Drei Markttrends haben die Einführung von DLT für Unternehmen im Jahr 2020 vorangetrieben

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Nach vielen Jahren der Investition, des Experimentierens und der Verbesserung der Infrastruktur ebnet die Überschneidung von drei Markttrends den Weg für die Einführung öffentlicher verteilter Netzwerke durch Unternehmen: Tokenisierung, dezentrale Finanzierung (DeFi) und Geschäftslogik auf Schicht 2.

Im Jahr 2020 wurde immer deutlicher, dass diese Trends zusätzlich zu den harten Lehren aus versuchten Bereitstellungen privater Netzwerke dazu geführt haben, dass Unternehmen offen für den Einsatz der Distributed-Ledger-Technologie (DLT) sind, wie sie es 2017 einfach nicht waren.

Dieser Beitrag ist Teil von CoinDesks 2020 Year in Review – einer Sammlung von Beiträgen, Essays und Interviews über das Jahr in Crypto und darüber hinaus. Mance Harmon ist CEO und Mitbegründer von Hedera Hashgraph.

DeFi ermöglicht eine wirtschaftlichere Aktivität und fördert eine effizientere Finanzierung

Im Jahr 2017 wurden Token fast ausschließlich zur Kapitalbeschaffung für Startups eingesetzt. Das Wertversprechen der Tokenisierung wurde erst zu verstehen begonnen, wobei die gesamte Bandbreite der Anwendungsfälle und Arten von Token, die erstellt werden konnten, kaum gewürdigt wurde.

Schneller Vorlauf bis 2020, und Gruppen wie die Interwork Alliance haben Rahmenbedingungen geschaffen, um die Definition und den Umfang des Token-Konzepts zu verstehen, einschließlich Anwendungsfällen, Taxonomie und Terminologie. Frühe Anwendungsfälle von DLT konzentrierten sich auf die Fähigkeit, ein Hauptbuch über mehrere Parteien hinweg zu synchronisieren, um sicherzustellen, dass alle Parteien zur gleichen Zeit die gleichen Informationen erhalten und dass jeder Netzwerkteilnehmer das Vertrauen hat, dass alle Parteien genau die gleichen Informationen erhalten.

Siehe auch: Blockchain spielt eine wesentliche Rolle in landwirtschaftlichen Lieferketten, sagt die US-Regierung

Ein wichtiger Anwendungsfall ist beispielsweise die Verfolgung von Aktivitäten in der Lieferkette, insbesondere die Aufzeichnung, wann und wo ein Produkt hergestellt wurde und wie es durch die Lieferkette fließt. Die Verfolgung, wann und wo ein Produkt hergestellt wurde, kann dazu beitragen, Transparenz zu schaffen und Betrug zu reduzieren, was von gewissem Wert ist.

Durch das Erstellen eines Tokens, der den produzierten Artikel darstellt, können nicht nur dieselben Informationen aufgezeichnet werden, die für die Nachverfolgung verwendet werden, sondern auch der Kauf und Verkauf desselben Widgets, indem der Token zwischen Konten verschoben wird. Digitale Token sind für wirtschaftliche Aktivitäten konzipiert, und dieser Trend beschleunigt sich. Bald werden Produkte und Dienstleistungen in der ganzen Weltwirtschaft symbolisiert.

Ein Beispiel hierfür ist die Lieferkette von Coca-Cola, die teilweise von seinem größten Technologieanbieter für die 70 Franchise-Abfüllunternehmen in Nordamerika – Coke One North America (CONA) – optimiert wird. Im Jahr 2019 verwendete CONA Hyperledger Fabric in Kombination mit SAPs Blockchain-as-a-Service für das Knotenhosting, um die Beziehungen zwischen den 12 größten Abfüllunternehmen zu optimieren.

Die Kombination aus Tokenisierung, Fiat-gestützten Stablecoins und DeFi-Protokollen macht traditionelle Finanzierungsvorgänge schneller und kostengünstiger.

Integrieren Sie die Hyperledger Fabric-Lösung in das Baseline-Protokoll. (Ein Hauptziel des Baseline-Protokolls besteht darin, kombinierte Anwendungsfälle für DeFi- und Asset-Tokenisierung zu ermöglichen.) Ziel der nächsten Phase ist die Verwendung von Baseline zur Einrichtung eines „Coca-Cola-Abfüllhafens“, der es internen Abfüllern und externen Rohstofflieferanten ermöglicht einfach dem Netzwerk beitreten.

Der Aufstieg von DeFi im Jahr 2020 hat den Grundstein für Unternehmen gelegt, die Komponentenfinanzierung direkt in ihre Geschäftsprozesse einzubetten.

Während die DeFi-Blase von 2020 in gewisser Weise der anfänglichen Begeisterung für Münzangebote von 2017 ähnelt, werden die Grundlagen der DeFi-Bewegung in Zukunft das Gesicht der Finanzen verändern. Die Kombination aus Tokenisierung, Fiat-gestützten Stablecoins und DeFi-Protokollen macht traditionelle Finanzierungsvorgänge schneller und kostengünstiger.

Dies könnte Auswirkungen auf die bestehenden Prozesse zur Bestellfinanzierung, zum Erhalt von Darlehen für das Betriebskapital, zum Kauf von Versand- und Produktversicherungen, zur Sicherung der Bestandsfinanzierung und zum Rechnungs-Factoring haben.

Geschäftslogik wechselt zu Schicht 2

Bitcoin demonstrierte zunächst den Wert der Dezentralisierung in Form eines Tokens, und Ethereum verbesserte die Technologie durch Hinzufügen von Programmierbarkeit, sodass Gegenparteien die Bedingungen ihrer Transaktionen mit intelligenten Verträgen regeln konnten.

Jetzt, im Jahr 2020, da die Akzeptanz von DLT in Unternehmen zunimmt, besteht ein starkes Bedürfnis nach Datenschutz bei der Ausführung intelligenter Verträge – oder nach Geschäftslogik, die ausgeführt werden kann, ohne die Daten der Welt zugänglich zu machen.

Öffentliche Netzwerke legen die Geschäftslogik und die Daten der Smart Contracts im Netzwerk offen und enthüllen möglicherweise vertrauliche Business Intelligence- oder Datenschutzinformationen der Smart Contract-Benutzer.

Zusätzlich zu Datenschutzbedenken führten die Skalierbarkeit und die mit öffentlichen Netzwerken verbundenen Kosten dazu, dass sich der DLT-Markt 2015 mit der Einführung von Hyperledger und später mit R3 Corda im Jahr 2016 spaltete.

Angesichts der Leistungs-, Kosten- und regulatorischen Hürden, die in den öffentlichen Netzwerken der damaligen Zeit bestehen, entschieden sich Unternehmen stattdessen für die Schaffung isolierter, zweckspezifischer privater DLT-Netzwerke. In den letzten fünf Jahren hat die private DLT-Branche gelernt, dass die Schaffung eines Konsortiums unabhängiger Parteien zum Betrieb des erforderlichen DLT-Netzwerks zeitaufwändig, kostspielig und komplex ist.

Siehe auch: Trumps Security Hawks bezeichnen verteilte Hauptbücher beim US-China Tech Arms Race als "kritisch"

Im gleichen Zeitraum erkannten öffentliche Netzwerke, dass zur Erzielung von Skalierbarkeit und Kostensenkung die Ausführung der Geschäftslogik von Schicht 1 (dem Hauptnetz) auf Schicht 2 (periphere Netzwerke) verlagert werden muss. Öffentliche Netzwerke können sich in ihrem Architekturdesign und ihren Entscheidungen darüber unterscheiden, wo die Grenze zwischen Schicht 1 und Schicht 2 gezogen werden soll, und unterschiedliche Entscheidungen darüber treffen, inwieweit intelligente Verträge und Dateispeicherung wo enthalten sein sollten.

Ein wichtiger Branchentrend im Jahr 2020 war daher, dass Unternehmensanwendungen ihre Geschäftslogik in Layer-2-Netzwerken ausführen und Layer 1 einfach für Konsens und Schiedsgerichtsbarkeit verwenden. Dieser Ansatz kombiniert die Vorteile öffentlicher Netzwerke – verteiltes Vertrauen – mit den Vorteilen privater Netzwerke, nämlich niedrige Kosten, Skalierbarkeit, Datenschutz und Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

Jetzt ist es an den Unternehmen, diese Fortschritte zu nutzen

In seiner Rede in Davos im Jahr 2018 bemerkte der kanadische Premierminister Justin Trudeau: "Das Tempo des Wandels war noch nie so schnell, aber es wird nie wieder so langsam sein." Seine Worte wurden von der Blockchain-Industrie im Jahr 2020 treffend empfunden. Was für diejenigen, die in diesem Pandemiejahr im DLT-Bereich arbeiten, deutlich wurde, ist die Kombination aus Tokenisierung, DeFi- und Layer-2-Netzwerken, die aufgebaut werden und schnell die Grundlage für Unternehmen bilden Verwenden Sie verteilte Ledger in routinemäßigen Geschäftsvorgängen.

Die Integration dieser Kombination von Technologien in vorhandene Unternehmenssysteme wird die Akzeptanz von Unternehmen in den kommenden Jahren erheblich beschleunigen. Diese technologischen Fortschritte im Jahr 2020 haben den Grundstein für die Einführung von DLT-Unternehmen gelegt. Jetzt ist es Zeit für die Industriekapitäne, das Schiff zu steuern und von diesen Durchbrüchen zu profitieren.

Year in Review ist eine Sammlung von Beiträgen, Essays und Interviews über das Jahr in Crypto und darüber hinaus.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close