Erster Mover: Tesla sendet Bitcoin Mooning über $ 44.000 hinaus, während Snoop #dogebowl gewinnt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


CoinDesk TV ist da! Das reguläre Programm beginnt am Montag, da wir drei tägliche und drei wöchentliche Shows anbieten, einschließlich "Vorreiter," Moderiert von Christine Lee, Lawrence Lewitinn und Emily Parker, die jeden Wochentag um 9 Uhr morgens in den USA ausgestrahlt werden. In der heutigen Debüt-Folge sind Gäste zu sehen: Brian Brooksehemaliger US-amerikanischer Währungsprüfer; Tim McCourt, globaler Leiter für Aktienprodukte bei CME; und Yassine Elmandjra, Analyst für Cathie Woods ARK Investment Management.

Bitcoin schießt auf einen neuen Höchstpreis über 44.000 US-Dollar: Die Bekanntgabe von Tesla am frühen Montag, dass Bitcoin im Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar gekauft wurde und nun als Zahlungsmittel akzeptiert wird, ließ den Preis der Kryptowährung am frühen Montag um mehr als 11% steigen.

Die Ankündigung ist „noch eine Bestätigung, dass Bitcoin zum Mainstream wird", Schrieb Matt Blom, Verkaufs- und Handelsleiter der Kryptowährungsbörse EQUOS, am Montag in einer E-Mail.

Ethereum-Futures werden auf CME live geschaltet: Die in Chicago ansässige Börse hat den Handel mit ihren mit Spannung erwarteten Terminkontrakten auf Ether, der Hauptkryptowährung der Ethereum-Blockchain, eröffnet. Die Preise für Ether, die nach Bitcoin die zweitgrößte Kryptowährung ist, stiegen letzte Woche auf ein Allzeithoch über 1.700 USD, teilweise aufgrund der Erwartung, dass das neue Angebot des CME mehr große institutionelle Investoren auf den Markt locken könnte.

Dogecoin-Pumpe: Die Preise für das Meme-Token mit Hundegesicht stiegen am Samstag und Sonntag um 70%, nachdem es anscheinend Rapper Snoop Dogg und Rocker Gene Simmons als neue Promi-Endorser-Pumper überzeugt hatte. (Siehe Token Watch weiter unten.) Am Montag fiel der Preis von Dogecoin um 3,9% auf 7,5 Cent.

Im traditionelle MärkteDie Aktien waren höher, nachdem die US-Finanzministerin Janet Yellen am Sonntag in Talkshows die Unterstützung für ein großes Konjunkturpaket zusammengetrommelt hatte. Die 30-jährige Rendite von US-Staatsanleihen stieg zum ersten Mal seit fast einem Jahr wieder über 2%. Gold legte um 0,4% auf 1.821 USD je Unze zu.

Die Nachrichten

Teslas #Bitcoin Moment: In einem Jahresbericht, der bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde für das am 31. Dezember 2020 endende Geschäftsjahr eingereicht wurde, sagte der Hersteller von Elektrofahrzeugen: „Im Januar 2021 haben wir unsere Anlagepolitik aktualisiert, um uns mehr Flexibilität bei der weiteren Diversifizierung und Maximierung der Rendite zu bieten auf unser Bargeld, das nicht zur Aufrechterhaltung einer angemessenen operativen Liquidität erforderlich ist, und danach haben wir im Rahmen dieser Richtlinie insgesamt 1,50 Mrd. USD in Bitcoin investiert und können von Zeit zu Zeit oder langfristig digitale Vermögenswerte erwerben und halten. Ende letzten Monats sorgte Elon Musk, CEO von Twitter, für Aufsehen auf dem Markt, als er seinem Twitter-Profil „#bitcoin“ hinzufügte.

Miller Zeit: Der Flaggschiff-Fonds von Bill Miller in Höhe von 2,3 Milliarden US-Dollar hat sein Investitionsmandat um den Kauf von Grayscale Bitcoin Trust (GBTC) erweitert, bis zu 15% des verwalteten Vermögens. (Anmerkung des Herausgebers: Graustufen ist eine Einheit der Digital Currency Group, der auch CoinDesk gehört.)

Bitfinex-Tether: Kryptowährungsumtausch Bitfinex gab am Freitag bekannt, dass es den verbleibenden Restbetrag eines Darlehens in Höhe von 550 Mio. USD an seine Schwesterfirma Tether, den Emittenten des Tether (USDT) Stablecoin, zurückgezahlt hat. Es ist die neueste Entwicklung in einer Saga aus dem Jahr 2018, und das Darlehen wurde von Staatsanwälten im Bundesstaat New York geprüft.

Binances Nigeria-Suspendierung: Der weltweit größte Kryptowährungsaustausch hat Einzahlungen in Nigerias Landeswährung, die Naira, vorübergehend ausgesetzt, nachdem die Behörden des Landes am Freitag einen Brief geschickt hatten, in dem die lokalen Banken angewiesen wurden, alle Konten zu identifizieren und zu schließen, die mit Kryptowährungsplattformen oder -operationen verbunden sind. Nach einer Welle der Empörung in den sozialen Medien gab die nigerianische Zentralbank am Sonntag eine fünfseitige Erklärung ab, in der klargestellt wurde, dass die Anweisungen nichts Neues enthielten.

#IndiaWantsBitcoin: Der indische Kryptowährungsaustausch hat eine gemeinsame Initiative gestartet, um das Parlament des Landes davon zu überzeugen, Kryptowährungen zu regulieren, anstatt ein völliges Verbot zu verhängen. Die indische Regierung scheint jedoch weiterhin bestrebt zu sein, eine Gesetzesvorlage zu beschleunigen, mit der die Entwicklung einer digitalen Rupie eingeleitet und gleichzeitig „private Kryptowährungen“ verboten werden sollen.

Chinesisches Neujahr

Es ist das Jahr des Ochsen. Warum sollte jemand verkaufen?

Der "Chinese New Year Dump" Dies ist die Überzeugung einiger Kryptowährungshändler, dass der Bitcoin-Preis in der Regel während der Ferienzeit des asiatischen Landes ab dem 12. Februar dieses Jahres sinkt.

Aber es könnte nicht im Jahr 2021 passieren. Warum? Die Theorie besagt, dass der Markteintritt großer institutioneller Investoren in den USA und in Europa die Auswirkungen von Einzelhändlern in China dämpfen könnte, die sich in der Vergangenheit möglicherweise eine Auszeit von den Märkten genommen haben, berichtet Muyao Shen von CoinDesk. Der Bullenlauf 2017 wurde stark von Privatanlegern in Asien vorangetrieben.

"Es ist genau so, wie die Menschen in den USA vor Weihnachten von den Aktienbeständen profitieren würden", sagt Alex Zuo, Vizepräsident der in China ansässigen Krypto-Brieftasche Cobo.

Feuerwerk: Auf chinesischsprachigen Social-Media-Plattformen wird diskutiert, ob der aktuelle Bitcoin-Bullenmarkt während der Ferienzeit pausieren könnte.

Außerdem kommt das Jahr des Ochsen im Jahr 2021, unter dem chinesischen Mondkalender. Wie man sich vorstellen kann, ist das bullisch. Während einige Händler ihre Bitcoin für den Urlaub verkauft haben könnten, setzen eine große Anzahl von Investoren in China auf einen lang anhaltenden positiven Markttrend und scheinen bereit zu sein, das neue Jahr zu halten.

Bitcoin Watch

Der zinsbullische Fall verstärkt sich mit steigenden Inflationserwartungen

Noch bevor die Tesla-Nachrichten am frühen Montag eintrafen, verstärkte sich der bullische Fall von Bitcoin, und die Inflationserwartungen in den USA stiegen, schreibt Omkar Godbole von CoinDesk.

  • Die Inflationserwartungen der USA für 10 Jahre, wie sie auf dem Markt für Staatsanleihen impliziert sind, sind am Montag auf a gestiegen Sechsjahreshoch von 2,2%. In den letzten 10 Monaten scheinen die Bitcoin-Preise parallel zu den Inflationserwartungen gestiegen zu sein.
  • Der enttäuschende Bericht vom Freitag über die Beschäftigungssituation im Januar in den USA scheint zu haben kristallisierte Unterstützung für das Konjunkturpaket von Präsident Joe Biden in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar. HINWEIS: Die Zahl der nicht landwirtschaftlichen Beschäftigten stieg um 49.000 und lag damit deutlich unter dem von den Wirtschaftswissenschaftlern der Citigroup prognostizierten Anstieg von 250.000.
  • ""Die Unterstützung für ein großes Paket ist hoch Jetzt in der amerikanischen Bevölkerung, weil die Krise immer noch im Vordergrund steht und die Menschen wollen, dass sie vorbei ist ", schrieb Ed Mills, Washingtoner Politikanalyst der Maklerfirma Raymond James, am Freitag in einem Bericht.
  • "Ich reduziere nicht die Größe der Schecks" US-Präsident Joe Biden sagte Freitag.
  • Die Kommentare kamen trotzdem quälende Angst vor der Größe des Pakets unter Mitgliedern der oppositionellen Republikanischen Partei und sogar einigen Demokraten.
  • "Es besteht die Möglichkeit, dass makroökonomische Impulse in einem Ausmaß auftreten, das näher am Niveau des Zweiten Weltkriegs liegt als das normale Rezessionsniveau Inflationsdruck, wie wir ihn seit Generationen nicht mehr gesehen haben, mit Konsequenzen für den Wert des Dollars und die finanzielle Stabilität ", schrieb der frühere US-Finanzminister Larry Summers letzte Woche in einem Kommentar für die Washington Post.
  • Immer mehr Unternehmensschatzmeister werden dazu gedrängt, Bitcoin in Betracht zu ziehen. dem Beispiel von MicroStrategy folgen – und jetzt auch dem von Tesla.

Token Watch

Kreislauf des Lebens oder Leiter von DOGE? Elon Musk, angeblich der reichste Mann der Welt, hat dieses vom König der Löwen inspirierte Bild über das Wochenende getwittert.
Quelle: Twitter / @ elonmusk

Dogecoin (DOGE): Der Rapper Snoop Dogg getwittert ein Bild am Samstag mit den Worten „Snoop Doge“ bei Elon Musk, dem Unternehmer für Elektrofahrzeuge und private Raumfahrt, der kürzlich selbst für Dogecoin (sowie Bitcoin) geworben hat. Die Preispumpe trug dazu bei, dass Dogecoin, das 2013 nur als Scherz eingeführt wurde, eine Marktkapitalisierung von mehr als 9 Milliarden US-Dollar erzielte, die allein in diesem Jahr mehr als elfmal höher war. Das Shiba Inu-Token wurde auch von Gene Simmons, dem Bassisten der Rockband Kiss, angeschrien getwittert ein leuchtendes Bild von sich selbst unter den Worten "God Of Dogecoin". Die Crypto-News-Site Decrypt berichtete, dass eine Dogecoin-Adresse anscheinend 27% des gesamten Münzvorrats und der Hashtags enthielt #dogecoinrise und #dogebowl waren zu verschiedenen Zeitpunkten auf Twitter im Trend. Das Ganze war ziemlich lächerlich.

Äther (ETH): Die zweitgrößte Kryptowährung könnte von Händlern, die aus Bitcoin in Äther und andere Altcoins wechseln, einen Aufschwung erfahren, berichtete Daniel Cawrey von CoinDesk. Joel Edgerton, Chief Operating Officer von Cryptocurrency Exchange BitFlyer USA, sagte, er betrachte Ether als einen börsengehandelten Fonds für dezentrale Finanzen, bekannt als DeFi, einen Sektor der Cryptocurrency-Branche, in dem Unternehmer softwarebasierte, automatisierte Versionen von Kreditgeber und Handelssysteme, meist auf der Ethereum-Blockchain. "Sollten DeFi-Projekte weiterhin so schnell wachsen, wie sie sind, wäre es für die ETH schwierig, nicht auch weiterhin neue Rekorde aufzustellen", sagte Guy Hirsch, Geschäftsführer der USA für die Online-Handelsplattform eToro. Chad Steinglass, Head of Trading bei CrossTower Capital, sagt, dass Krypto-Händler die ETH vor dem Start der Ether-Futures durch die in Chicago ansässige CME-Börse, die für Montag geplant ist, aufgegriffen haben. "Die Hinzufügung von CME-Futures wird vielen potenziellen Anlegern die Tür öffnen, die ein Engagement wünschen, aber aufgrund logistischer Hürden noch keine Positionen einnehmen müssen."

0x (ZRX): 0x Labs, das Unternehmen, das hinter dem dezentralen Austauschprotokoll und dem ZRX-Token steht, hat eine von Pantera Capital angeführte Serie-A-Aktienrunde im Wert von 15 Millionen US-Dollar abgeschlossen, berichtete Brady Dale von CoinDesk. Weitere Finanzierungsteilnehmer waren Jump Capital, Blockchain Ventures, Coinbase Ventures und andere. Die neue Runde geht auf den erfolgreichen Start des DEX-Routers Matcha von 0x zurück, der im Juni herauskam und Aufträge im Wert von 2,7 Milliarden US-Dollar verarbeitet hat. Die Preise für die ZRX-Token haben sich in diesem Jahr auf eine Marktkapitalisierung von 1,4 Milliarden US-Dollar fast vervierfacht.

Erste Person – Meinungen und Beobachtungen

SUSHIS VERKAUFSPREIS: Grundlegende Investitionen in Krypto sind lebendig und gut, schreibt Jeff Dorman von Arca. „Das Ökosystem für digitale Vermögenswerte hat sich zu einer komplexen Anlageklasse entwickelt und ist möglicherweise die perfekte Anlageklasse für Fundamentalanalysen und risikoarme Anlagen mit hohem Ertrag.“

ES IST DAS LÖSCHEN, DUMM: Charles Cascarilla, CEO von Paxos, schreibt, dass die Brüder Lehman, Gamestop und die „nächste Finanzkrise“ ein veraltetes System zur Abwicklung und Abwicklung von Geschäften gemeinsam haben.

„Das zentrale Monopol der Gegenpartei ist wie ein Abwassersystem aus dem 19. Jahrhundert: Es läuft bei gutem Wetter reibungslos, aber die Straßen fluten, wenn ein Sturm aufkommt.“

ETHER IST EIN HIPPY: Zubin Koticha, CEO von Opyn, getwittert der folgende "politische Kompass der Kryptowährungen", zugegebenermaßen subjektiv:

Melden Sie sich an, um First Mover an jedem Wochentag in Ihrem Posteingang zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close