DOT/USD wird über die Intraday-Höchststände von 37,5 USD brechen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL;DR-Aufschlüsselung

  • Die Polkadot-Preisanalyse ist bärisch.
  • DOT/USD wird derzeit bei 36 USD gehandelt.
  • Am Stand für 32,58 US-Dollar wurde eine geringfügige Unterstützung geschaffen.

Laut der täglichen und stündlichen Polkadot-Preisanalyse sinkt der Preis. Dies liegt daran, dass die Bären durch zinsbullisches Momentum abreisen konnten und rote Kerzen auf den Preischarts wieder aufgetaucht sind. Immer mehr Verkäufer dringen in den Preisfluss ein und DOT stößt auf Widerstand aus einer rückläufigen Position. Am Stand für 33,58 US-Dollar wurde eine geringfügige Unterstützung geschaffen.

Der Abwärtstrend für diese Woche setzt sich fort, da der Wert des DOT unter SMA100 und SMA200 bleibt, die bei 35,60 bzw. 35,58 US-Dollar liegen. Aus dem monatlichen DOT/USD-Chart können wir sehen, dass der RSI einen Wert von 35% erreicht hat. Das deutet darauf hin, dass der Preis von hier aus wahrscheinlich sinken wird. Darüber hinaus bleiben die Bollinger-Bänder getrennt und nicht nahe beieinander, was eine zunehmende Volatilität bedeutet.

DOT/USD 1-Tages-Preischart: DOT erfährt nach einem rückläufigen Umschwung eine Abwertung

Der Kurs fällt weiter, nachdem er im Tagesverlauf kurz gestiegen war. Die eintägige Preisbewertung von Polkadot unterstützt weiterhin den Rückgang, wobei der Preis bei der Marke von 33,43 USD ruht. Die letzte Woche hat dazu beigetragen, dass sich der Wert von Bitcoin erheblich verbessert hat, aber die heutigen Trends haben eine kleine Änderung erfahren.

Betrachtet man die 200-MA-Trendlinie, ist der Preis an einem Punkt angelangt, der darauf ruht. Die Bären übernehmen die vollständige Kontrolle über diesen Handelsplatz, daher bleibt den Bullen nichts anderes übrig, als sich zurückzuziehen. Auf dem DOT/USD-Stunden-Chart sehen wir, dass der Kurs nach einem kurzen Anstieg im Tagesverlauf wieder zu fallen begonnen hat. Jetzt steht er bei der Marke von 36,18 USD, wo er den Retracement-Punkt von 23,6 zugunsten der Bären überschritten hat. Nachdem er sich dieser Position genähert hat, sieht DOT, dass das rückläufige Momentum wieder die Kontrolle über seinen Preis übernimmt.

DOT/USD-Vier-Stunden-Preischart: Der Preis tritt in einen kritischen Bereich ein, wenn der Markt volatil wird

Die vierstündige Polkadot-Preisprognose geht von einem rückläufigen Trend aus, da der Preis in den letzten Stunden stetig gesunken ist. Der Abwärtstrend hat die Leute überrascht, da der Wert früher am Tag sicher unterwegs war. Er ist auf 36,46 US-Dollar zurückgegangen und liegt damit unter dem vorherigen und aktuellen gleitenden Durchschnitt von 36,60 US-Dollar bzw. 36,58 US-Dollar. Aus dem Chart können wir sehen, dass der RSI auf 35 % gefallen ist. Das heißt, es gibt bereits einen Hinweis darauf, was in den nächsten 24 Stunden auf uns zukommt.

Polkadot-Preisanalyse: DOT/USD wird über die Intraday-Hochs von 37,5 USD 1 . durchbrechenQuelle: TradingView

Wie unten zu sehen ist, sagt uns die $35,35-Marke des durchschnittlichen Bollinger-Bands, dass die Volatilität zunimmt und der Preis voraussichtlich bald steigen wird.

Der vierstündige DOT/USD-Chart zeigt uns, dass der Preis Schwierigkeiten hat, den Bereich zwischen 35,58 $ und 36,18 $ zu verlassen, da er in dieser Zone stillsteht und um diese beiden Punkte weiter schwankt. Der RSI hat 35% erreicht, was bedeutet, dass es einen Hinweis darauf gibt, was in den nächsten 24 Stunden kommen wird. Es ist jedoch noch zu früh, um für diesen Tag etwas vorherzusagen.

Der Polkadot (DOT)-Wert ist wieder auf 34,56 $ gefallen, nachdem er sich zu Beginn der heutigen Handelssitzung kurz erholt hatte. Der Abwärtstrend hat die Leute überrascht, da der Wert früher am Tag sicher unterwegs war. Allerdings ist er nun dem rückläufigen Druck erlegen und auf seine jetzige Position zurückgefallen. Das bedeutet, dass der DOT derzeit um sein vorheriges Tief von 34,55 $ schwebt.

Fazit der Polkadot-Preisanalyse

Der heutige Preisrückgang wurde durch die Eintages- und Vierer-Polkadot-Preisanalyse erwartet. Nach einer Umkehr tauchten die rückläufigen Candlesticks wieder auf dem Kurs-Chart auf, als sich der Trend umkehrte. Der Preis ist nach dem bärischen Wiederaufleben schon seit geraumer Zeit auf 36,43 US-Dollar gefallen. Wenn jedoch 35,72 US-Dollar aus dem Bollinger-Band gestrichen werden, kommt es zu einer Trendwende.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen stellen keine Handelsberatung dar. Cryptopolitan.com übernimmt keine Haftung für Investitionen, die auf der Grundlage der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend unabhängiges Research und/oder die Beratung durch einen qualifizierten Fachmann, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

[ad_2]

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close