Elon Musk bezeichnet Dogecoin auf Twitter als „Geld“

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Elon Musk war schon immer da, um Dogecoin voranzutreiben, und diese Woche war keine Ausnahme. Der südafrikanische Unternehmer hinter Milliarden-Dollar-Unternehmen wie SpaceX und Tesla twitterte, dass „Dogecoin Geld ist“ und er möchte, dass jeder den Vermögenswert ernst nimmt.

Elon Musk pusht wieder Dogecoin

Dogecoin ist eine der am meisten diskutierten Kryptowährungen, die es gibt. Etwa 2013 kam die Währung erstmals in der Geldszene an und begann zunächst als Meme-Münze – etwas, das nicht unbedingt ernst genommen werden sollte und sich eher über die Leute lustig machte, die sich angeblich davon angezogen fühlen würden.

Seitdem ist die Währung jedoch zum viertgrößten digitalen Vermögenswert der Welt aufgestiegen, und Doge erreichte Anfang dieses Jahres einen neuen Höhepunkt, als er zum ersten Mal fast 1 US-Dollar erreichte.

Einer der größten Fans von Dogecoin war schon immer Elon Musk, der irgendwann sogar der neue CEO des Vermögenswerts werden sollte, was sich später jedoch als einfaches Gerücht herausstellte. Dennoch ist der Unternehmer in den letzten Jahren zu einem großen Fan geworden und hat sogar die sozialen Medien genutzt, um Informationen und Meinungen zu der Idee einzuholen, Doge als Zahlungsmittel für Waren und Dienstleistungen durch Tesla zu akzeptieren.

Vor nicht allzu langer Zeit kommentierte Musk auf Twitter, dass Dogecoin „Geld“ sei, nicht nur ein spekulativer Vermögenswert, der einen über Nacht reich machen könnte, vorausgesetzt, sie hätten ihre Karten in die richtige Richtung gelenkt. Musk kommentierte:

Ich versuche Ihnen zu sagen, dass Dogecoin Geld ist … viel Geld.

Er festigte sein Vertrauen in Doge weiter, indem er behauptete, er besitze die Währung, was dazu führte, dass der Vermögenswert an beliebten digitalen Währungsbörsen wie Coinbase in San Francisco auf bis zu 20 Cent pro Einheit stieg, obwohl der Anstieg nicht besonders lange anhielt. Dennoch war dies eine solide Woche für Doge, die Musk kürzlich in seinem Online-Chat mit Cathie Wood und Jack Dorsey diskutierte.

Mit Ethereum kombinieren?

In der Sitzung sagte Musk:

Es kann einige Vorteile haben, etwas wie Ethereum und Dogecoin zu kombinieren. Bitcoin allein kann einfach nicht skaliert werden, um das Währungssystem für die Welt auf der Basisschicht zu werden. Es lohnt sich, etwas in Betracht zu ziehen, das eine höhere maximale Transaktionsrate und niedrigere Transaktionskosten hat, und zu sehen, wie weit Sie ein Single-Layer-Netzwerk mit Börsen bringen können, die de facto als zweite Schicht fungieren. Ich denke, Sie könnten das weiter gehen, als die Leute glauben, und wenn die Bandbreite im Laufe der Zeit zunimmt, nimmt die Latenz ab.

Vor ein paar Monaten hat Musk im Internet für einiges Aufsehen gesorgt, als er sagte, er wolle Dogecoin zum Mond bringen. Es war unklar, ob er wollte, dass sich der Preis verzehnfachte oder ob er Doge buchstäblich mit einer seiner SpaceX-Raketen zum Mond fliegen wollte.

Tags: Dogecoin, Elon Musk, Twitter

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close