Ein weiterer Bitcoin-Investor verklagt T-Mobile wegen Sim-Swap-Angriff

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


tldr; Der Mobilfunkanbieter T-Mobile steht vor einer Klage wegen Vorwürfen, dass er sich nicht vor einem SIM-Swap-Betrug schützen konnte, der einen Kunden 55.000 US-Dollar an verlorenen Bitcoins kostete. Der Kläger Richard Harris verlangt die Wiedergutmachung einer Reihe von Schäden, einschließlich tatsächlicher, gesetzlicher, dreifacher und strafrechtlicher sowie Anwaltskosten und vorgerichtlicher Zinsen.

*Diese Zusammenfassung wird automatisch von einem Bot generiert und soll nicht das Lesen des Originalartikels ersetzen. Wie immer DYOR.*

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close