Ethereum scheint zu explodieren, da 400.000 ETH Coinbase verlassen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


On-Chain-Daten zeigen, dass die Kryptobörse Coinbase gestern 400.000 Ethereum abgehoben hat. Dies könnte ein Zeichen für Aktivität von institutionellen Anlegern sein und sich als bullish für die Münze erweisen.

Coinbase beobachtet Abfluss von 400.000 ETH

Wie aus einem CryptoQuant-Beitrag hervorgeht, wurden gestern rund 400.000 ETH (1,5 Milliarden zum aktuellen Wechselkurs) von der Krypto-Börse Coinbase abgezogen.

Der hier verwendete Indikator ist der Ethereum-Abfluss, der die Gesamtzahl der Coins anzeigt, die die Wallets der Börse verlassen.

Wenn die Metrik einen großen Anstieg zeigt, bedeutet dies, dass viel ETH von der Börse abgezogen wurde. Anleger nehmen normalerweise viele Münzen heraus, um sie entweder zu halten oder über OTC-Geschäfte zu verkaufen.

Ständige Abflüsse können also bedeuten, dass auf dem Markt ein Kaufdruck herrscht und die Anleger Ethereum optimistisch sehen.

So sieht nun der Chart für den Indikator für die Kryptobörse Coinbase aus:

Der Abfluss der ETH zeigte gestern einen starken Anstieg | Quelle: CryptoQaunt

Wie die obige Grafik zeigt, verzeichnete die Krypto-Börse Coinbase gestern einen Anstieg von massiven 400.000 Ethereum an Abflüssen.

So große Abflüsse können ein Zeichen für Aktivität von institutionellen Anlegern sein, da normale Inhaber sicherlich nicht so viele Coins haben, um sich zu bewegen.

Verwandte Lektüre | Nur in Krypto: Ein Croissant listet potenzielle bullische Treiber für Bitcoin und Ethereum im vierten Quartal 2021 auf

Institutionelle Anleger, die in Bezug auf die ETH optimistisch sind, können enorme Dinge für die Krypto bedeuten. Wenn die ETH in die nächste Stufe aufsteigen muss, muss viel Geld hineingepumpt werden, und dies bedeutet normalerweise, dass Wale wie institutionelle Anleger sich engagieren müssen.

Da diese Abflüsse bereits signalisieren, dass institutionelle Anleger ihre Coins aus den Börsen nehmen, um sie vielleicht zu halten, sieht der Ausblick der ETH optimistisch aus.

Ethereum-Preis

Zum Zeitpunkt des Schreibens schwankt der Preis von ETH um 59,9k, ein Plus von 9% in den letzten sieben Tagen. In den letzten dreißig Tagen hat das Krypto 25% an Gewinnen angehäuft.

Die folgende Grafik zeigt die Preisentwicklung der Münze in den letzten fünf Tagen:

Ethereum-Preisdiagramm

Der Preis der ETH macht einen Schub und nähert sich der 4.000-Dollar-Marke | Quelle: ETHUSD auf TradingView

Die ETH hat in den letzten Tagen einen großen Schub gemacht, da sich die Münze nun einem Test der 4.000-Dollar-Marke nähert. Es ist derzeit unklar, ob die ETH diese Dynamik beibehalten und bald ein neues Allzeithoch (ATH) erreichen kann oder ob sie erneut ins Stocken geraten wird.

Verwandte Lektüre | TA: Ethereum folgt Bitcoin, warum die ETH in Richtung 4000 $ steigen könnte

Wenn man sich an den Abflüssen orientieren kann, scheint die allgemeine Stimmung optimistisch zu sein und institutionelle Anleger, die sich engagieren, können bei den großen Preisschubs helfen, die die Krypto braucht, um wichtige Widerstandslinien zu durchbrechen.

Ausgewähltes Bild von Unsplash.com, Diagramme von TradingView.com, CryptoQuant.com



[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close