallen, konnte ETH nicht viel höher als 3500 USD steigen. Der Ethereum-Preis verharrt immer noch bei 3400 $, aber wenn die Bullen auf den Markt zurückkehren, könnte der Preis weiter steigen und nach oben ausbrechen.

In Bezug auf den Tages-Chart könnte die anfängliche Unterstützung bei 3300 USD liegen, wenn Verkäufer weiterhin Abwärtsdruck auf den Ethereum-Preis ausüben, mit zusätzlicher Unterstützung bei 3000 USD, 2800 USD und 2600 USD entsprechend unterhalb der unteren Grenze des Kanals.

Wenn die Bullen das Unterstützungsniveau von 3500 USD halten und Ethereum (ETH) eine Erholung ermöglichen können, könnte ein anfängliches Widerstandsniveau bei 3700 USD gefunden werden, das über den gleitenden 9- und 21-Tage-Durchschnitten liegt. Noch wichtiger ist, dass weitere Widerstandswerte bei 4000 $, 4200 $ und 4400 $ prognostiziert werden.

Ethereum sieht phänomenalen Abfluss!

Die Grundlagen der On-Chain von Ethereum verbessern sich weiter. Laut Daten von IntoTheBlock wurden am Donnerstag in nur 24 Stunden 1,2 Milliarden US-Dollar an ETH aus der kontrollierten Börse entfernt. In Bezug auf die kurzfristigen Abflüsse von Ethereum in kurzer Zeit war dies ein neues Hoch.

Das letzte Mal, als die Abflüsse der ETH-Börse 1 Milliarde Dollar überstiegen, stieg der ETH-Preis in den folgenden 30 Tagen nach Angaben des Datenanbieters um 60 %. Infolgedessen wird Ethereum, wenn dies erneut auftritt, auf einem neuen Allzeithoch von über 5.500 USD handeln und in die Preisfindungszone eintreten.

In den 42 Tagen seit dem Hardfork wurden insgesamt 309.505 Ether im Wert von über 1 Milliarde US-Dollar verbrannt. Im Moment beträgt die Brennrate von Ethereum 5,05 ETH pro Minute. Der Tagesdurchschnitt liegt seit der Londoner Hardfork bei 26 Millionen Dollar pro Tag.

Quelllink


Beitragsansichten:
20

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close