ErisX Exchange fordert die CFTC auf, Sportwetten-Futures als Instrumente zur Risikoabsicherung zu genehmigen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Kryptowährungsderivatplattform ErisX unternimmt einen ungewöhnlichen Versuch, Futures-Kontrakte durchzusetzen, die an das Ergebnis von Spielen der National Football League (NFL) gebunden sind.

Laut einem Bericht von Bloomberg vom Dienstag hat ErisX die Commodity Futures Trading Commission (CFTC) Mitte Dezember offiziell gebeten, grünes Licht für ihre mit Glücksspielen verbundenen Futures zu geben.

Die Genehmigung für drei Arten von Verträgen für NFL-Spiele wird beantragt. Einer basiert auf dem Gewinner eines Spiels, der zweite auf der von einem bestimmten Team erzielten Punktedifferenz, während ein dritter auf der Gesamtpunktzahl basiert.

Aufgrund der unterschiedlichen Gesetze in den US-Bundesstaaten in Bezug auf Sportwetten haben Sportwetten große Unterschiede in der Anzahl der von Teams gezogenen Wetten festgestellt. Dies kann zu einem Ungleichgewicht führen, das dazu führt, dass Spielstätten mehr an Wetter auszahlen müssen, als sie aufnehmen.

Aufgrund dieser Tatsache werden die von ErisX vorgeschlagenen Finanzinstrumente als nichts mit Wetten zu tun, sondern als Instrumente für das Risikomanagement angepriesen. Ihr Ziel ist es, sich gegen das „wirtschaftliche Risiko“ für Sportwetten abzusichern, sagte ErisX-CEO Thomas Chippas in Bloombergs Bericht. "Dies ist kein Ersatz für Spiele."

Im Falle einer Genehmigung steht der Handel mit NFL-Futures-Kontrakten Sportwetten, Anbietern und Unternehmen offen, die sich bereit erklären, bei der Festlegung von Preisen und der Teilnahme als Market Maker mitzuwirken, während Einzelpersonen und Hedgefonds von der Teilnahme ausgeschlossen werden.

Bis zu einer 90-tägigen Überprüfung zur öffentlichen Stellungnahme wird die Antwort der CFTC zu diesem Thema voraussichtlich Mitte März vorliegen. Wenn der Austausch von der Aufsichtsbehörde genehmigt wird, werden wahrscheinlich als nächstes Baseball und Basketball ins Visier genommen.

ErisX-Partner Jeff Ifrah, ein Strafverteidiger mit Fachkenntnissen im Glücksspielrecht, unterstützt ErisX ebenfalls bei seinen Bemühungen. Berichten zufolge haben der Austausch und der Anwalt mit Unterstützung der einflussreichen CFTC-Lobbyfirma Delta Strategy Group mehrere Monate lang Gespräche mit den Kommissaren der Regulierungsbehörde geführt.

Die CFTC hat offenbar in Frage gestellt, ob die Verträge „dem öffentlichen Interesse zuwiderlaufen“, und wirft ein vorsichtiges Auge darauf, ob die Produkte gegen das US-amerikanische Gesetz gegen Glücksspielverträge fliegen würden. Die Nation verbot 2010 offiziell Finanzinstrumente im Zusammenhang mit Glücksspielen.

Die Regulierungsbehörde versucht auch, durch öffentliche Kommentare festzustellen, ob die von ErisX vorgeschlagenen Verträge zur Manipulation des Ergebnisses eines Sportereignisses verwendet werden können.

"Der einzige Gewinner dieser Art von Vorschlägen sind die Casinos selbst", sagte Les Bernal, Nationaldirektor der in den USA ansässigen Interessenvertretung Stop Predatory Gambling, in dem Bericht. "Es wird dazu führen, dass Bürger Milliarden von Dollar mehr Geld verlieren, als sie bereits verlieren."

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close