Donald Trump in den letzten Tagen der Präsidentschaft von Twitter verbannt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der US-Präsident Donald Trump wurde weniger als zwei Wochen vor seinem Ausscheiden aus dem Amt dauerhaft von Twitter ausgeschlossen.

Twitter kündigte den Umzug an Am späten Freitag gab es eine "genaue Überprüfung" der jüngsten Tweets des Präsidenten und wie sie empfangen wurden, und kam zu dem Schluss, dass zwei Tweets am Freitag zu Gewalt bei oder um die Amtseinführung des gewählten Präsidenten Joe Biden im Laufe dieses Monats führen könnten.

Twitter hatte zuvor Trumps Zugang am Mittwoch für 12 Stunden gesperrt, nachdem ein Mob aus Anhängern des Präsidenten in das US-Kapitol eingebrochen war, Kongressbüros durchsucht und die gemeinsame Sitzung unterbrochen hatte, in der die Stimmen des Wahlkollegiums angenommen werden sollten, die Bidens Wahlsieg im letzten Jahr bestätigten. Fünf Personen starben während des Aufstands, darunter vier Anhänger des Präsidenten und ein Beamter der Capitol Police.

Donald Trumps persönlicher Twitter-Handle.

„Im Zusammenhang mit schrecklichen Ereignissen in dieser Woche haben wir am Mittwoch klargestellt, dass zusätzliche Verstöße gegen die Twitter-Regeln möglicherweise zu genau dieser Vorgehensweise führen würden. Unser Rahmen von öffentlichem Interesse ermöglicht es der Öffentlichkeit, direkt von gewählten Beamten und Weltführern zu hören. Es basiert auf dem Prinzip, dass die Menschen das Recht haben, die Macht zur Rechenschaft zu ziehen “, heißt es in der Erklärung von Twitter am Freitag.

Das Unternehmen zitierte am Freitag die Tweets des Präsidenten, von denen einer sagte, dass seine Unterstützer "in keiner Weise, in keiner Form oder in keiner Form missachtet oder ungerecht behandelt werden" und der andere eine Ankündigung war, dass er nicht an Bidens Amtseinführung am 1. Januar teilnehmen werde. 20.

„Diese beiden Tweets müssen im Zusammenhang mit umfassenderen Ereignissen im Land und der Art und Weise gelesen werden, wie die Erklärungen des Präsidenten von verschiedenen Zielgruppen mobilisiert werden können, einschließlich zur Anstiftung zu Gewalt, sowie im Zusammenhang mit dem Verhaltensmuster dieses Berichts in den letzten Wochen “, sagte Twitter.

Twitter verbindet Facebook (und Instagram), Snapchat und Twitch als einige der Plattformen, um Trumps Seiten in den letzten Tagen zu entfernen. Jedes dieser Unternehmen begann am Mittwoch zunächst mit unbefristeten oder vorübergehenden Suspendierungen. Twitch und Facebook haben angegeben, dass Trump nach der Amtseinführung möglicherweise wieder Zugang erhält.

Lesen Sie mehr: Dezentralisierung und was Abschnitt 230 wirklich für Redefreiheit bedeutet

Shopify hat ebenfalls den digitalen Store der Trump-Kampagne blockiert, während YouTube Änderungen angekündigt hat, die Konten verbieten könnten, die Wahlfehlinformationen verbreiten.

Am Freitag hat Reddit seine R / DonaldTrump-Community und einen Moderator seiner R / Verschwörungs-Community verboten. Während ein spezifischer Grund für das Subreddit-Verbot nicht angegeben wurde, wurde der Moderator laut Daily Dot wegen "Anstiftung zu Communities" und Verstoßes gegen die Inhaltsrichtlinien der Website gesperrt.

Apple hat ebenfalls damit gedroht, die Social-Media-App Parler zu verbieten, wenn keine Richtlinien zur Moderation von Inhalten erlassen werden Zwietracht verbot seinen "The Donald" -Server, der mit Pro-Trump-Communities verbunden ist (einschließlich der ehemaligen Reddit-Seite r / TheDonald, die letztes Jahr wegen "Belästigung, Hassreden und Manipulation von Inhalten" verboten wurde, berichtete Gizmodo).

Lesen Sie mehr: In Trump Versus Twitter kann Decentralized Tech gewinnen

Früher Freitag, Twitter eine Reihe von Konten gesperrt Dies zeigte Unterstützung für die Internet-Verschwörung von Qanon, einschließlich des ehemaligen Nationalen Sicherheitsberaters und des pensionierten Generals Michael Flynn und des Trump-Anwalts Sidney Powell.

Zahlungsplattform Stripe suspendierte die Proud Boys, eine rechtsextreme Gruppe, am Freitag.

Die Video-Streaming-Plattform DLive gab ebenfalls am Freitag bekannt, dass sie im Zusammenhang mit den Unruhen am Mittwoch mehrere Konten sperren werde.

Der Aktienkurs von Twitter fiel nach Handelsschluss in den Nachrichten und notierte bei 50,40 USD, nachdem er am Freitag bei 51,48 USD geschlossen hatte.

UPDATE (9. Januar 2021, 00:20 UTC): Zusätzlicher Kontext und zusätzliche Informationen hinzugefügt.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close