ETH-Bullen gehen die Optionen aus, Ausbruch auf 4.000 USD in Gefahr

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • Der Ethereum-Preis bleibt stehen, nachdem er mit dem 61,8% Fibonacci-Niveau die Schultern gestreift hat.
  • Der Overhead-Druck beginnt inmitten einer sich abzeichnenden Korrektur auf 3.000 USD zu steigen.
  • Der MACD hat nach einem Verkaufssignal einen lebhaften rückläufigen Impuls.

Ethereum wird am Dienstag während der asiatischen Sitzung leicht über 3.300 USD gehandelt. Am Montag war die Kursbewegung hauptsächlich eintönig, da die Bullen den Widerstand bei 3.400 US-Dollar nicht knacken konnten, um auf 4.000 US-Dollar zu kommen.

Interessanterweise hat Bitcoin einen wichtigen Platz für den Handel über 50.000 US-Dollar gewonnen. Nichtsdestotrotz zeichnet sich auch eine Korrektur ab, wobei BTC geringfügig unter dem gleichen Schlüsselniveau handelt.

Ethereum-Preis am Rande eines Pulldowns auf 3.000 $

Nach der Erholung über 3.300 USD kam ein Widerstand bei 3.600 USD und 4.000 USD in Sicht. Diese Niveaus sind jedoch immer noch am Horizont aufgrund einer massiven Barriere beim 61,8% Fibonacci-Niveau des letzten Swing-Hochs bei 4.400 USD auf ein Swing-Tief von 1.721 USD.

Wenn diese Hürde intakt bleibt, werden die Bullen eine große Herausforderung haben, sich in Richtung 3.600 USD bzw. 4.000 USD zu arbeiten. Außerdem hat die Moving Average Convergence Divergence (MACD) einen massiven rückläufigen Ausblick.

Dieser technische Index folgt dem Trend eines Vermögenswerts und berechnet sein Momentum. Ein Rückzug auf die Mittellinie bedeutet, dass die Verkäufer an Zugkraft gewinnen. Die bärische Erzählung wurde durch ein kürzlich erschienenes Verkaufssignal akzentuiert, das präsentiert wurde, als der 12-Tage-Exponential Moving Average (EMA) unter den 26-Tage-EMA kreuzte.

ETH/USD-Tageschart

In der Zwischenzeit wird eine Unterstützung bei 3.200 USD erwartet, was die Position der Bullen auf dem Markt verbessert und damit den Aufwärtstrend von Ethereum fortsetzt. Beachten Sie, dass sich der Relative Strength Index (RSI) allmählich in den überkauften Bereich bewegt, was darauf hindeutet, dass der bullische Griff fester wird.

Ein Tagesschluss über dem Fibonacci-Niveau von 61,8% würde die Macht der Bullen gegen die Bären wiederherstellen, während sie an der Mission arbeiten, die Hürden bei 3.400 $, 3.600 $ und 4.000 $ zu senken. Erkenne, dass der 50 Simple Moving Average (SMA) im gleichen Zeitrahmen den 100 SMA überschritten hat, was die potenzielle Preisbewegung nach oben bestätigt.

Ethereum Intraday-Levels

Spotkurs: 3.315 $

Trend: Bärisch

Volatilität: Niedrig

Unterstützung: 3.200 $ und 3.000 $

Widerstand: 3.400 $ und 3.600 $

Haftungsausschluss

Der präsentierte Inhalt kann die persönliche Meinung des Autors enthalten und unterliegt den Marktbedingungen. Führen Sie Ihre Marktforschung durch, bevor Sie in Kryptowährungen investieren. Der Autor oder die Publikation übernimmt keine Verantwortung für Ihren persönlichen Vermögensschaden.

Über den Autor

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close