Ethereum auf Kurs, dieses Jahr 8 Billionen Dollar zu begleichen – Trustnodes

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Ethereum hat im ersten Halbjahr 2021 Transaktionen im Wert von 4 Billionen US-Dollar abgewickelt, wobei es in diesem Jahr zum ersten Mal Transaktionen im Wert von 8 Billionen US-Dollar abwickeln wird.

Laut Blockchain-Analysen von Messari verzeichnete Ethereum im ersten Quartal einen dreifachen Anstieg und wickelte Transaktionen in Höhe von 1,5 Billionen US-Dollar ab, gegenüber 570 Milliarden US-Dollar im vierten Quartal 2020.

Das zweite Quartal verzeichnete einen weiteren Anstieg mit Transaktionen in Höhe von 2,5 Billionen US-Dollar, die wie oben abgebildet abgewickelt wurden, was einen neuen Rekord darstellt.

Bitcoin und Ethereum Täglicher Abrechnungswert, Juli 2021

Ethereum rechnet jetzt täglich etwa 3,3 Milliarden Dollar ab, gegenüber etwa 300 Millionen Dollar Anfang 2020.

Bitcoin verarbeitet jedoch mit 16,4 Milliarden US-Dollar pro Tag weit mehr, wobei dieser Wert natürlich täglich auf der Grundlage von Blockchain-Transfers variiert, aber die aktuellen Niveaus sind eher die üblichen als Zufall.

Anders als bei BCH, bei dem anscheinend 78% seines Gesamtangebots in den letzten 24 Stunden verschoben wurden. Das sind nicht unbedingt 78% aller Coins, da Sie die gleiche Coin endlos übertragen können, aber basierend auf diesen Daten können wir sicher vermuten, dass in BCH möglicherweise Spam im Umlauf ist, jedoch nicht unbedingt, da günstige Gebühren zu mehr Nutzung führen können.

Während wir bei eth sehen können, dass ein Großteil der Aktivität real ist, da der Median der Transaktion null ist. Das liegt daran, dass es sich bei den meisten Transaktionen um intelligente Vertragsübertragungen oder potenzielle Tokenübertragungen handelt, die an der Oberfläche als Null angezeigt werden, da es sich entweder um ein Token handelt oder der "Code" übertragen wird. Sie müssen sich also die internen Transaktionen ansehen, um den tatsächlichen Wert zu sehen .

Doge transferiert in den letzten 24 Stunden auch mehr als eth in Höhe von rund 8,4 Milliarden US-Dollar, aber auch hier bewegen sich 35 % des Angebots, während es für eth 1,5 % sind. Allerdings können diese Shibas durchaus etwas im Schilde führen.

Da wir es mit Blockchain-Daten zu tun haben, gibt es viele Qualifizierer, aber im ersten und zweiten Quartal des Jahres waren die Eth-Gebühren sehr hoch und erreichten Punkte von mehr als 100 USD für eine Uniswap-Transaktion.

Das bedeutet, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass jemand eth herumschickt, nur um diese Statistiken zu spielen. Stattdessen gab es eine riesige Menge an Aktivität, die wir jetzt auf 4 Billionen Dollar beziffern können, mehr als das BIP Deutschlands.

Diese Volumina sind auch nicht weit davon entfernt, die Überweisungen von Visa in Höhe von 11 Billionen US-Dollar im letzten Jahr zu überholen, wenn die Ethereum-Abwicklungen mit der ersten Hälfte Schritt halten.

Das wäre ein bedeutender Meilenstein für diese kaum fünf Jahre alte Kryptowährung, die mittlerweile zu einem ganzen Finanzökosystem herangewachsen ist.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close