Ethereum ($ETH) soll die Marktkapitalisierung von Bitcoin übertreffen, sagt Celsius CEO

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der CEO der Kryptowährungs-Kreditplattform Celsius, Alex Mashinsky, hat enthüllt, dass Ethereum Bitcoin bereits „umdreht“, wenn es um den von den Benutzern seines Unternehmens investierten US-Dollar-Gesamtbetrag geht, und glaubt, dass sich der Trend auf den breiteren Markt ausweiten wird.

Während eines Interviews mit Kitco News argumentierte Mashinsky, dass Ethereums Ether Bitcoin bei Celsius bereits übertroffen hat, da das Unternehmen „etwa 17 Milliarden Dollar an Einlagen“ verwaltet und „die Nummer eins in Dollar ausgedrückt ist Ethereum“. Der CEO erwartet, dass der Trend anhält, bis die ETH bis 2022 oder 2023 die Marktkapitalisierung von Bitcoin übertreffen wird. Er sagte:

Das Flippen ist schon passiert. Ethereum hat Bitcoin in Dollar als Gesamtbestand der Celsius-Community bereits übertroffen, und ich denke, der breitere Markt wird ihm in den nächsten ein oder zwei Jahren folgen. Wir werden sehen, dass dieses Flippening auch auf dem breiteren Markt stattfindet.

Es ist erwähnenswert, dass das „Flippen“ sich auf das hypothetische Szenario bezieht, in dem Ethereum Bitcoin umdreht und zur Kryptowährung Nummer eins wird. Während es am häufigsten anhand der Marktkapitalisierung gemessen wird, messen ETH-Anhänger es auf verschiedene Weise, einschließlich Transaktionen pro Tag und Wert, der im Netzwerk bewegt wird.

In dem Interview schlug Mashinky auch vor, dass hinter dem Flippening die unterschiedlichen Anwendungsfälle von BTC und ETH stecken. Laut dem CEO ist der Hauptanwendungsfall von Bitcoin eine Wertaufbewahrung, während der Hauptanwendungsfall von Ethereum die Ertragswirtschaft ist.

Yield Farming, sagte er, sei eine „Anwendung, die nur eine breitere Benutzerbasis hat“ und als solche sieht er im Laufe der Zeit „eine breitere Akzeptanz von Ethereum als von Bitcoin“. Wie CryptoGlobe berichtete, ist das Open Interest für Bitcoin nach dem Zusammenbruch des Kryptowährungsmarktes, bei dem der Preis von Bitcoin von einem Allzeithoch von fast 64.000 USD auf 29.900 USD fiel, bevor er sich auf 36.000 USD erholte, deutlich gesunken, während es für Ethereum laut CryptoCompares Mai gestiegen ist Austauschbericht 2021.

Mashinky hat in einem früheren Interview bekannt gegeben, dass er glaubt, dass der Preis von Bitcoin in diesem Jahr auf 160.000 US-Dollar steigen wird. Nach seinen Worten ist der Markt jetzt weniger gehebelt als vor dem Crash und wird voraussichtlich an Dynamik gewinnen.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Die Ansichten und Meinungen des Autors oder anderer in diesem Artikel erwähnten Personen dienen nur zu Informationszwecken und stellen keine Finanz-, Anlage- oder sonstige Beratung dar. Die Investition in oder der Handel mit Krypto-Assets birgt das Risiko eines finanziellen Verlustes.

BILDKREDIT
Angesagtes Bild über Pixabay

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close