Ein Jahr seit dem täglichen Bitcoin-Dump von 50%: Was hat sich geändert?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


An diesem Tag, genau vor einem Jahr, erlebte Bitcoin eine der schlechtesten Handelssitzungen in der Geschichte. Die Kryptowährung verlor rund 50% ihres Wertes und erreichte mit rund 3.800 USD ein Tief. Dies gilt auch für jede Altmünze sowie für die traditionellen Finanzmärkte.

Dennoch kann man mit Sicherheit sagen, dass der Kryptowährungsmarkt seitdem einen langen Weg zurückgelegt hat. Tatsächlich war dies der absolute Tiefpunkt im Zyklus, und er ist erst seitdem gestiegen. Jetzt, 365 Tage später, wird der Preis von Bitcoin bei rund 56.000 USD gehandelt, was einem massiven Anstieg von rund 1400% entspricht. Die Marktkapitalisierung liegt weit über 1 USD Billion. Das ist richtig – Bitcoin ist ein Billionen-Dollar-Vermögenswert! Das Allzeithoch liegt jetzt bei über 58.000 US-Dollar.

Dies wurde dank einiger massiver Meilensteine ​​möglich, die wir in den Jahren 2020 und 2021 gesehen haben. MicroStrategy, ein börsennotiertes Unternehmen, das von Michael Saylor, einem der wohl größten Befürworter von BTC, angeführt wurde, investierte Milliarden in der Kryptowährung. Viele folgten seinem Beispiel, aber die Kirsche auf dem Kuchen war Teslas 1,5-Milliarden-Dollar-BTC-Kauf im Januar. Das ist richtig – das wohl beliebteste Unternehmen der Welt, angeführt von einem der reichsten Männer der Welt, Elon Musk, hat Bitcoin gekauft!

Zusammen mit der Halbierung im Mai 2020 wuchs die Kryptowährung exponentiell und nahm den gesamten Markt mit. Institutionelles Engagement ist nicht mehr fraglich – es ist eine Tatsache. Die großen Banken haben begonnen, ihre Meinung zu Bitcoin zu ändern, und suchen nun nach entsprechenden Dienstleistungen, um der enormen Nachfrage gerecht zu werden.

Ohne die milliardenschwere Bitcoin-Marketingkampagne, die die US-Notenbank nach dem Ausbruch der COVID-19-Pandemie gestartet hatte, wäre dies wohl nicht möglich gewesen. Sie haben mehrere Billionen gedruckt, was nach Ansicht vieler Branchenexperten im Laufe der Zeit zu einer ernsthaften Inflation führen wird. Es ist kein Wunder, dass Bitcoin als knappes digitales Gut in USD gestiegen ist. Paul Tudor Jones, ein legendärer Investor, sagte, es sei der beste "Inflationshandel".

An anderen Stellen auf dem Markt für Kryptowährungen sind derzeit nicht fungible Token (NFTs) der letzte Schrei. Erst gestern wurde Mike "Beeple" Winkelmann der drittwichtigste lebende Künstler, nachdem er seine "The First 5.000 Days" NFT bei Christie für satte 69 US-Dollar versteigert hatte Million.

Auf jeden Fall war es ein enorm interessantes Jahr für Kryptowährungen, und wer weiß, was die Zukunft für uns bereithält? Aber wie es aussieht, könnte es sogar noch besser sein, da es sich anfühlt, als würden digitale Währungen endlich die Anerkennung erhalten, für die unzählige Teams in den letzten zehn Jahren gekämpft haben.

|5bdb995cc00bde9f1d4264498c48fd81|

Marktkapitalisierung: 1731 Mrd. USD | 24H Vol: 138B | BTC-Dominanz: 61,9%

|4683bf5b25fa284063e3659e6cd5ca9e| 57.449 USD (+ 20,55%) | |334b34ebf9668991acafe2cc42b769d6| 1,79 USD (+ 20,58%) | |713de71c5c649db4cfef4f65f1c97db5|: 0,446 USD (-2,52%)

|41f8c368decfdb7622d9979ca218edd4|In einer rekordverdächtigen NFT-Auktion hat der bekannte Künstler Beeple sein digitales Kunstwerk „The First 5.000 Days“ für satte 69 Millionen US-Dollar verkauft. Damit wurde er einer der drei wertvollsten lebenden Künstler.

|bdf35cbd98724c987c73e90fa1cf5f2a|Laut dem Mitbegründer von Ethereum und dem Autor seines Whitepapers, Vitalik Buterin, könnte das Netzwerk in den nächsten Monaten auf das 100-fache skaliert werden. Dies ist der möglichen Integration von Layer-Two-Skalierungslösungen zu verdanken, die als Rollups bezeichnet werden.

|26837127a8da45d201f45f2c92253f02|Eine der weltweit größten Investmentbanken, Goldman Sachs, prüft laut COO des Unternehmens einen Bitcoin-ETF sowie Depotdienstleistungen. Dies könnte darauf hinweisen, dass die Bank ihre bisher eher skeptische Haltung gegenüber der Kryptowährung völlig geändert hat.

|6e369136fdae3fa7ed47bd09d1c642cc|Der Preis von Bitcoin ist seit letztem Jahr enorm gestiegen. Einem wichtigen technischen Indikator zufolge – dem gleitenden Durchschnitt von 200 Wochen (WMA) – könnte sein Preis jedoch nie wieder unter 10.000 USD fallen. Dies zeigt nur, wie weit BTC in seiner kurzen Existenzgeschichte gekommen ist.

|2f9cbca4b902ed8148bc35ff9dc07701|Vor der Notierung an der NASDAQ tauschten Händler Coinbase-Aktien zu einem Preis von rund 375 USD pro Pop aus, womit sich die Gesamtbewertung vor der direkten Notierung auf rund 100 Milliarden US-Dollar belief. Der Markt steht bereits im Vorgriff auf das Ereignis in Flammen.

|b2f73dea2acca2401dd5dd8c4c1cdfcd|Der weltweit führende Online-Zahlungsabwickler PayPal hat die jüngsten Berichte weiterverfolgt und bestätigt, dass er das Krypto-Depotbankunternehmen Curv übernehmen wird. Dies ist eine ebenso positive Nachricht für die Branche, da der Zahlungsmogul sein Engagement verstärken möchte.

|e1efdaa684582d511e3b8cd56f21c72e|

Diese Woche haben wir eine Chartanalyse von Bitcoin, Ethereum, Ripple, Cardano und Litecoin – klicken Sie hier für die vollständige Preisanalyse.

SONDERANGEBOT (gesponsert)
Binance Futures 50 USDT KOSTENLOSER Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den CRYPTOPOTATO35-Code einzugeben, um einen 35% igen Gratisbonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Haftungsausschluss: Die auf CryptoPotato gefundenen Informationen stammen von zitierten Autoren. Es gibt nicht die Meinung von CryptoPotato wieder, ob Investitionen gekauft, verkauft oder gehalten werden sollen. Es wird empfohlen, Ihre eigenen Untersuchungen durchzuführen, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen. Verwenden Sie die bereitgestellten Informationen auf eigenes Risiko. Weitere Informationen finden Sie unter Haftungsausschluss.

Kryptowährungsdiagramme von TradingView.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close