Eine atemberaubende Projektion für den 3-Tonnen-Kryptomarkt untermauert den Bakkt-Deal

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Kryptowährungen könnten sich nach neuen Prognosen von Bakkt Holdings, dem Finanzunternehmen für digitale Vermögenswerte, bis 2025 zu einem 3-Billionen-Dollar-Markt verfünffachen.

Bakkt veröffentlichte die Schätzung im Rahmen einer Investorenpräsentation, die am Montag im Zusammenhang mit seinem neuen Plan veröffentlicht wurde, über eine Fusion mit Victory Park Capital, einer Zweckgesellschaft, an die Börse zu gehen. Bakkt ist mehrheitlich im Besitz von Intercontinental Exchange Inc., zu der auch die New York Stock Exchange gehört. Der Deal würde Bakkt laut einer Pressemitteilung einen Unternehmenswert von etwa 2,1 Milliarden US-Dollar bescheren.

Die zugrunde liegenden Annahmen hinter der Transaktion zeigen, wie bullisch Investoren, Unternehmer und Finanzmanager im vergangenen Jahr in der schnelllebigen Branche für digitale Vermögenswerte geworden sind, insbesondere nachdem sich die Preise für Bitcoin, die größte Kryptowährung, im Jahr 2020 vervierfacht haben.

Erst letzte Woche hat die Gesamtmarktkapitalisierung der Branche zum ersten Mal 1 Billion US-Dollar überschritten, obwohl die Ohnmacht in den letzten Tagen bei den Preisen für Bitcoin und andere digitale Vermögenswerte den Gesamtwert laut der Website CoinGecko auf rund 931 Milliarden US-Dollar gesenkt hat.

Bakkt betreibt derzeit einen Markt für Kryptowährungsderivate, einschließlich Bitcoin-Futures. Im März plant das Unternehmen jedoch die Veröffentlichung einer neuen Verbraucheranwendung, mit der Benutzer digitale Assets verwalten und sie neben Bargeld und Prämienmeilen für Ausgaben und Peer-to-Peer-Zahlungen verwenden können.

"Diese Veränderungen nutzen wir zum Nutzen von Kunden und Händlern und erschließen einen massiven Markt, indem wir die Monetarisierung digitaler Assets ermöglichen", sagte Gavin Michael, ehemaliger Technologieleiter der globalen Verbraucherbank der Citigroup, am Montag auf einer Konferenz gegenüber Investoren Anruf nach einem Protokoll.

In der Investorenpräsentation schätzte Bakkt, dass sein Umsatz abzüglich transaktionsbezogener Ausgaben bis 2025 um durchschnittlich 75% pro Jahr auf 515 Mio. USD steigen könnte. Das Unternehmen wird voraussichtlich bis 2023 einen positiven Cashflow erzielen.

Laut einer Folie in der Investorenpräsentation ist Bakkt in einem „massiven adressierbaren adressierbaren Markt“ tätig, der im Jahr 2020 einen Wert von rund 1,6 Billionen US-Dollar hatte, darunter 564 Milliarden US-Dollar für den „Nominalwert“ der Kryptowährung.

Nach Schätzungen der Präsentation würde sich der Zielmarkt des Unternehmens bis 2025 auf 5,1 Billionen US-Dollar erhöhen, einschließlich 3 Billionen US-Dollar Kryptowährung.

Hier ist das Diagramm aus der Präsentation:

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close