Ethereum ist der „größte Trade“, sagt Makroanalyst Raoul Pal – hier ist der Grund

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Makroanalyst und ehemalige Goldman Sachs-Manager Raoul Pal sagt, dass Ethereum (ETH) eines der besten Trading-Setups darstellt, die er je gesehen hat.

In einem neuen Interview, Pal sagt dass die ETH sich zum „größten Handel“ entwickelt, da Änderungen in den Grundlagen von Ethereum dazu beitragen, das verfügbare Angebot der zweitführenden Kryptowährung stark zu reduzieren.

„Ich habe Global Macro Investor letzten Montag oder Montag veröffentlicht, dort war ein Artikel vergraben, der ungefähr sechs Seiten lang war und den Titel ‚The Greatest Trade‘ trug, und es ist nur Ethereum. Ich glaube [there’s] ein besseres Setup in Ethereum … als der März 2020 für Bitcoin war …

Grundsätzlich sind 13% des gesamten Streubesitzes von Ethereum verfügbar. Alles andere wird abgesteckt, verschlossen und gehortet. Sie haben nur die Versorgung erschwert. Das Angebot ist geringer. Das im Streubesitz befindliche Ethereum fällt jeden Tag. Und jetzt haben wir gerade den 1559-Token aus dem Weg geräumt. Die meisten Leute werden anfangen, die [ETH] sie halten, und es gibt keine [ETH] verfügbar, und die Nachfrage wächst exponentiell. Exponentielle Nachfrage trifft auf festes Angebot und exponentielle Preiserhöhung. Eines der besten Setups, die ich je gesehen habe.“

Pal bezieht sich auf das kürzlich veröffentlichte EIP-1159-Update, das einen Mechanismus zum Verbrennen von Gebühren in das Ethereum-Netzwerk einführt. Beim Upgrade wird bei jeder Transaktion ein bestimmter Prozentsatz der Gebühren verbrannt oder aus dem System entfernt.

Über 11.982 ETH im Wert von 37 Millionen US-Dollar wurden zum Zeitpunkt des Schreibens verbrannt.

Kurz nachdem EIP-1159 live gegangen war, sagte der prominente Krypto-Händler Lark Davis seinen 437.500 Twitter-Followern, dass er erwartet, dass die tägliche Versorgung mit Ethereum schneiden entzwei.

„EIP 1559 ist heute live gegangen. Mehr als 3.000 ETH wurden verbrannt. Machen uns auf Kurs, um herumzubrennen [6,000] zu [7,000] ETH in den ersten 24 Stunden.

12.000 ETH werden heute abgebaut. Dies entspricht einer Reduzierung des Lieferflusses um etwa 50 %, und wir warten immer noch darauf, dass die großen Wallets aktualisiert werden.“

Davis betrachtet auch ein weiteres bevorstehendes Ethereum-Update, von dem er sagt, dass es einen erheblichen Einfluss auf das Angebot der ETH haben kann. Der Händler hebt die bevorstehende Fusion zwischen dem Ethereum-Mainnet und der Beacon-Kette hervor, die den Übergang des Protokolls vom Arbeitsnachweis zum Nachweis des Anteils markieren wird.

Lark sagt, dass das Update die tägliche Emission von ETH massiv reduzieren kann.

„Ethereum wird im Rahmen der Fusion von Proof of Work in Proof of Stake eine Reduzierung der täglichen Emissionen um 90 % erfahren. Grundsätzlich werden wir von 12.800 Ethereum-Blockbelohnungen jeden Tag auf etwa 1.280 Ethereum pro Tag gehen, was im Grunde die jährliche Inflationsrate von etwa 4,3% auf 0,43% senkt. Das ist eine Reduzierung um 90 %.“

Das Update, das in diesem Jahr erwartet wird, wird das ETH-Staking ermöglichen und das Ende der Mining-Aktivitäten im Ethereum-Netzwerk signalisieren.

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegram

Surfen Sie im täglichen Hodl-Mix

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen

Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Sorgfaltspflicht erfüllen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Vermögenswerte tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Überweisungen und Trades auf Ihr eigenes Risiko erfolgen und dass Sie für Verluste verantwortlich sind. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Vermögenswerten noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/Titima Ongkantong

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close