Drei Gründe, die NFT-Welle zu fahren

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Warum sind so viele Menschen von der Blockchain- und Kryptowelt fasziniert? Es ist ein Kind im Vergleich zur traditionellen Finanzwelt. ein wenig unsicher auf den Füßen, immer noch wachsend und versuchend, Dinge herauszufinden. Es ist jedoch aufregend zu beobachten, wie es sich weiterentwickelt, neue Bereiche und Möglichkeiten zu entdecken, in die es stürzt, zu beobachten, wie es traditionelle Regeln und Barrieren stört und abbaut.

Um das Potenzial zu erkennen, Ihre wildesten Vorstellungen und Träume zu verwirklichen – praktisch. Und in letzter Zeit bemerken immer mehr Menschen einen besonders aufregenden, relativ neuen Trend: nicht fungible Token (NFTs).

Das Aufkommen von Blockchain- und Kryptowährungen öffnete die Tore, um den Werttransfer für jedermann überall zugänglich zu machen. Dann trat DeFi, dezentrales Finanzwesen, im Jahr 2020 in Erscheinung. Plötzlich hatte sich die Blockchain-Technologie auf komplexere finanzielle Anwendungsfälle ausgeweitet, von Handel und Versicherung bis hin zu Ersparnissen, Krediten und mehr. Unglaublich störend und mit grenzenlosem Potenzial ist es kein Wunder, dass DeFi 2020 zum größten Wahnsinn wurde.

Aber während die große Mehrheit DeFi im Auge behielt, ist im Schatten ein leuchtend dunkles Pferd gewachsen. NFTs sind Token-Versionen eines Assets, digital oder anderweitig. Sie repräsentieren nicht fungible Vermögenswerte wie Sammlerstücke, Kunstwerke oder Immobilien – Gegenstände auf der Welt, die einzigartig und selten sind.

Das macht sie besonders und ansprechend. Währungen, ob traditionelle Fiat-Währungen oder Kryptowährungen wie Bitcoin oder Stablecoins, sind fungibel und leichter austauschbar. Sie sind das, was sie dir kaufen können. Eine Dollarnote in Ihrer Tasche kann gegen die in der Ihres Kumpels ausgetauscht werden, eine Bitcoin kann ohne Wertverlust mit einer anderen Bitcoin gehandelt werden. NFTs sind jedoch unterschiedlich. Sie können sie nicht wie bei fungiblen Assets austauschen, da keine zwei NFTs genau dieselben einzigartigen Eigenschaften und Attribute aufweisen.

NFTs erlebten ihren ersten Aufstieg im Jahr 2017, als ein auf der Ethereum-Blockchain basierendes Spiel namens CryptoKitties Hunderte dazu anregte, virtuelle Katzen zu sammeln, auszutauschen und sogar zu züchten. Keine zwei Katzen im Spiel sind gleich, und das Spiel war ansprechend genug, um Millionen von Dollar zu bewegen und Tausende von Anfängern in die Kryptowelt zu locken.

Der NFT-Markt stagnierte nach dem Boom von CryptoKitties weiter, stieg jedoch in der zweiten Jahreshälfte 2020 wieder rapide an. Projekte erreichten rekordverdächtige Umsätze wie die Blockchain-basierte Handelskarte des Pariser Saint-Germain-Stürmers Kylian Mbappé, die inzwischen für 66.850 USD verkauft wurde ausgelöscht durch die jüngsten hochkarätigen NFT-Verkäufe im Wert von jeweils mehreren Millionen, wie z "Crossroad" von Beeple.

NFT-Anwendungsfälle umfassen inzwischen auch eine Vielzahl von Ressourcen: virtuelle Sammlerstücke, Spielgegenstände, digitale Kunstwerke, Veranstaltungstickets, Immobilien, Ausweisdokumente, Zertifizierungen und mehr. Sie erschließen neue Einnahmequellen und schaffen Möglichkeiten für Künstler, Spieledesigner, Musiker usw. Aber warum sollten sie sich mit NFTs beschäftigen, anstatt mit realen und nicht tokenisierten Versionen dieser einzigartigen und seltenen Assets? Drei Gründe: Sie können Authentizität nachweisen, Eigentum bereitstellen und sind übertragbar.

1. Authentizität

Die Standardisierung von NFTs und die detaillierten Attribute ihrer intelligenten Verträge machen jeden von ihnen eindeutig identifizierbar und authentisch. Benutzer wissen, dass nur eine NFT vorhanden ist, sodass sie nicht dupliziert oder kopiert werden können und keine Chance besteht, dass Sie einen betrügerischen Artikel erhalten. Die Transparenz der Blockchain-Technologie bedeutet auch, dass die Authentizität überprüft und nachgewiesen werden kann.

Fälschungen und Betrug sind für viele Branchen wie Kunst- oder Luxusmarken ein großes Problem, aber Cointelegraph weist darauf hin, dass „Die Blockchains, mit denen NFTs betrieben werden, verhindern Fälschungen – und geben den Käufern das Vertrauen, dass sie das bekommen, wofür sie bezahlen.Coindesk berichtet, dass das Luxusmarken-Konglomerat LVMH, Inhaber des legendären Louis Vuitton-Labels, auf der NFT-Welle reitet und sich darauf vorbereitet, eine Blockchain zu starten, um die Authentizität seiner Luxusgüter zu beweisen.

Ziel ist es, dass Produkte NFTs erhalten, damit die Authentizität überprüft werden kann. Es wird auch möglich sein, den Lebenszyklus einer einzelnen Handtasche von der Alligatorfarm zu dem Geschäft, in dem sie verkauft wurde, und den nachfolgenden mehreren Eigentümern, die sie zuvor gekauft und verkauft haben, zu verfolgen.

2. Eigentum

Die Blockchain-Technologie ermöglicht es den Menschen, wirklich zu besitzen, was ihnen gehört. Hier ist anzumerken, dass NFTs nur von den Eigentümern des Vermögenswerts aufgrund ihrer intelligenten Verträge und der damit verbundenen Rechte abgewickelt und übertragen werden können. Dies bedeutet, dass selbst der Aussteller des NFT das NFT ohne die Erlaubnis seines Eigentümers nicht replizieren oder übertragen kann.

Spieler handeln seit Jahren mit virtuellen Währungen und Vermögenswerten, von Fortnites kosmetischen Charakter-Skins bis hin zu World of Warcrafts Gold. In einem traditionellen Spiel besitzen Sie jedoch nichts in der virtuellen Welt, da die Wirtschaft ausschließlich auf einem geschlossenen Markt existiert.

Möglicherweise haben Sie 60 US-Dollar ausgegeben, um die Lizenz des Programms zu besitzen, es einen Monat lang gespielt, das Spiel geschlagen und es dann mit nichts anderem weggelegt, das Sie dafür zeigen könnten. Mit anderen Worten, Sie können eine Währung oder einen Gegenstand im Spiel nicht gegen Fiat-Währungen eintauschen und sie auch nicht zu einem anderen Spiel mitnehmen, da Sie sie nicht wirklich besitzen.

In der Welt der Blockchain-Spiele besitzen Sie jedoch alle Token-In-Game-Assets (in Form von NFTs) in Ihrer Brieftasche und können über mehrere Spiele hinweg mit ihnen handeln, kämpfen, kämpfen oder Rennen fahren.

Sie besitzen und kontrollieren all diese Vermögenswerte, egal ob es sich um ein verzaubertes Schwert, Skins oder eine Währung handelt. Dr. Jesse Reich (CEO Splinterlands) erläutert auf dem Panel der Futuristic Conference 2020 über die Zukunft von Spielen und nicht fungiblen Token, wie der Besitz Ihres Vermögens ein Einwegventil ist:

„Sobald Sie anfangen, Ihr Schwert, Ihre Rüstung, Ihre Charaktere und etwas Besonderes zu besitzen, wird die Idee, dass Sie dann dieses andere Spiel spielen und Hunderte oder Tausende von Dollar ausgeben und keines dieser Dinge besitzen, aufhören sei ansprechend. “

Naayem von Dapper Lab bestätigt dies mit der Beobachtung, dass die Übergabe von Bargeld in gewöhnlichen Spielen, sobald Benutzer in einer virtuellen Welt Einzigartigkeit, Knappheit und Eigenverantwortung erfahren haben, völlig an Attraktivität verliert.

3. Übertragbar

Da NFTs dezentralisiert sind, ist keine zentrale Ausgabestelle erforderlich, und sie sind viel einfacher zu bewegen. Es ermöglicht Benutzern, in erlaubnislose Peer-to-Peer-Interaktion, Handel und spezialisierte Marktplätze einzutauchen, ohne lästige Dritte, die den Prozess verlangsamen oder komplizieren könnten.

In Anlehnung an das obige Spielbeispiel lösen NFTs das Problem der Exklusivität bei herkömmlichen Spielen, da Assets leicht auf die Verwendung zwischen verschiedenen Blockchain-Spielen übertragen werden können. Da die Assets, die Sie in einem Spiel erstellt oder gekauft haben, eher Ihnen als der Spielefirma gehören, sind sie zwischen verschiedenen Welten übertragbar und können von einem Spiel zum anderen übertragen werden. Sie sind auch in dem Sinne übertragbar, dass diese Token Millionen von Menschen den Zugriff auf sie ermöglichen und sie gegen andere Kryptowährungen eingetauscht werden können.

Fazit

NFTs sind aufregend und interessant, weil es um mehr als Geld geht. Sie nutzen die menschliche Gewohnheit, Gegenstände zu sammeln, die Leidenschaft oder Unterhaltung auslösen. Sie sind ansprechend, weil sie besondere und seltene Gegenstände darstellen, bedeuten aber mehr, weil die Eigentümer wissen, dass die Gegenstände authentisch sind, sich wirklich in ihrem Besitz befinden und leicht übertragbar sind. NFTs haben eine breite Palette von Möglichkeiten für reale und virtuelle Assets eröffnet und Möglichkeiten für Entwickler und neue Einnahmequellen in den Bereichen Spiele, Kunst, Sport und Technologie eröffnet.

Der aktuelle Kryptomarkt dreht sich stark um den Handel und das Mining von Bitcoin- und Kryptowährungen. Um die Massenadoption zu fördern, muss sie sich jedoch von diesem Bereich entfernen. NFTs fördern dies, da sie die Fähigkeit haben, die Herzen und Gedanken von Individuen zu erfassen und sie auf eine Weise in den Blockchain-Raum zu integrieren, wie es fungible Währungen nicht konnten.

Durch die Einführung neuer Benutzer in die Kryptowelt über Unterhaltungs- und Erholungskanäle können Anfänger leichter auf den Wert zugreifen und ihn verstehen, den Blockchain-Technologie und Dezentralisierung für sie bieten können. Wenn Sie also nicht bereit sind, die fungible Seite der Kryptowelt zu betreten, können Sie stattdessen Ihre Zehen in NFTs eintauchen. Übertragen Sie Ihre Leidenschaft für digitale Kunst, Spiele und Sport in eine Straße, die einen echten Mehrwert bietet.

Gastbeitrag von Ruben Merre von NGRAVE

Ruben Merre ist der CEO und Gründer von NGRAVE. NGRAVE ist ein Krypto-Hardware-Wallet-Unternehmen, das vorgibt, mit seiner vollständig offline verfügbaren Hardware-Wallet NGRAVE ZERO die sicherste Lösung der Welt anzubieten.

Erfahren Sie mehr →

Gepostet in: Gastbeitrag, NFTs

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie tägliche Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close